Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Pajero (V20) kontra Landcruiser (J90)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fuxl
Schokosüchtig
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Kirchstetten
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser KDJ90
BeitragVerfasst am: 07.01.2019 07:43:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo

Ein S-Klasse Benz, wo du wirklich über den dingen schwebst sind beide nicht. Grins

Ich fand die verstellbaren Dämpfer des V20 immer "nett" als gimmig, aber gefahren bin ich immer nur in Soft. Wie bereits erwähnt sind die anderen beiden stufen irgendwie zu straff für den Popo eines Offroaders.
Ich bin damals nur die original Dämpfer gefahren, auch in Tunesien, und war immer zufrieden. Mittlerweile sind V20 halt schon richtig alte Autos wo wohl die Dämpfer nichtmehr taufrisch sein werden. Keine Ahnung was da der Aftermarked so hergibt.

Im J9 ist sehr früh ein +2" OME Fahrwerk reingekommen mit Federn und Dämpfern. Fuhr sich unauffällig. Nach etwa 100000km, mit viel Lybischen Pisten und groben Offroaden in Rumänien sind die hinteren OME Dämpfer abgerissen. Wurden durch Fox ersetzt die dann doch eine andere Nummer waren. Nach weiteren 80000km hab ich prophylaktisch die vorderen OME gegen Profender getauscht. Im nachhinein gesehen aber unnötig. Bin enttäuscht und hatte mir irgendwie mehr erwartet von Profender. Sie tuen ihren dienst, aber der unterschied zu den 180000km alten OME dämpfern ist maginal.
Was ich aber eigentlich sagen will ist, das es sehr viel Auswahl bei J9 gibt. in allen Preisklassen sind Sachen zu bekommen.

Bilder vom Innenausbau kann ich nachliefern. Hab ich gerade nix bei der Hand. Wie gesagt ist es kein Problem bis 1,75m Körpergrösse. Material für eine Woche autarkes Leben mit Wasser Essen Gewand und Glimbim bekomm ich alles in den Innenraum ohne vor dem Schlafengehen das halbe auto ausräumen zu müssen. Bei längeren Reisen brauch ich dann doch einen Dachträger.

mfg
Roland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kleisterfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 08.01.2019 11:25:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zitat:
In den Pyrenäen möchte ich auch gerne fahren; gibt es dort noch ausreichend Möglichkeiten legal auf unbefestigten Strassen zu fahren?


Ja, bleib auf der spanischen Seite. Dort noch viele erlaubte Pisten, auf der französischen Seite deutlich weniger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Carnut
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Niederlande
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 169 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 20.01.2019 16:39:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Jetzt frage ich mich ob ich nicht auch den Pajero V60 (Bj. 2000-2006) mit einbeziehen muss. Zuerst habe ich den rausgelassen, weil darüber in der Deutschen Fachpresse ziemlich übel berichtet wurde. Z.b. hier : der V60 soll heftig rosten, es gibt ölende Getriebe und ein hartes Fahrwerk.

Auto Motor und Sport verweist auf Dekra und TÜV, und benennt schlimmer Rost und früh alternde Getriebe und Fahrwerksteile.

Andererseits gibt es sehr viele positive Benutzerbewertungen, z.B. auf Amerikanischen Webseiten wie edmunds.com und everyauto.com. Dort werden Zuverlässigkeit und Qualität sehr gut beurteilt.

Was meint Ihr, wer hat Erfahrung mit dem Pajero V60?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Carnut
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2018
Wohnort: Niederlande
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 169 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 24.01.2019 22:38:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich dachte den Pajero V60 (Bj. 1999-2006) ist/war auch in Deutschland ziemlich weit verbreitet.

Gibt es hier keine (ex-)Besitzer dieser Modellreihe? Ich brauche Eure Rat/Meinungen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 25.01.2019 07:31:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hej,
wenn du V60 Fahrer ansprechen möchtest, mußt du "V60" schon in den Titel dieses Threads bringen.
Denn so werden vermutlich weniger deine Frage lesen.

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MF
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Groß Sarau
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 25.01.2019 08:39:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin


Da hat Werner recht Smile

Da ich aber oft lese was er schreibt, bin ich dann doch hier gelandet.

Ich hatte keinen V60, würde mir aber auch keinen kaufen.

Rost ist wirklich ein schlimmes Thema und im Verhältnis rosten die früher als ein V20.

Die ESP ist , wie bei vielen Direkteispritzern empfindlich und sehr teuer.
Die Bremsen verschleissen schnell.

Das Automatikgetriebe hat empfindliche und teure Sensoren die gerne mal kaputt gehen.

Das Schaltgetriebe hängt an einem Zweimassenschwungrad was öfter Probleme macht.

Gruß Mario

_________________
Galloper Exceed LWB 2.5TDIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen