Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Stickoxid-Grenzwertüberschreitungen bei 40 Mikrogramm?
Im Gesetz steht etwas ganz anderes

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Aktuelles - Informationen und Tagesgeschehen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrick H.
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Rathenow
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Amarok 2.0 TDI
BeitragVerfasst am: 04.02.2019 14:09:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Liebling hat folgendes geschrieben:
Steppenwolf hat folgendes geschrieben:


Das umweltfreundlichste Auto ist meiner Meinung nach aber das, welches nicht neu gebaut werden muss!

Stefan


Das will aber merkwürdigerweise niemand hören - nicht mal de Grün*innen.


Weil sie es nicht verstehen, da auch niemand von den Lappen etwas gelernt hat...

_________________
Home is where you are.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Holgi
Buford t´ Justice
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


Fahrzeuge
1. 85er Chevy PickUp M1008
2. 2018er Toyo GRJ71-Ist aber HolgisTINA
3. 64er McCormick D326
4. 78er Yamaha DT 250
5. 2011er Utopia Silbermöwe
6. 97er tägliche Wichsschüssel namens Polo
BeitragVerfasst am: 04.02.2019 15:31:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Liebling hat folgendes geschrieben:
Grün*innen.


Fängst Du jetzt auch schon mit dem Gender*(innen)er/sie/es/das/andere/diverse/X Mist an? Hau mich, ich bin der Frühling Obskur Supi Nee, oder? Respekt

_________________
"Du spinnst doch, was willst Du denn mit dem dicken Ami, der braucht doch viel zuviel Sprit?!"-->Pause-->"Ich darf den dann aber mal fahren, gell!!!???"
Nach dem Fahren mit fettem Grinsen im Gesicht: "Naja, is aber schon ne geile Karre!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Holgi
Buford t´ Justice
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


Fahrzeuge
1. 85er Chevy PickUp M1008
2. 2018er Toyo GRJ71-Ist aber HolgisTINA
3. 64er McCormick D326
4. 78er Yamaha DT 250
5. 2011er Utopia Silbermöwe
6. 97er tägliche Wichsschüssel namens Polo
BeitragVerfasst am: 04.02.2019 15:38:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Steppenwolf hat folgendes geschrieben:
Begründung: der Spender ist ein PKW Kombi, mein Wagen aber ein Pickup und damit ein LKW. Obskur


Außerdem: das ist doch garnicht sicher Obskur Nööö Der Oberlehrer spricht, also zuhören! . Mit der Begründung der Sicherheit kann heute doch alles abgelehnt oder genehmigt werden, wie es denen halt grad so in den Kram paßt.

Ihr wollt das einfach alle nicht verstehen. rotfl
(Das war Spaß, gell. Nur falls das, trotz Smiley, jemand wieder mal nicht verstanden hat).

_________________
"Du spinnst doch, was willst Du denn mit dem dicken Ami, der braucht doch viel zuviel Sprit?!"-->Pause-->"Ich darf den dann aber mal fahren, gell!!!???"
Nach dem Fahren mit fettem Grinsen im Gesicht: "Naja, is aber schon ne geile Karre!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bürohengst
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 04.02.2019 16:48:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Steppenwolf hat folgendes geschrieben:

Ach ja: Dieter Nuhr hat mich daran erinnert, daß Ende der 70er Jahre vor einer aufkommenden neuen Eiszeit gewarnt wurde! Heiligenschein
Waren das die gleichen Experten wie heute?

Stefan


Es geht noch besser: In einem alten Tagebuch meiner verstorbenen Mutter habe ich aus Eintragungen der 60er-Jahre entnommen, dass selbst in der DDR die Befürchtung einer neuen Eiszeit umging und es Überlegungen gab, mittels Energie aus Atomkraftwerken die Pole aufzutauen.

Damals wollte man sie auftauen, heute wieder einfrieren. Hau mich, ich bin der Frühling Klima ist halt weder statisch, noch richtet es sich nach den Wünschen der Grünixe. Naja, dahinter kommen die auch noch.

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk, Rockslider, Snorkel, Seilwinde
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der Grader
Dornröschen MAN
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Weißenborn
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 04.02.2019 17:55:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Holgi hat folgendes geschrieben:


Ihr wollt das einfach alle nicht verstehen. rotfl
(Das war Spaß, gell. Nur falls das, trotz Smiley, jemand wieder mal nicht verstanden hat).


Also, das hab ich jetzt nicht verstanden...... Grins



Könnte das eventuell mit den Grenzwerten so sein wie mit dem Spinat?

Der war auch unglaublich reich an Eisen und deshalb so gesund. Hat ewige Zeiten keine Sau hinterfragt. Und dann war die Erde plötzlich doch keine Scheibe und ein Kommafehler beim Übertragen die Ursache für den zehnfach höheren Wert.

Wer misst, misst Mist......

Ich habe den Eindruck, wir werden öfter mal gerne bei den Bock getan! rotfl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 04.02.2019 18:10:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das ist das Kernproblem mittlerweile mit dem "wissenschaftlich erwiesen". Etwas ist genau so lange wissenschaftlich erwiesen und gilt als unumstößliche Wahrheit, bis jemand um die Ecke kommt und beweist dass das alles nur eine Fehlinterpretation von fehlerhaft zu stande gekommenen Daten war. Aber _gottseidank_ hat man ja den Fehler erkannt und jetzt genau das Gegenteil bewiesen... und wer da widerspricht kommt auf den Scheiterhaufen.

Gerade beim Thema Ernährung weiss man ja bald gar nicht mehr was man essen soll. Eben war etwas noch gesund, verhindert Krebs usw, nächste Woche heisst es, man soll das auf gar keinen Fall mehr essen wenn einem sein Leben lieb ist, absolut tödlich.

Gab mal ein schönes Video dazu, muss ich mal suchen...

_________________
Ignore whatever is written about you good or bad.
Do not listen to anybody. Mistrust people who call themselves 'expert'.
If someone peers over your shoulder, jump up and hit him in the face.
Do not discuss your work, there's nothing to say about it.
Do not ask yourself why you build or for whom you build, but build instead as if each of your projects could be your last.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jenzz
Goldener User des Jahres!
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005


BeitragVerfasst am: 04.02.2019 18:12:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.

_________________
Ignore whatever is written about you good or bad.
Do not listen to anybody. Mistrust people who call themselves 'expert'.
If someone peers over your shoulder, jump up and hit him in the face.
Do not discuss your work, there's nothing to say about it.
Do not ask yourself why you build or for whom you build, but build instead as if each of your projects could be your last.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 04.02.2019 19:28:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Smile

_________________
Ich komme lieber etwas später ... als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steppenwolf
Hesse, aber nicht Hermann
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Kassel
Status: Online


Fahrzeuge
1. Nissan King Cab Y 720 mit TD27TI, Starrachsen und Festaufbau
2. Nissan Terrano 2,4i mit Y720-Schnauze
3. Nissan King Cab Y720 US-Version
4. Nissan MD21 Single Cab KA24 (Projekt)
BeitragVerfasst am: 04.02.2019 23:23:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Liebling hat folgendes geschrieben:
Steppenwolf hat folgendes geschrieben:


Das umweltfreundlichste Auto ist meiner Meinung nach aber das, welches nicht neu gebaut werden muss!

Stefan


Das will aber merkwürdigerweise niemand hören - nicht mal de Grün*innen.


Doch, die englischen (!) Grünen (ja, ein paar davon gibt es wohl) befürworten diese Vorgehensweise. Dort werden
beinahe in serie alte Morris Minor aufgearbeitet und mit modernisierten Motoren versehen. Und das Ganze ist dann
überraschenderweise problemlos zulassungsfähig. Bei uns undenkbar!
Aber die haben wenigstens verstanden, was Nachhaltigkeit bedeutet.
Aber dafür haben sie jetzt fast keine Autoindustrie mehr... rotfl

Stefan

_________________
Starrachse, was sonst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 05.02.2019 15:28:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

das gabs bei uns aber auch mal.
da wurden in den 90ern alte jaguars mit modernen motoren, fahrwerk und bremsen ausgerüstet und zugelassen (ein alter XJ mit esp und abs - auch nicht schlecht).
hatte aber weniger umwelthintergründe, sondern steuerliche. so konnte man mit der 1% regel preiswert seinen firmenwagen fahren und hatte neueste technik drin. waren aber alles sündhaft teure einzelanfertigungen.
obs das heute noch gibt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 05.02.2019 18:20:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Um 'mal wieder zum Thema zu kommen:

Meine alte Möhre ist ein Vorkammereinspritzer mit viel Durst und wenig Leistung. Dafür aber mit jeder Menge CO₂ und Ruß, dafür keinen Feinstaub und NOx.
Bekomm' ich jetzt einen Freifahrschein für sog. „Umweltzonen“? rotfl

Und im Übrigen denke ich, daß die Menschheit durch ihre Entwicklung bedingt an diverse „Umweltschadstoffe“ angepaßt ist. Was ist denn mit den Steppen- und Waldbränden, die ja seit Jahrmillionen auf der Erde präsent waren?

Auch dürfte ich nach heutigen Maßstäben, statistisch gesehen, garnicht leben: Aufgewachsen mit Kohleheizungen, Rauchen im Besein als Kind, Autos ohne arretierbare Rückenlehnen und ohne Gurte. Dazu noch die atmosphärischen Atombombenversuche, Kontagan und Co. Später dann Kleinkraftrad (50 cm² ohne Geschwindigkeitsbeschränkung) ohne Helm. Benzin noch mit Blei, Diesel und Heizöl mit Schwefel. Saufen, Rauchen, Kiffen, ungeschützter Gesch.....verkehr...

Beim Aufzählen bekomme ich ganz weiche Knie. Ich glaub' ich fahr erst einmal dahin wo NOx und Feinstaub besonders konzentriert sind und erhol' mich dort für ein Stündchen. Ich bin ja kein Raucher. Ätsch

Alternativ können wir uns ja mit gelben Westen bekleiden und unseren Unmut zum Ausdruck bringen.
Nach oben
Kini
Unterirdisch!
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Opel Monterey 3,2l V6
BeitragVerfasst am: 05.02.2019 20:15:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

zugmaschine hat folgendes geschrieben:
U
...mit jeder Menge CO₂ und Ruß, dafür keinen Feinstaub und NOx...



NOxe läßt der mehr als genug ab. Nur Feinstaub kommt keiner hinten raus. DAs sind eher Ziegelsteine...


Kini

_________________
"Aber sie beschützen uns doch vor Terroristen!" liegt nur eine Schublade über "Aber er hat doch Autobahnen gebaut."
Nie so tief bücken!

auf twitter von @haekelschwein


Kein Popel mehr.

Es ist an der Zeit

Eine Mahnung an alle, die mit der Erziehung unserer Kinder betraut sind.

Straßen sind Ausdruck unseres Unvermögens, eigene Wege zu finden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 498 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.02.2019 21:20:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielleicht hat sich das Thema bald erledigt:

https://www.focus.de/auto/news/dieselkraftstoff-neuer-diesel-wunderdiesel-aus-siblin_id_10269011.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wdm
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Warburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MD21 TD25
2. D21 SD25
3. D21 TD27T
BeitragVerfasst am: 05.02.2019 21:34:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wasser+Diesel+Wasser... Ich drücke denen die Daumen. Vielleicht haben die mehr Glück, da die aktuelle Zeit bessere Chancen bietet.

Das hat schonmal jemand mit Miniblockheizkraftwerken gemacht und hat eine böse böse Niederlage erlitten. Wenn man sich es genau überlegt ist auch klar warum!
Er hatte von einer der TÜV Organisationen die revolutionäre Technik bescheinigt bekommen und die Andere machte das Gegenteil. Ein furchtbares persönliches Schicksal entstand daraus. Kaum zu glauben, aber wahr...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Liebling
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 498 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.02.2019 22:51:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, das war eine krasse Geschichte damals mit den Blockheizkraftwerken. Habe ich auch verfolgt. Der hatte aber Wasser in die Brennräume eingespritzt, wenn ich mich richtig erinnere.

Es werden wohl schon einige gute Ideen in irgendwelchen Schubladen verschwunden sein.

Inzwischen dürften die Öl-Firmen (bzw. deren Eigentümer) aber nicht mehr die effizienteren Techniken als Hauptfeinde ansehen, sondern die E-Autos und die Anti-Erdöl-Politik.

Außerdem dürften die Autos, die mit dem neuen Wunderdiesel fahren, nicht weniger verbrauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Aktuelles - Informationen und Tagesgeschehen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter =>
Seite 3 von 5 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen