Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Elektronikproblem GC 4.7 Bj. 2002


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)

...und hat diesen Thread vor 178 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 21.12.2018 09:23:33    Titel: Elektronikproblem GC 4.7 Bj. 2002
 Antworten mit Zitat  

Hallo Zusammen, ich hoffe daß mir jemand helfen kann.
Ich habe seit gestern bei meinem Grand Cherokee 4.7 Bj. 2002 folgendes Problem:

als erstes ist die Anzeige der Klimaautomatik von Celsius auf Fahrenheit gesprungen.
Der Bordcomputer zeigt nur noch KM bis zum nächsten Service und gefahrene KM an.
Der Rest sind nur Striche: z.B. --- km bis leer.
Ich kann im Bordcomputer durchschalten und z.B die Sprache ändern.
Aussentemperaturanzeige ist auch weg: --- C
Die Innenbeleuchtung schaltet sich beim öffnen der Türen nicht mehr ein, dafür schaltet sich die Armaturenbeleuchtung bei einschalten der Zündung an.
Die Anzeigen im Armaturenbrett arbeiten normal, außer die Anzeige für Fernlicht, diese ist ohne Funktion.
Die Zentalverriegelung quittiern nicht mehr mit einem Blinksignal, funktioniert jedoch.
Die Alarmanlage wird nicht aktiviert. Die vier Fensterheber sind ohne Funktion.
Der Rest funktioniert wie es sein soll, Der Wagen fährt und schaltet ganz normal.
Es sind auch keine Fehler im Speicher abgespeichert.

Gruß

Tom
Nach oben
anfaenger123
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2019
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 12.02.2019 12:37:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das klingt ein wenig nach einem Problem auf dem BUS-System. Du könntest mal einzelne Busteilnehmer abstecken um zu schauen, ob einer der Teilnehmer die Kommunikation blockiert.

Laut WHB (Kapitel 8W-18) gibt es dazu den "Diagnostic Junction Port", an dem alle Bus-Teilnehmer zusammengeführt sind. Dort könntest du also einen nach dem anderen (also immer nur einen) abstecken und schauen, ob das Besserung bringt.

Der Diagnostic Junction Port befindet sich an der Lenksäule über der Fußraumbeleuchtung (WHB Kapitel 8W-91, Fig. 23).

Edit: Mit der App WJDiag (f. Android) kannst du mal versuchen ein Steuergerät nach dem anderen anzusprechen und die Fehlerspeicher auszulesen. Da könnte vielleicht auch noch eine Erkenntnis bei rumkommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guido CJ7
Schnäppchenjäger
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Wendland
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. '79 CJ7 358cui Chevy
2. '04 WJ 4,7 HO Overland
BeitragVerfasst am: 15.02.2019 07:46:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Guck dir mal den Kabelbaum an der in die Fahrertür geht...

_________________
'79 CJ7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen