Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Fzg. ähnlich MAZ 537
soll hier entstehen...

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19 ... 25, 26, 27  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fahrzeugtechnik Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 10.01.2019 23:48:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Und weiter mit diversen Prototypen:



Sieht schon mal gar nicht so daneben aus, nur die Hebelverhältnisse passen noch nicht:



Außerdem schlägt der Lenkhebel bei Volleinschlag voll eingefedert am Stoßdämpfer an:



Dann mal wieder einen neuen Schwung Teile gedruckt:



Am Stoßdämpfer ist nun genug Platz:



Und die Hebel passen auch:



Damit kann ich sogar das Lenkgetriebe an den originalen Platz packen:



Kleines Probelm hab ich noch, vielleicht fällt ja jemand was ein?



Das Gewinde an den Spurstangenköpfen ist ein bisschen zu kurz. Der Spurstangenkopf und der Kugelkopf müssen beide übereinander mit dem Lenkhebel verschraubt werden. Meine Idee wäre nun in den Lenkhebel ein Gewinde zu schneiden und wie auf dem Bild zu verschrauben. Reicht dann aber leider nur für eine halbe Mutter. Das Gewinde ist M10, der Kugelkopf hat eine 12er Bohrung.

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 11.01.2019 23:02:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Heute dann noch das Lenkgetriebe montiert. Zuerst ging es darum die Position der Gewinde auf ein Blech zu übertragen. Gar nicht so einfach, von hinten kommt man nicht in die Gewinde.
Dafür gibt es sog. "transfer screws", Körner zum einschrauben. Sehr nützlich falls sie jemand noch nicht kennt:



Das Belch angepunktet:



Und mal mit Lenkgetriebe und Schubstange:


_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
KleinerEisbaer
Lichtschalter
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 12.01.2019 13:43:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das "zarte" Gestänge sieht irgendwie etwas umständlich aus.
Ne Lenkstange, die durch den Rahmen verläuft ist nichts oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marco4x4
Dipl. Pfuscher
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Berlin...mal wieder
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW T3 Syncro Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 12.01.2019 18:38:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zu dem Problemchen... Den mittleren Hebel von beiden Seiten ansenken bzw. auf- aber nicht durchbohren um ein paar mm zu gewinnen?

_________________


https://www.facebook.com/rost.dompteur

https://www.facebook.com/OffroadLeichtbauManufaktur/?fref=ts
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Algarv
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Algarve
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0TDI kurz
BeitragVerfasst am: 13.01.2019 14:37:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

marco4x4 hat folgendes geschrieben:
Zu dem Problemchen... Den mittleren Hebel von beiden Seiten ansenken bzw. auf- aber nicht durchbohren um ein paar mm zu gewinnen?


Genau das habe ich auch gedacht.

_________________
Grüße aus Portugal
Holger

Trial Loule
Trial Almancil
Offroad Algarve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 13.01.2019 20:25:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja, das wäre natürlich auch eine Idee. Nee, oder?

KleinerEisbaer hat folgendes geschrieben:
Das "zarte" Gestänge sieht irgendwie etwas umständlich aus.
Ne Lenkstange, die durch den Rahmen verläuft ist nichts oder?


Von links nach rechts verlaufen die Spurstangen durch den Rahmen. Die Lenkung außerhalb vom Rahmen ist nichts ungewöhnliches, das haben viele LKW`s so.

Heute habe ich mit den ersten Blechen angefangen da ich die für die nächsten Schritte brauche. Zuerst den Fußraum vom Fahrerhaus. Zum Glück habe ich eine große Säge:





Dann ging`s mit dem Motorraum weiter. Knapp aber reicht:





Und dann hab ich ewig gemessen und gerechnet und probiert und wieder von vorne. Irgendwann hab ich dann aufgegeben.
Die Modelle die ich habe sind alle unterschiedlich, ebenso die Blueprints die man bekommt. In den Heften sind sie dann wieder anders. Und nicht nur ein bisschen sondern teilweise um 20-25cm schon im Maßstab umgerechnet.
Ich setz mich jetzt hin und zeichne die Seitenwände der Kabine fertig, dann gebe ich die zum lasern und danach baue ich den Rest. Ansonsten passt da hinten und vorne nichts zusammen.

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 15.01.2019 00:03:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Inzwischen habe ich es geschafft ein Seitenteil der Kabine passend zu zeichnen und es auch gleich zum lasern gegeben. Außerdem die ganzen Lenkungsteile sowie Schablonen für das Dach und noch paar andere Sachen. Um die 35 Teile.

Hat fast auf`s erste Mal gepasst:



Nee, oder?

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 22.01.2019 23:58:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, die letzten Tage habe ich mit dem Drucker experimentiert und es tatsächlich geschafft flexibles TPU zu drucken:



Paar Teile mehr:



Und so kommt das hin:



Somit habe ich absolut passgenaue Manschetten für die Koppelstangen hinten.

Außerdem habe ich die restlichen Lagerböcke für die Lenkung fertig gemacht:






_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 24.01.2019 00:11:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Heute konnte ich einen Schwung Teile vom lasern abholen. Einmal die Seitenbleche der Kabine:



Und die kleineren Blechteile und die Lenkungsteile:



Sieht doch schon mal sehr geil aus:



Die Biegelinien hat der Laser gleich draufgemalt:



Das sind die Lufthutzen:



Und die Lenkhebel musste ich auch gleich mal zusammenstecken:


_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robert Stückle
Robert Grotz
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Nürtingen


BeitragVerfasst am: 24.01.2019 06:09:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr interessant.
Ist schön zu sehen wie "es" wächst.
Ich lerne viel durchs zuguggn von Dir.
Danke für die Veröffentlichung Deiner Projekte

_________________
Liebe Grüße Robert

Nichts ist für die Ewigkeit. Nutze Deine Zeit, bleibe in Erinnerung und lebe Dein Leben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rocco
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Döbritschen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Eisenfrosch
2. Subaru Legacy
3. Kadett-Schneeschieber
BeitragVerfasst am: 24.01.2019 07:24:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Respekt Wie immer: Sehr geil!

Gruß
Rocco

_________________
Fährt man rückwärts gegen einen Baum, verkleinert sich der Kofferraum.
Fährt man vorwärts gegen einen Baum, verkleinert sich der Motorraum.
Hat man Stoßstang' selbst gebaut, lacht man wie der Baum ausschaut!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 24.01.2019 12:55:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ohne Worte!!!

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ThierryG
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep JK-U
BeitragVerfasst am: 24.01.2019 19:05:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Echt cool, jedes Mal werden die eh schon hohen Erwartungen übertroffen.

Danke fürs teilen 👋

_________________
Grüssle
Thierry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 315 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. VW 181 ´71
3. Kreidler F-Kart ´07
4. Jawa 50 Typ 20 `67
5. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 24.01.2019 23:57:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für eure Beiträge. Freut mich dass es euch gefällt. Winke Winke Winke Winke

Heute habe ich mal einen Lenkhebel zusammengepunktet:



Als nächstes sind dann die inneren Umlenker dran:



Dazu an die Wellen einen passenden Sechskant angefräst:



Und auf der Drehbank noch ein Gewinde geschnitten und auf der anderen Seite eine Fase zum schweissen angedreht:



Die beiden linken wären dann bis auf das schweissen fertig:


_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 25.01.2019 08:14:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Persönlich glaube ich ja, das manche Hebel zu kurz sind, um präzise und verschleißfrei arbeiten zu können.
Der Druck wird gewaltig werden.
Aber du hast dir das bestimmt ausreichend gut überlegt.
Wird sich ja auch bald herausstellen, wie es funktioniert.

Wann machst du dir rechte Radaufhängung?

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Allgemeine Fahrzeugtechnik Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 17, 18, 19 ... 25, 26, 27  Weiter =>
Seite 18 von 27 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen