Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Antriebswelle zwischen ZF Getriebe und LT230 gebrochen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
cch008
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2017
Wohnort: Köln
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Santana PS10
2. S-Klasse (W126)
3. Smart
BeitragVerfasst am: 05.10.2017 00:59:11    Titel: Zwischenwelle PS-201049
 Antworten mit Zitat  

Zufälle gibt´s. Ich habe habe genau diese Zwischenwelle im Mai tauschen müssen, da sie (scheinbar durch Verschleiß) zu viel Spiel hatte und letztendlich auch mein Verteilergetriebe darunter gelitten hatte.



Die Nummer ist die PS-201049 und ist für um die 400,- bei http://www.euro4x4parts.com/parts/ erhältlich (findet man so vermutlich nicht so einfach auf deren Seite).

Unser PS10 ist Bjh. 2006 und ich bin zu 99% sicher, dass es sich hierbei um diese Welle dreht. Solltest du dich an die Jungs wenden, richte Nikolai B. nen Gruß von mir aus!! Er hatte mir sehr bei der Recherche vor ein paar Wochen geholfen ;)

Viel Erfolg!

Gruß Paul[/fopp]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 980 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 09.10.2017 15:42:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank für die nützlichen Tipps. Habe bei den Firmen angefragt welche Tolenius mir mitgeteilt hatte.
Nur eine hat sich gemeldet, und dort habe ich das Teil bestellt, für ca. 400 Euro.

Keine Ahnung wieso hier keine Standard Kupplung verwendet worden ist, wäre viel einfacher in der Ersatzteilversorgung.

Genau Paul diese Welle ist es, auf keiner Zeichnung zu finden.... Bei mir waren auch die Zähne durch.
Wurde was aufgeschweisst und dort wo Sie nachbearbeitet wurde ist sie dann gebrochen.

Mit der provisorischen Reparatur konnte ich das Fahrzeug wieder nach Hause fahren und warte jetzt auf das Ersatzteil.

Soll ich die Welle ersetzen sobald ich Sie bekomme? Mein Ihr das fahren mit der provisorisch reparierten Welle könnte schädlich sein für das Getriebe oder das Verteilgetriebe?

Gruss Aleks

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
cch008
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2017
Wohnort: Köln
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Santana PS10
2. S-Klasse (W126)
3. Smart
BeitragVerfasst am: 09.10.2017 16:51:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hey Aleks,

meine kaputte Zwischenwelle, also die angeschlagene, hatte wohl auch zu dem Schaden in meinem Verteilergetriebe geführt (das musste ich dann neu machen).

Ich würde an deiner stelle nichts riskieren, sofern du nicht drauf angewiesen bist. Außer die geflickte Welle läuft astrein rund bringt nicht irgendwelche Schwingungen in den Antriebsstrang, aber ich kann nicht abschätzen wie gut diese repariert worden ist. Würde direkt die neue reinmachen und die Reparierte als Ersatz behalten ;).

War denn die PS-201049 die richtige?

Viel Erfolg auf jeden Fall!

VG,
Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tolenius
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: München


Fahrzeuge
1. Santana Anibal PS10 (verk.)
2. Wrangler JKU Rubicon
BeitragVerfasst am: 11.10.2017 14:00:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wer konnte Dir helfen, Erkens?

Schwingungen im Antriebsstrang - Vorbesitzer hatte die Kupplung getauscht und danach das Getriebe nicht korrekt eingebaut - führten bei mir zu Vibrationen im Antriebsstrang. Folgeschäden am Schaltgetriebe selbst - am Verteilergetriebeausgang - Kardanwellengelenk - den (Eingangs-)Kugellagern der Hinterachse. M.E. wenn beim Santana im Antriebsstrang einmal der Wurm drin ist gestaltet sich eine Sanierung nicht gerade einfach. Ich würde sobaldmöglich tauschen, auch wenn es etwas kostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 980 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 12.10.2017 11:50:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Genau Erkens, habe dort die Welle bestellt und warte mal bis sie kommt. Scheinbar kann das eine Weile dauern.

@chh008
Bei mir war das Gegenstück im Verteilergetriebe durch (Verzahnung ausgeschlagen), und musste ersetzt werden. Ansonsten war das Verteilergetriebe einwandfrei.
Bei dieser Welle haben die versucht die Verzahnung aufzuschweissen und so das Spiel aufzuheben, dies führte zum Bruch der Welle dort wo sie behandelt wurde.
Die Welle brach geräuschlos im 5 Gang bei etwa 70 kMh auf der Landstrase irgendow in der grichischen Pampa. Hatte glück und wurde für nur 120 euro zum nächsten Land Rover Mechaniker geschlepppt.

Gemäss Internetsuche mit deiner Teilenummer bin ich mir noch nicht sicher. Hier habe ich welche gefunden:
http://www.euro4x4parts.com/parts/vad1013-5212_shaft_connection_shaft_PS-201049.html
https://amjclassics.com/producto/ps-201049/

Beim ersten Link sieht es gemäss Zeichnung falsch aus, da unsere nur 3 Bohrungen hat und die hat einen Flansch mit 4 Löchern.
Beim zweiten Link sieht mann nichts. Die Welle wurde anhand meiner Fotos bestellt und sollte somit passen.
Sobald ich sie habe werde ich ein Foto und die Teilenummer euch mitteilen.

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tolenius
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: München


Fahrzeuge
1. Santana Anibal PS10 (verk.)
2. Wrangler JKU Rubicon
BeitragVerfasst am: 12.10.2017 13:26:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@ Aleks

Erkens besitzt nicht nur die alten Explosionszeichnungen sondern auch die nachfolgenden (nicht im Internet zu findenden) Ergänzungen, Änderungen der Teilenummer durch neue Teile usw. sowie eine direkte Anbindung an Estanfi d.h. in meiner Erinnerung können sie dort ins Lager schauen. In meiner Erfahrung disponiert Erkens sofort - re Lieferung und Preise durch Estanfi hingegen habe ich meine persönlichen Erlebnisse, wenn Du Spanisch kannst geht es etwas schneller, ansonsten recht südländisch. Das Teil wird schon kommen, auch wenn es dauert, es geht alles seinen Gang.

Erkens wird Dir auf Anfrage auch die Teilenummer geben können.

Wünsche guten Erfolg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Turi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Ostschweiz
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Iveco Massif, Toyota HZJ79, Mitsubishi Outländer 1, Triumph Street Scrambler
BeitragVerfasst am: 13.10.2017 11:30:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen

Zitat:
da unsere nur 3 Bohrungen hat und die hat einen Flansch mit 4 Löchern.


Die mit 4 Löchern ist im Massif verbaut, ist auch um einiges kürzer.

Gruss Turi

_________________
Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, ist es umsonst, sie anderswo zu suchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Aleks
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Zürich Schweiz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 980 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Santana PS 10
2. Audi A5
BeitragVerfasst am: 16.10.2017 17:43:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Zusammen
Es ist die PS-201049 auf der Rechnung, mal sehen was ich erhalten werde. Hoffe die Zeichnung bei AMJ Clasics ist falsch :)

_________________
Gruss Aleks
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sergeant
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Santana PS 10 Pick up.
2. Arctic Cat 700-military
BeitragVerfasst am: 09.08.2019 20:25:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Den alten Beitrag mal aus dem Sarg geholt.

Diese Welle ist nur für die Verbindung ZF Getriebe zu LT 230?

Wenn ich das alte LT 85 habe kann ich dann eine Standard Welle vom LT 230 Landy Getriebe nutzen?

Habe jetzt das Zahnflankenspiel von HA Diff eingestellt und die Flanges getauscht. Das "KLONK" ist etwas besser geworden aber immer noch da.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Santana_Motor_UK
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2018
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 12.08.2019 10:38:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hello Sergeant,

The shaft, PS-201049 is only for the connection between the ZF gearbox and the ZF-associated LT230 transfer box.

There is no directly corresponding shaft for the connection between the LT85 gearbox and the LT85-associated LT230 transfer box. In this case, the drive is carried by the LT85 gearbox mainshaft (Fig.42 Pos.7) into the LT230 input gear (Fig.49 Pos.3).

If you require these parts, I can supply them to you.

Regards,
John

Santana Motor UK Ltd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Santana und Iveco Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen