Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Offroad-Werkstatt gesucht ...
... in Mecklenburg-Vorpommern


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 259 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 29.03.2018 12:33:49    Titel: Offroad-Werkstatt gesucht ...
 Antworten mit Zitat  

Weiß jemand hier oben eine Werkstatt, die sich mit Offroad-Vehikeln auskennt? Vorzugsweise Nissan oder typenoffen. Normale Werkstatt ist langsam frustrierend. Raum Rostock wäre super, aber ich nehme auch gern eine längere Anfahrt in Kauf. Danke euch ! Winke Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
All-4-Offroad.de
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61 - verkauft!
BeitragVerfasst am: 29.03.2018 19:56:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Generell Daktec, Autohaus Krüger, aber welches Problem hat dein Patrol?

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 259 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 31.03.2018 02:44:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke Ja Daktec ist schon die Referenz, aber 200km einfache Strecke und die Wartezeiten von denen sind nicht ohne.

Alles was mit den Achskugeln zu tun hat, ist anscheinend ein Riesenproblem, selbst das Nachfetten. Dann werden trotz Hinweis auf's WHB irgendwelche Öle eingefüllt. Nach der letzten Durchsicht musste ich feststellen, dass beim Unterfahrschutz vom Getriebe zwei Schrauben abgerissen sind - der UFS war mit einem KABELBINDER befestigt. Hau mich, ich bin der Frühling Welches Arxxxlxch macht denn sowas? Wut Das geht als Notbehelf, so kann man doch aber niemanden aus der Halle lassen - jedenfalls nicht ohne Hinweis. Das Anschließen der oberen Rückleuchten hat angeblich 1,5 Tage gedauert - haben sie zwar nur mit 2 h berechnet, aber sie sind fast dran verzweifelt; Teile einbauen machen sie, aber Eintragungen musst dich selbst kümmern usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sprotte
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jimny 1.5
2. Vmax
3. Tiger Cub
BeitragVerfasst am: 31.03.2018 05:53:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mein Schrauber ist auch zu weit weg ( Allrad Nord )....
Schon Mal in Hamburg bei der Offroad Manufaktur nachgefragt ?

Macht die Offroad Schmiede auch "normale" Wartungen ?
http://off-road-schmiede.com/index.php/de/
Der müsste demnächst aus Australien zurück sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
All-4-Offroad.de
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61 - verkauft!
BeitragVerfasst am: 31.03.2018 11:40:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Eckernförde wäre jetzt mein nächster Vorschlag gewesen.

Wenn es auch in Hamburg sein darf, dann empfehle ich dir KFZ Neuhoff auf der Bremer Strasse. Der Inhaber ist selber begeisterter 4x4 Fahrer und hatte u.a. auch selber schon einen Patrol Y61. Vertrau mir

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 259 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 02.04.2018 19:35:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank für eure Tipps. Winke Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Patrick H.
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Rathenow
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Amarok 2.0 TDI
BeitragVerfasst am: 03.04.2018 06:32:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Daktec kann ich nur empfehlen und ich fahre keinen Nissan.

Gruß Patrick

_________________
Home is where you are.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 03.04.2018 11:02:25    Titel: Patrol
 Antworten mit Zitat  

Die Werkstatt seines Vertrauens zu finden, geht nur über,ausprobieren.
Mit einem Offroad,er, der alten schule würde ich persönlich mich im NFZ oder Landmaschinen Bereich umschauen.
Sogenannte Spezial Werkstätten sind noch lange kein Garant für gewissen hafte Arbeit und meistens sehr teuer und müssen noch lange nicht gute Schrauber haben. Ein kleiner Schuppen neben an mit ein richtigen Schmiermaxen wäre mir da lieber.

_________________
4800
Twincam 24 Valve
So much torque it could start a dead planet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 259 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 03.04.2018 12:55:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Patrol-GU, da gebe ich dir recht. Leider hat "mein Schmiermaxe" vor einiger Zeit aufghört mit "schmiermaxen". traurig Der hat auch Baumaschinen gemacht. An die Achsaufhängung vom W211 durfte man ihn aber nicht lassen. Obskur

Der Tipp zu Allrad-Nord war ganz hilfreich, weil der zu einer Offroad und Tuning Schmiede ganz in der Nähe führte (Service Partner von Iron Man). Die haben dann hoffentlich keine Angst vor der DEKRA Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bürohengst
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 259 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. EX-Nissan Terrano II 2.7 TDi
BeitragVerfasst am: 28.11.2018 14:17:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, nach weiteren Frustrationen bin ich jetzt mal zur Quelle gegangen - Nissan Autohaus vor Ort. Bisher habe ich da nur Teile gekauft. Waren immer freundlich und haben auch Aftermarket besorgt. Werkstattannahme war sehr professionell, kenne ich so nur von Mercedes - die Preise allerdings auch Grins

_________________
Big Blue "The Mighty" Patrol
Y61, 3,0l Automatik, 285/75 R 16, OME + 5 cm, 30 mm Spurverbreiterungen, Unterfahrschutz von Lenkung bis VTG, CB-Funk
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eisbär
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Wohnort: Norddeutschland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyo HZJ 78
BeitragVerfasst am: 06.12.2018 19:47:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Motorenschlosserei Artlenburg
http://www.ams-poloschek.de/
Die können nicht nur tauschen, sondern auch schrauben! Bin da mit meinem Buschtaxi und sehr zufrieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen