Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Terracan Allradzuschaltung :)
Er tut es nicht.


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
benchmarc
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 77 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 03.01.2019 20:06:08    Titel: Terracan Allradzuschaltung :)
 Antworten mit Zitat  

Guten Tag zusammen,

ich habe einen Terracan mit zuschaltbarem Allrad – bzw. hätte ich gerne. Bis vor zwei Wochen hatte ich keinerlei Probleme mit dem Zuschalten (letztes Jahr hatte ich bereits den Aktuator getauscht). Nun habe ich letzte Woche festgestellt, dass sich der obere Schlauch am Aktuator gelöst hat. Draufgesteckt und es funktionierte wieder. Allerdings nur zwei Tage, dann steckte ich im Wald. Also wieder drunter, aber alle Verbindungen tadellos. Jedoch konnte ich an den Schläuchen keinen merklichen Unterdruck feststellen. Als ich dann ein paar Minuten verzweifelt unterm Auto lag, konnte ich beobachten, dass sich der Kolben Millimeter für Millimeter sehr langsam bewegte. Getestet und ich hatte Allrad. Aber 5-10 Minuten zu warten, ist ja keine Option. Mittlerweile habe ich noch die Magnetventile getauscht, was keine Besserung brachte.

Aktuator ist dicht, die Schläuche scheinbar auch. Es entsteht aber kein ordentlicher Druck/Unterdruck. Wo könnte die Fehlerquelle denn noch sitzen?

Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar.

Schöne Grüße
Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sackgesicht
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 04.02.2019 12:05:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie wird der Unterdruck erzeugt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 04.02.2019 14:18:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hej,

als erstes alle Schläuche und Leitungen, sowie Ventile auf Verschmutzung prüfen.
Bei meinem Actuator war die Membrane rissig und voller Schlamm.

Der Unterdruck wird mit der Vakuumpumpe des Bremssystems erzeugt.

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
benchmarc
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 77 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 04.02.2019 14:29:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke, Thema hat sich mittlerweile erledigt. Noch vor den Magnetventilen sitzen weitere Ventile. Eines stand auf Durchzug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen