Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Offroaden eher am absteigenden Ast?
Oder seh ich die Aufwärtsbewegung nicht?^^

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dosenhamster
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2019
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 78 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. GC 5.2 V8 B6ggy
2. Skyline R33 GTR
3. 323 GTR
4. e46 330XI
5. E30 318is
6. Mitsubishi Eclipse
7. VW LT35
8. e46 330XD
BeitragVerfasst am: 30.09.2019 14:28:41    Titel: Offroaden eher am absteigenden Ast?
 Antworten mit Zitat  

Hab das Hobby erst vor kurzem für mich entdeckt, und mir scheint ich bin da fast etwas zu spät eingestiegen? Die meisten Foren sind eher so "halb-aktiv" und wenn man auf die Beiträge mit Offroadgelände geht, stößt man sehr oft auf "geschlossen"

Wer schließt denn nun unsere "Spielplätze", die Gesetze bzgl. Umwelt usw.... oder sind sie einfach zu schlecht besucht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andyrx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Bad Brückenau
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento 2,5 EX 4x4
2. Dacia Duster 4x4 DCI
3. BMW 328i Cabrio LPG
4. Mazda RX-7 Cabrio
5. Renault Laguna 3
6. Citroen Pluriel 1,6 Automatik
BeitragVerfasst am: 30.09.2019 15:03:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Im Augenblick ist alles was Umweltschutz angeht angesagt und da ist das Thema Offroad eher ein Reizwort hierzulande....geht ja schon bei der Hexenjagd auf SUV los.

_________________
geht nicht gibts nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jimnyaut
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2018
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jimny EZ 2016
BeitragVerfasst am: 30.09.2019 17:05:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich bin seit 2016 dabei und da war auch schon wenig los. Nicht nur hier im Forum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mountymudder
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Katzwinkel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. jeep xj, nissan patrol y61, suzuki samurai spielzeug
BeitragVerfasst am: 30.09.2019 18:44:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das meiste tummelt sich halt leider Gottes inzwischen in Facebook rum....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Grader
Dornröschen MAN
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Weißenborn
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 30.09.2019 19:46:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, früher war alles besser. Das stimmt in diesem Bereich leider wirklich. Zumindest was den Spaß angeht.

Wenn man in den Beiträgen aus der Anfangszeit nachschaut sieht man eine Ursache dafür. Diese herrlich primitiven Geländewagen gibt es schlicht nicht mehr.
Mit den heutigen Plastikbombern geht keiner mehr ins Gelände. Ich hatte es mir damals angetan und mir die Genehmigung für ein Offroad - Fahrschulgelände bei der Behörde eingeholt. Das war schon damals nötig da die Offroader schon zu dieser Zeit als eine die Erde vernichtende Spezies angesehen wurden.
Sollten doch lieber mit einem dicken Flieger in den Urlaub fliegen, diese Spinner! Hau mich, ich bin der Frühling

Hab ich nicht gemacht und mich lieber nach einem schönen Tag im Gelände Abends am Lagerfeuer mit den Leuten ausgetauscht.

Das waren je Veranstaltung gerne mal 20 bis 30 Fahrzeuge mit der jeweiligen Besatzung. Im Sommer häufig an jedem Wochenende.
Dann wurde die KFZ- Steuer für die alten Diesel ins Nirvana angehoben und die Wirtschaft begann zu schwächeln.
Immer weniger Teilnehmer fanden sich ein und so ging die Anzahl der noch stattfindenden Veranstaltungen gegen Null.

Ein Fahrgelände muß gepflegt werden wenn es wenig befahren wird. Die Natur macht kurzen Prozess und lässt alles im Zeitraffer verschwinden.
Das kostet Geld und wenn nichts mehr einkommt wird das Gelände geschlossen.

Was bin ich froh gerade noch rechtzeitig dabei gewesen zu sein! YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BJ Axel
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Donauwörth
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 30.09.2019 19:55:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

"Niemand braucht einen Geländewagen!"
Axel

_________________
Sonderfürze in wählbaren Duftrichtungen, Innovationen für Steckenbleiber, Neben- und Sexualtriebe, JETZT NEU: vollhysterisches 0W-90 Motoröl
Millionäre only - www.power-trax.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Andyrx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Bad Brückenau
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento 2,5 EX 4x4
2. Dacia Duster 4x4 DCI
3. BMW 328i Cabrio LPG
4. Mazda RX-7 Cabrio
5. Renault Laguna 3
6. Citroen Pluriel 1,6 Automatik
BeitragVerfasst am: 30.09.2019 20:42:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bin froh dass ich meine kleine Farm in Ungarn habe mitten im Wald ....da führen nur Sandwege hin und ein 4x4 fast Pflicht ( wenn es mal ordentlich regnet ) und da ist Offroad zumindest noch ansatzweise möglich ( gut mitten durch die Schonung muss auch dort nicht sein ) hätte ich ausschließlich meinen Wohnsitz in Deutschland würde mir der Dacia Duster 4x4 für den Winter tatsächlich reichen ....Offroadparks sind nix für mich 😉

_________________
geht nicht gibts nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dor-grufti
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2017
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. LJ 80, MMC Pajero, MMC L300 4x4, Space Wagon 4x4, Land Cruiser, Navara D40
BeitragVerfasst am: 30.09.2019 21:00:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend

Diese Umweltspinner gab es schon immer. Nur waren als Gegenpol noch Normal-denkende da.

Der momentane Greta-Asperson Hype ist wirtschaftlicher Natur. China bekam den Trans Rapid ja fast geschenkt, baut nun fast alles auf neue Umwelttechniken. Und Europa will mithalten.

Das dann die willfähigen Vertreter der Deutschland GMBH, auch Regierung genannt, im Takt der Fußtritte des Großkapital tanzen ... wer wundert sich da wirklich? Und Deutschland muss, wie immer, Vorreiter, Geldgeber und Initiator sein.

Umweltschutz ist wichtig. Aber nicht so wie er bisher angesagt und umgesetzt wird. Nur ... wer soll/will da etwas gegen sagen? Die Spaßgesellschaft oder unsere Smombiekinder etwa? traurig

Der Müll unserer Wegwerfgesellschaft ist Wirtschaftsgut. Also weiterhin in die Armen Länder damit. Oder auf die Kippe bzw. in den Verbrennungsofen. Und die Meere haben wir ja auch noch. Obskur

Wer sich die Modellpaletten der letzten 15 Jahre anschaut, wo gibt es noch einen Geländewagen wie den LJ 80 oder SJ 410? Was somit zu 95% gekauft wird sind aufgestylte Streetgamer Nobelkarossen.

Also brauchts auch kein Off-Road Gelände mehr. Denn Papi ist doch schon der Superheld wenn er mit seinem SUV eine 10 Meter lange Pfütze gequert hat. Ja

Wer wirklich noch aktiv sein will muss nach Südost-Europa fahren. Ob in Polen, Tschechien oder Russia, dort geht noch was und ein Lagerfeuer darf auch gemacht werden. Obskur

Hier darf ich nicht mal mehr mein Kartoffelkraut verbrennen. Dafür verbrennt 24/7 in Afrika unser Müll. YES

lg dor Grufti[/video]

_________________
"Wo ich schon hingeschissen habe must Du erst einmal hinriechen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PLZR
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Südhessen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Citroen ZX
2. 86er m1009
BeitragVerfasst am: 01.10.2019 07:34:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich bin auch ziemlich neu in der offroad szene und habe mich eigtl eher wegen chevy fragen hier angemeldet

https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=92398

https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=92273

wenn man aktiv das internet durchsucht findet man schon die ein oder andere veranstaltung


man sollte halt nicht alles auf seine nachfahren schieben, dann wird alles gut xD

_________________
bei Fragen einfach fragen
https://www.instagram.com/chevy_m1009/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ghos7bearD
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2019
Wohnort: Ammersbek
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler JLU Rubicon
BeitragVerfasst am: 01.10.2019 07:44:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

In vielen Foren ist "dank" Facebook kaum noch was los, leider. Die Leute sehen leider den Vorteil von Foren gegenüber Facebook nicht, wie z.B. die Möglichkeit ältere Beiträge zu finden.

_________________
Jeep addicted
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 01.10.2019 08:18:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ghos7bearD hat folgendes geschrieben:
In vielen Foren ist "dank" Facebook kaum noch was los, leider. Die Leute sehen leider den Vorteil von Foren gegenüber Facebook nicht, wie z.B. die Möglichkeit ältere Beiträge zu finden.


wobei das in diesem Forum hier sehr gut sortiert ist. Da gibts wesentlich unübersichtlichere.

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Ghos7bearD
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2019
Wohnort: Ammersbek
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler JLU Rubicon
BeitragVerfasst am: 01.10.2019 09:02:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das stimmt und das tolle an Foren ist ja die Möglichkeit der Suche.

Also ich habe meinen Wagen jetzt seit 1 Jahr, angefangen mit Offroad habe ich im März diesen Jahres und war 10x im härteren Gelände (diverse Parks). Ok, ich habe das Glück das ein guter Freund der im März noch Beifahrer war, so sehr angefixed wurde das er sich einen TJ gekauft hat... und wir beide zusätzlich noch im Jeep Club Deutschland sind und damit auch immer mal Offroad Termine haben.

Dazu haben wir im März auch markenfremde Kontakte geknüpft und sind mit denen auch gerne zusammen unterwegs.

_________________
Jeep addicted
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DuneHopper
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: München
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee WG 2.7CRD 2004
2. ex-Nissan XTerra 4.0S 2008
3. ex-Jeep Wrangler YJ 4.0 1993
BeitragVerfasst am: 01.10.2019 09:24:36    Titel: Re: Offroaden eher am absteigenden Ast?
 Antworten mit Zitat  

dosenhamster hat folgendes geschrieben:
Die meisten Foren sind eher so "halb-aktiv" und wenn man auf die Beiträge mit Offroadgelände geht, stößt man sehr oft auf "geschlossen"


Findest Du, dass dieses Forum nur halb-aktiv ist?


Ehrlich gesagt, FB-Gruppen haben in meinen Augen nicht annähernd den Wert oder den Zweck eines Forums, das so sortiert und strukturiert ist wie dieses hier. Ich denke, wer Spaß daran hat, für den bieten die FB-Gruppen vielleicht einen Chat-Wert mit zeitlich sehr begrenztem Charakter, aber das war's dann auch. Und der oftmalige Unsinn, vielfach auf unterem Niveau, der dort geschrieben wird, rückt den Wert eines Forums noch weiter nach oben.

_________________
"Offroading is the most fun, you can have with your cloths on." (Bruce Garland, Australian Rallyedriver)

The Movie: Desertdriving in Qatar

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andyrx
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Bad Brückenau
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Kia Sorento 2,5 EX 4x4
2. Dacia Duster 4x4 DCI
3. BMW 328i Cabrio LPG
4. Mazda RX-7 Cabrio
5. Renault Laguna 3
6. Citroen Pluriel 1,6 Automatik
BeitragVerfasst am: 01.10.2019 09:33:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Facebook ist meist Plauderei und gehört für mich eher in die Kategorie Bauer sucht Frsu oder ähnliche Formate 😜

_________________
geht nicht gibts nicht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DuneHopper
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: München
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee WG 2.7CRD 2004
2. ex-Nissan XTerra 4.0S 2008
3. ex-Jeep Wrangler YJ 4.0 1993
BeitragVerfasst am: 01.10.2019 09:40:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehe ich auch so :-D

_________________
"Offroading is the most fun, you can have with your cloths on." (Bruce Garland, Australian Rallyedriver)

The Movie: Desertdriving in Qatar

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Cafe Smalltalk - Die Plauder-Lounge Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 1 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen