Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Umbau Lenkung ZJ


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hede
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 500 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Grand Cherokee WG 2.7 CRD
2. Grand Cherokee ZJ 5.2
3. LT 28 WOMO
4. QH mit 4x4
BeitragVerfasst am: 08.05.2018 13:42:55    Titel: Umbau Lenkung ZJ
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

mein ZJ mit 3,5" Lift soll eine neue Lenkung bekommen mit durchgehender Spurstange. Bei den Umbausätzen in den Staaten lese ich von mindestens 4-4,5" Lift für "Over the Knuckles".

Heißt im Umkehrschluss, drunter sollte man bei "Under the Knuckles" bleiben? Hat wer Erfahrungen und kann Erklärungen
zur Lenkgeometrie geben?

Gruß

Hede

_________________
Grand Cherokee ZJ, Bj. 95, weiß, D3, mit 3,5" RE-Superflex Fahrwerk, inkl. oberer einstellbarer Längslenker, Bilstein 5100 Stoßdämpfer, 31x10,5x15 Cooper STT, Rockslider und Skidplate VTG, Detroit TrueTrac HA, das ganze mit AHK als Zugpferd für meine QH, immer öfter auch zum Offroaden.
Update: Winde hinter Stoßstange verbaut und Schnorchel eingebaut.

Neu als Daily-Driver: Jeep Grand Cherokee WG 2.7 CRD, Stock und bleibt es so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Online


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
7. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
8. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
9. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 08.05.2018 13:52:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nun Du musst darauf achten, dass die Schubstange parallel zum Panhardstab bleibt. Geht von unter auf "über" den Anlenkhebel vom Achsschenkel, ist das nicht mehr gewährleistet und man riskiert Bumpsteer. Aus der Erfahrung meines ZJ Jeeps heraus: Bis 4.5" geht "drunter" noch ganz gut.

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mehmedi
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2018
Wohnort: 56290
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 30.05.2018 19:04:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hast du es geschafft?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hede
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 500 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Grand Cherokee WG 2.7 CRD
2. Grand Cherokee ZJ 5.2
3. LT 28 WOMO
4. QH mit 4x4
BeitragVerfasst am: 31.05.2018 16:23:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

nein, andere Projekte beruflicher Art haben Vorrang.

_________________
Grand Cherokee ZJ, Bj. 95, weiß, D3, mit 3,5" RE-Superflex Fahrwerk, inkl. oberer einstellbarer Längslenker, Bilstein 5100 Stoßdämpfer, 31x10,5x15 Cooper STT, Rockslider und Skidplate VTG, Detroit TrueTrac HA, das ganze mit AHK als Zugpferd für meine QH, immer öfter auch zum Offroaden.
Update: Winde hinter Stoßstange verbaut und Schnorchel eingebaut.

Neu als Daily-Driver: Jeep Grand Cherokee WG 2.7 CRD, Stock und bleibt es so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 31.05.2018 16:58:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also erst mal zum Verständnis,
wenn du mehr als diese 4,5" höherlegst, würde das von Flashi beschriebene Problem
auftreten. Im Umkehrschluss hättest du die gleiche Achsgeometrie, wenn du das Fahrzeug
um die gleiche Höhe höherlegst, wie sich der Kugelkopf von unten nach oben am
Achslenker verschiebt. Ich kann das gern bei mir mal ausmessen.

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hede
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 500 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Grand Cherokee WG 2.7 CRD
2. Grand Cherokee ZJ 5.2
3. LT 28 WOMO
4. QH mit 4x4
BeitragVerfasst am: 01.06.2018 12:14:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

mein ZJ ist um 3,5" höher gelegt. Mein Problem ist der schnelle Verschleiß des rechten Spurstangenkopfes. Durch mein Superflex-Fahrwerk habe ich eine sehr große Verschränkung und der Kopf wird bei rauf- und runter der Achse stark beansprucht.

Deshalb die Idee, auf eine durchgehende Spurstange umzubauen. Leider habe ich bisher in D keine einzelnen Spurstangenköpfe
für die Umrüstung gefunden.

Gruß

Hede

_________________
Grand Cherokee ZJ, Bj. 95, weiß, D3, mit 3,5" RE-Superflex Fahrwerk, inkl. oberer einstellbarer Längslenker, Bilstein 5100 Stoßdämpfer, 31x10,5x15 Cooper STT, Rockslider und Skidplate VTG, Detroit TrueTrac HA, das ganze mit AHK als Zugpferd für meine QH, immer öfter auch zum Offroaden.
Update: Winde hinter Stoßstange verbaut und Schnorchel eingebaut.

Neu als Daily-Driver: Jeep Grand Cherokee WG 2.7 CRD, Stock und bleibt es so.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Grannyguste
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: SAN
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee Overland, WG'05, 2.7 CRD
BeitragVerfasst am: 01.06.2018 13:57:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das was du brauchst, wäre eine Anlenkung über Heim-Joints um bei den langen Federwege mehr Spielraum an den Gelenken der Schub und Spurstange zu haben, oder das, was die bei Ironman4x4fab für den ZJ machen: https://www.ironman4x4fab.com/copy-of-steering

_________________

Icelandoffroad Winch Bumper, Winch Bracket, Alpha 9500 Q Winch, 4,5" Clayton Susp., Bilstein-Shocks B8 up to 4,5", Wheels 285/70 R17 (33") BF Goodrich T/A KO on 9x17 ET -6 ProComp Extreme #7005 Alloy Wheel, Bushwacker Fender Flares, Rustys Adj. Control Arms front/rear, JKE Adj. Track Bar, Track Bar Equalizer, Adj. IRO A-Arm, GKN/Tom Wood Front Drive Shaft, Tire Carrier, Roof Rack, RKE Mod, AZC Mod, Rear View Camera, Day Lights, Hood Deflector. Owner of original DRB III Scan Tool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Patrick.Ghys
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Stolberg
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 2017 Tiguan
2. 2017 Mustang GT Cabrio
3. Rallye RZR XP4 ca1000
4. VW LT46 Doka Maxi Pritsche
5. Herrenzimmer
6. Honda MB 50
7. Yamaha XJ600N
8. Derby 86c 16v Turbo
BeitragVerfasst am: 05.09.2018 14:35:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schau mal hier:
https://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=67904&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen