Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Ein Ami mit Diesel - kann das funktionieren
Dodge Ram 2500

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 08.07.2019 14:41:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Machst du mal Foto von deinem VTG-Schalthebel? Wenn man den Schaltvorgang von 4H auf 4L nicht sauber ausführt (Schalthebel vor "N" reindrücken), knirscht es beim ATG-Patrol auch. Beim Schalter hingegen kannst du mit dem VTG anstellen, was du willst, da knirscht nix.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
10000days
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Hamburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. alter Aluhaufen mit fünf Rädern, eins auf der Haube
BeitragVerfasst am: 08.07.2019 14:53:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,
beim Automat einfach erst in N gehen und dann von High auf Low schalten und dann wieder ein Gang im ATG einlegen. Dabei am besten langsam rollen, falls die Zähne im Stand ungünstig zueinander stehen.

"Problematisch" wird das erst, wenn du im VTG zuerst den Gang raus nimmst, weil dann der Getriebeausgang und VTG Eingang beschleunigt werden und nicht mehr wirklich eingebremst werden können. In dem Fall dann ATG auf N stellen und lange warten und dann ein VTG Gang rein oder Getriebe in P.

Gruß Paul

_________________
Build Boost Break Repeat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 08.07.2019 15:11:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

redest du jetzt für Amis oder Japaner?
10000days hat folgendes geschrieben:
Moin,
beim Automat einfach erst in N richtig
gehen und dann von High auf Low schaltengenau dafür braucht's manchmal etwas Gefühl und Nachdruck und wehe, man bleibt auf der Position "N" des VTG hängen
und dann wieder ein Gang im ATG einlegen. Dabei am besten langsam rollen, falls die Zähne im Stand ungünstig zueinander stehen.

"Problematisch" wird das erst, wenn du im VTG zuerst den Gang raus nimmst Beim Japaner geht das gar nicht; wenn Gang im ATG drin, dann Hebel VTG unverrückbar,
weil dann der Getriebeausgang und VTG Eingang beschleunigt werden und nicht mehr wirklich eingebremst werden können. In dem Fall dann ATG auf N stellen und lange warten und dann ein VTG Gang rein oder Getriebe in P.

Gruß Paul

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Darkling
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee ZJ *sold*
2. Dodge Ram Hemi 4x4
BeitragVerfasst am: 10.07.2019 11:31:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also davon ausgehend, dass das VTG ähnlich dem von meinem 1500er Gen3 ist (4L-N-2H-4H):
4H sollte während der Fahrt (bis ca. 80km/h stand im Handbuch) zuschaltbar sein.
Für 4L erst auf N, dann Gang raus bzw. ATG auf N, und dann auf 4L und Gang wieder rein.
Die Untersetzung brauchte immer etwas "Nachdruck" beim Einlegen. Hab sie aber auch nur selten genutzt.
Deshalb soll man die glaub ich min. 1x pro Monat durchschalten, dann geht`s wohl mit der Zeit etwas leichter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 10.07.2019 12:29:06    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bist du sicher, dass du von 4H auf N schalten kannst, wenn im ATG ein Gang ist?

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 653 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 17.07.2019 21:38:10    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, Schaltschema ist so richtig
eigentlich müsste sich alles auf N (ATG) schalten lassen, denke ich
wenn nun beim Schalten der Untersetzung in N oder 4L die Geräusche entstehen wie Zahn auf zahn bei
normalen Schaltgetrieben heißt das doch, die Drehzahlen der Wellen sind nicht gleich
eine Synchronisation wird es im VTG nicht geben Unsicher also müßte doch die Eingangsdrehzahl
bei stehendem Fzg und N (ATG) Null sein oder Unsicher
könnte dann nicht das ATG an der Misere Schuld sein, leider habe ich keine Ahnung bei ATG´s

... vielleicht kann ja jemand Licht ins Dunkel bringen, notfalls auch mit Säcken

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 18.07.2019 05:32:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hört sich nicht stimmig an, da du ja einen gewissen Kraftschluss durch den eingelegten D hast!
Wer würde auf die Idee kommen bei einem handgeschalteten Getriebe den Gang raus zu ziehen ohne vorher die Kupplung zu treten?
Würde und so habe ich das bei meinem Chevy auch immer gemacht, von D auf N schalten, bevor ich am VTG herum rühre.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 653 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 18.07.2019 14:44:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Team-Wildsau hat folgendes geschrieben:
Hört sich nicht stimmig an, da du ja einen gewissen Kraftschluss durch den eingelegten D hast!
Gemeint war: Fzg steht, ATG in N, dann VTG schlaten in N und 4L
vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt Hau mich, ich bin der Frühling
Wer würde auf die Idee kommen bei einem handgeschalteten Getriebe den Gang raus zu ziehen ohne vorher die Kupplung zu treten?
Würde und so habe ich das bei meinem Chevy auch immer gemacht, von D auf N schalten, bevor ich am VTG herum rühre.

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Darkling
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee ZJ *sold*
2. Dodge Ram Hemi 4x4
BeitragVerfasst am: 19.07.2019 09:29:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hatte es oben auch verwechselt Nee, oder?
Erst ATG auf N, dann VTG auf N und danach auf 4L.
Und wenn du die Untersetzung lange nicht verwendet hast, dann kann es schon zu ein paar hässlichen Geräuschen kommen.
War bei meinem auch immer so.
Wenn`s gar nicht reingeht, dann wie @10000days schon schrieb ganz langsam ein kleines Stück rollen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DreamTheater
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2019
Wohnort: Asten Österreich
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Isuzu D-Max 2016
BeitragVerfasst am: 19.07.2019 09:41:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn ich da so mitlese bin ich froh keine Amis mehr zu besitzen, leider kann ich keinen sinnvollen Input liefern, aber das musste ich los werden. Jedes mal wieder hab ich mich dazu gezwungen und so ein Ding wieder gekauft, di
Optik und der V8 Sound (beim Diesel hinfällig aber der klingt auch geil) haben mich immer wieder fasziniert und jedes mal hab ich abertausende Euros in den Sand gesteckt und musste weinend feststellen dass alles was von Übersee kommt einfach
Müll ist. Wobei Ford noch an oberster Stelle steht, richtig schlimm wird's eben bei Mopar oder GM. Und vom Wiederverkaufswert spreche ich noch garnicht. Ich wäre fast wieder in die Falle getappt und hätte mir fast nen Ford F150 geholt, zum GLück ist es aber dann doch ein Dmax geworden und ich bin überglücklich.

Nichts desto trotz hab ich auch schon viele alte Rams mit irrwitzig vielen Meilen am Tacho gesehen, überhaupt die Diesel sollen eben bei artgerechter Haltung ganz haltbar sein. Also viel Glück und Spaß mit deinem Gefährt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 653 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 19.07.2019 11:02:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@DreamTheater; wenn dein PickUp 2,5m Ladefläche hat rotfl

Also noch mal zum Verständnis_

Fzg steht
ATG in N
wenn ich dann das VTG zwischen 2H und 4H schalte ist alles io
schalte ich aber das VTG nach N oder 4L dann entstehen hässliche Geräusche (wie bei einlegen eines
Ganges beim MT ohne Kupplung zu treten)

eigentlich müssten doch alle Wellen stehen, oder habe ich einen Denkfehler
Zahn auf Zahn macht keine Geräusche, geht halt nur der Gang nicht rein
Wenn Geräusche auftreten, heißt doch eigentlich, das eine Welle schneller dreht als die andere
aber das ATG müsste doch auf N keine Drehzahl auf der Ausgangswelle haben oder Unsicher

... oder habe ich hier einen Denkfehler ???

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 19.07.2019 11:14:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@Fussel: zum Ausgleich möchte ich mal anmerken, dass die Kiste total geil ist und ich die ganze Zeit schon überleg, ob ich sowas nicht auch brauche.
In nem D-Max hingegen wollte ich nicht mal Grünschnitt zur Deponie fahren wollen. Aber das soll ja jeder halten wie es beliebt.

_________________
Ignore whatever is written about you good or bad.
Do not listen to anybody. Mistrust people who call themselves 'expert'.
If someone peers over your shoulder, jump up and hit him in the face.
Do not discuss your work, there's nothing to say about it.
Do not ask yourself why you build or for whom you build, but build instead as if each of your projects could be your last.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DreamTheater
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2019
Wohnort: Asten Österreich
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Isuzu D-Max 2016
BeitragVerfasst am: 19.07.2019 11:44:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

jenzz hat folgendes geschrieben:
@Fussel: zum Ausgleich möchte ich mal anmerken, dass die Kiste total geil ist und ich die ganze Zeit schon überleg, ob ich sowas nicht auch brauche.
In nem D-Max hingegen wollte ich nicht mal Grünschnitt zur Deponie fahren wollen. Aber das soll ja jeder halten wie es beliebt.


haha ja, schon gut....ich hab 5 solcher Kisten verschiedenster Fabrikate (Blazers, Rams, Suburbans usw) hinter mir.....ich weis wovon ich spreche. Ich hab nie gesagt dass die nicht geil waren....ich wollte nur anmerken dass mir die amis immer am meisten Kopfzerbrechen brachten....und am meisten Geld kosteten, auch wenn die teile günstig und relativ einfach zu bekommen sind. der dmax spielt in ner anderen Liga, das weis ich auch, aber ich bin froh über den Abstieg. Over and out.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 19.07.2019 20:41:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schon mal probiert was passiert wenn du vorher in P schaltest?
Dann muss die Welle stehen.

Wurde dein Getriebe schon mal gespült?

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 653 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 20.07.2019 14:47:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ob P oder N im ATG ist das selbe Ergebniss traurig

.. und ja, ATG-öl habe ich mit Filter ern. waren aber keine Auffälligkeiten am Öl

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter =>
Seite 6 von 7 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen