Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
CB-Funk und Autoradio
Wie kombiniert man diese Punkte

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 30.07.2018 18:57:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi Volker,
ja klar.
Spätestens beim antworten wirst Du das Radio ohnehin ausmachen oder leise stellen müssen ich bin mir auch nicht sicher, ob eine wie auch immer geartete Umschalteinrichtung schnell genug ist, um den kompletten Funkspruch zu übertragen.

Es gibt schon Bluetooth Adaper für Funkgeräte,die können sogar PTT Tasten, funktionieren aber meistens nur mit entsprechenden Headsets.

https://www.voelkner.de/products/1036948/Midland-Bluetooth-Dongle-WA-CB-C1276.html?ref=43&gclid=EAIaIQobChMIxJqsq6LH3AIVl-maCh1uEQeUEAQYAiABEgKp5fD_BwE


Ich hab´ mal ein bisschen Google bemüht,

http://vi.raptor.ebaydesc.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItemDescV4&item=253270277975&category=44999&pm=1&ds=0&t=1522219887000&ver=0


https://www.baustoffshop.de/dewalt-bluetooth-adapter-fur-kabelosen-empfang-dcr002-xj.html?gclid=EAIaIQobChMIxJqsq6LH3AIVl-maCh1uEQeUEAQYBCABEgKfLvD_BwE

http://www.senabluetooth.de
Vielleicht klapptś damit.

Grüße Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Volker87
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Eberswalde
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 618 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Chevy K5 4WD
BeitragVerfasst am: 31.07.2018 13:24:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Stephan,

auch ein interessanter Ansatz. Auf das BT Signal zu gehen und keine Kabelverbindung.

Und BT haben viele Radios. Problem bei mir ist nur das Team TS9. Da ist das Spiralkabel mit Sprechgerät verbaut bzw. vergossen.


Aber Danke
grüße
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 31.07.2018 18:00:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus Volker,
Ich habe was gefunden, bzw. einfach aus Eigeninteresse bei Senabluetooth ( siehe Link weiter oben) nachgefragt.
Die Antwort:



...sofern das Autoradio Bluetooth-Fähig ist, können Sie dieses in Kombination mit einem SR10 nutzen.
Das SR10 wird dann mittels Kabel an das Funkgerät verbunden.
Die Bluetooth Strecke erfolgt dann zwischen dem SR10 und dem Autoradio.

Gerne möchte ich Ihnen hierzu folgendes Angebot unterbreiten:

Art. Nr. Bschr. *Preis
SR10-10 SENA SR10 Bluetooth zu PTT (Push-To-Talk) Funkgeräte 167,23 EURü
Adapter stellt die drahtlose Verbindung zwischen
beliebigen Bluetooth Headsets zu Standard Funkgeräten
her um so auch Bluetooth Headsets mit Handfunkgeräten
zu verbinden.

http://www.hantz.com/images/SR10.jpg




Was hast Du denn nun für ein Gerät, das Team Minicom oder ein TS9-M?
Das Minicom hätte zumindest einen Lautsprecherausgang hinten, das TS9 ja eine 6polige Mikrfonbuchse.

Prinzipiell kann man jedes Gerät soweit umstrickenden, auch wenn es ein festes Mikro hat, damit es an den Bluetoothadapter passt. Der hat wohl Kenwood Norm.

Alle möglichen Adapter liefert
https://shop.eurofrequence.de/de/

Zum anpassen von fest angeschlossenen Mirkofonen fällt mir Benson in Hambug ein,
https://www.bensons-funktechnik.de

im Raum Karlsruhe wüsste ich auch jemand Supi

Wie gut die Bluetooth Verbindung funktioniert weiß ich nicht. Ein wenig Verzögerung haben die Dinger ja schon.

Grüße
Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Volker87
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Eberswalde
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 618 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Chevy K5 4WD
BeitragVerfasst am: 02.08.2018 10:55:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Stephan,

du hast Recht ich habe das Minicom. Nur ich glaube bevor ich das umbaue, könnte ich mir auch direkt ein anderes Funkgerät kaufen. Und ja du hast Recht ich habe den Lautsprecherausgang auf der Rückseite welchen ich benützen könnte.

Meinst du ich sollte nur die Tonausgangsbuchse belegen und per BT aufs Radio legen? ...

Grüße
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 10.08.2018 21:46:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi,
Hat etwas gedauert...
Ja, so meinˋ ich das. Das ist ja das, was Du haben willst. Mehr (PTT) geht dann halt nur mit Eingriffen ins Funkgerät oder einem anderen.
Ich würde im Zweifel aber erst mal mit Sena Rücksprache halten, ich hab das alles nicht nicht selbst ausprobiert.
Grüße Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Volker87
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Eberswalde
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 618 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Chevy K5 4WD
BeitragVerfasst am: 14.08.2018 13:50:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Stephan,

ich hab mal etwas weiter gedacht. Macht es nicht auch ein einfacher BT-Klinke Adapter?
Diese hätte dann auch nicht die PTT Funktion. Diese benötige ich jedoch nicht.

Die Frage wäre nur ob ich den dann auf die Telefonfunktion des Radios gemünzt bekomme ...

Grüße
Volker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
albatross
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Türkheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Wrangler Dschej-Kej
2. Döschwo
3. Schingkueschento
4. Biwak-Box
BeitragVerfasst am: 15.08.2018 17:55:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

... und den Lautsprecherausgang des CB-Geräts mit dem AUX-Eingang des Radios verbinden? Musst dich zwar entscheiden für entweder oder, kannst aber gut hören... und es ist die einfachste und schnellste Lösung

_________________
Gruß
Albatross
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
jimny175
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Karlsruhe
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Polaris ACE 570
BeitragVerfasst am: 15.08.2018 20:15:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Volker,
das kann ich Dir nicht sagen.
Ich weiß, das die diversen Bluetoothadapter für Funkgeräte, die für drahtlose Headsets gedacht sind, in der Regel nicht mit Autoradios funktionieren.
Woran das im Detail liegt, kann Dir evtl. jemand sagen, der sich mit den Feinheiten der Bluetooth Technologie besser auskennt
als ich. Ich denke mal die Hersteller legen fest, wer mit wem kommunizieren darf und wer nicht.

Der verlinkte Adapter kann eben mit Autoradios zusammenarbeiten und hat Funktionen, die Du nicht unbedingt brauchst.
Bei anderen Adaptern wirst Du wohl fragen müssen.

Grüße Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen