Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Aeroplast Tuareg, Holzkern faul. Wie reparieren?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Blizzard
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2017
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 102 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 10.03.2019 18:00:07    Titel: Aeroplast Tuareg, Holzkern faul. Wie reparieren?
 Antworten mit Zitat  

Erstmal zu mir und meinem Fahrzeug: Ich bin 39, Maschinenbauingenieur und habe mir im August letzten Jahres einen Aeroplast Tuareg zugelegt, in dem Wissen, dass er stark abgenutzt und nicht sachgemäß gepflegt war. Dafür war er auch fast geschenkt.
Die meisten Mängel bekomme ich selber in den Griff, bzw. habe es schon.
Aber ein Problem bereitet mir Kopfweh: Der Vor-Vorbesitzer hat das Reserverad in einem Anfall geistiger Umnachtung stumpf an die Kabinenwand (Buche-Pappel-Sperholz, von innen und außen Glasfasermatten drüber laminiert) geschraubt. Ohne die Stehbolzen irgendwie abzudichten. Durch diese Stellen ist Wasser in den Aufbau (genau genommen in die untere graue Hälfte) eingedrungen und das Holz ist so faul, dass die Außenschicht GFK anfängt einzufallen. Siehe Bilder. Hat jemand von euch eine Idee, wie man das reparieren könnte, oder kennt jemanden einen Betrieb, dem man das anvertrauen kann? Das Problem ist, dass allmählich es losgeht damit, dass die graue untere Hälfte anfängt sich von der grünen oberen zu lösen und wenn das sich fortsetzt, habe ich ein richtiges Problem. Zumal beim ziehen der volle Winddruck auf der Stirnseite ist und Regenwasser in die Spalten gedrückt wird. Also muss der Bereich auf jeden Fall stabilisiert und abgedichtet werden. Kann mir wer ein gutes Dichtmittel empfehlen? Und einen guten Montagekleber?
Danke im Voraus,
Liebe Grüße, Tristan







komp_20180911_193541.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  komp_20180911_193541.jpg
 Dateigröße:  425.68 KB
 Heruntergeladen:  24 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
siggi109
Urgestein
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: SALZGITTER


Fahrzeuge
1. LAND ROVER 109D 2,5
2. FIAT PUNTO
3. HONDA CB360
4. FAHRRAD
BeitragVerfasst am: 11.03.2019 10:05:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich befürchte da hilft nur GROSSFLÄCHIG den rott rausschneiden und mit neuem sperrholz
das ganze neu aufbauen.
geklebt wird mit kunstharz und aussen wird mit GFK-matten neu laminiert.

_________________
SIGGI109

NUR EIN DOOFER RAMMT NEN ROVER

LAND ROVER S III






mein teiledealer ?? natürlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
muzmuzadi
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Großröhrsdorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. SUZUKI SAMURAI
2. Ex SUZUKI LJ 80
3. QEK Junior
BeitragVerfasst am: 11.03.2019 18:43:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schau mal hier, das Problem war schon da, sogar von Dir Grins :
https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?p=1325355&highlight=yachtbau#1325355

_________________
sebbo hat folgendes geschrieben:
generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
albatross
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Türkheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Wrangler Dschej-Kej
2. Döschwo
3. Schingkuento
4. Biwak-Box
BeitragVerfasst am: 12.03.2019 06:49:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

siggi109 hat folgendes geschrieben:
... und aussen wird mit GFK-matten neu laminiert.


und zwar die gesamte Stirn(/Front)fläche

_________________
Gruß
Albatross
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 12.03.2019 07:27:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hej,
wenn Haßfurt am Main nicht allzuweit von dir weg ist, kannst du mal bei dem User "aeroplast" nachfragen, ob eventuell noch für dich brauchbare Restbestände herumliegen:
http://www.womobox.de/phpBB2/viewtopic.php?f=5&t=6814&p=66153#p66153

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
siggi109
Urgestein
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: SALZGITTER


Fahrzeuge
1. LAND ROVER 109D 2,5
2. FIAT PUNTO
3. HONDA CB360
4. FAHRRAD
BeitragVerfasst am: 12.03.2019 14:04:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

albatross hat folgendes geschrieben:
siggi109 hat folgendes geschrieben:
... und aussen wird mit GFK-matten neu laminiert.


und zwar die gesamte Stirn(/Front)fläche




ja natürlich die gesamte stirnfläche........... Grins

_________________
SIGGI109

NUR EIN DOOFER RAMMT NEN ROVER

LAND ROVER S III






mein teiledealer ?? natürlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen