Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Auto Erste-Hilfe lernen (schrauben lernen)


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
PinPin
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2018
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 137 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 03.08.2018 13:20:20    Titel: Auto Erste-Hilfe lernen (schrauben lernen)
 Antworten mit Zitat  

Aloa,

ich habe ja schon in ein paar Fragen erwähnt, dass ich ein ziemlich Auto-Neuling bin aber gerne in Zukunft mit dem Auto längere Reisen machen würde (so ca. 1 Monat lange).

Abgesehen davon, dass mir für eine solche Reise das Auto fehlt, fehlt mir auch das Know-How so ein Auto zumindest einigermaßen in Schuss zu halten bzw. erste Hilfe dafür zu leisten. Meine Frage ist jetzt wie ich zu diesem Wissen komme - wie lerne ich ein Bisschen "Automechaniker sein"?

Mein Ziel ist es jetzt nicht niemals auf einen echten Mechaniker angewiesen zu sein aber zumindest die absoluten Grundlagen möchte ich wissen (auch die Basisfunktionalität eines Autos möchte ich verstehen), und so klassische "Maintenance Maßnahmen" würde ich gerne selber durchführen können. Wer weiß vielleicht schaffe ich es in ein paar Jahren selber kleine Umbauten an meinem - nicht existierenden - Auto durchzuführen.

In der Informatik würde ich auf so eine Frage antworten - die Basics über Bücher/Tutorials/Videos erarbeiten danach ausprobieren, immer alles nachlesen und im Zweifel in div. Communities nachfragen (stackoverflow un co.). Eventuell auch Uni/Online Kurse belegen.

Gibt es für Automechanik irgendwelche Kurse (online oder offline) wo man seine Fragen anbringen kann? Oder gibt es Werkstätten in welchen ein Mechaniker gemeinsam mit mir div. Arbeiten durchführt? Ich zahle auch gerne dafür :)

Danke !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MF
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Groß Sarau
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 03.08.2018 13:34:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin

Google mal nach Schrauberkurs / Schrauberkurs Offroad.

Gruß Mario

_________________
Galloper Exceed LWB 2.5TDIC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der-Dahl
Pfusch!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: CH-Egerkingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Männer Patrol mit mädchen Motor Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
2. Rumänisches Fabrikat Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 09.08.2018 10:09:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nur so für den Mut…
Man hat hier im Forum Leute wo man denkt das die seid gefühlten 100 Jahren nichts anderes machen als an Autos zu schrauben, beruflich und am Abend weiter auch Privat.
Dies ist def. Nicht so! Die wenigsten hier sind auch beruflich auch Automechaniker.
Ein ganz bekannter hier aus dem Forum kommt ebenfalls aus dem IT Bereich, andere „Patrol Gurus“ die ich kenne sind Stromer oder Landschaftsgärtner. Ich selber aus Qualitätstechniker hab auch nichts mit Autos zu tun.
Auto Kaufen, dran schrauben und du lernst Automatisch :)
Und sonst Kontakt mit Leuten aus deiner Umgebung hier aus dem Forum aufnehmen und ne helfende Hand anbieten.

Wenn du nach Offroad-Schrauberkursen suchst, wirst du bei Buschmechanik landen. Ob das, dass richtige ist mit sehr wenig Vorkenntnissen mag ich einfach mal bezweifeln.

_________________
--> Meins!, Meins!, Meins!, Meins! <--
Der-Letzte Besitzer dieses Fahrzeugs.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Justin
Der mit ohne Lappen
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Plauen


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero V20 3000 V6
2. Mitsubishi Pajero L040 3.0l V6
3. '03 Mitsubishi L200 Liberty
4. '97 Grand Cherokee ZJ 5,2L V8
5. 94er Vectra A 1.8
BeitragVerfasst am: 09.08.2018 10:30:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Seh ich genauso, einfach irgendwo anfangen, muss ja nicht gleich eine Vollresto oder ein Motortausch sein. Ätsch

_________________
Grüße, Justin




_______________________________________________________________
MITSUBISHI PAJERO V23/ Pajero L141/ L200 K60T
&
Jeep Grand Cherokee ZJ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DerGlonntaler
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW Amarok Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 09.08.2018 23:19:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Grundwissen gibts hier ganz gut erklärt

http://www.kfz-tech.de/Biblio/Stichw/StichwA.htm

ansonten learning by doing, wobei da auch ein gewissen Talent dafür nötig ist


es gibt Leute die sich einmal was anschauen und dann nachmachen

und es gibt Leute denen kannst es 10 mal zeigen und beim elften mal können sie es noch nicht

wenn du zur ersten Sorte gehörst, hast gute Chancen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
berndhac
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Wohnort: Rastede
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Suzuki Samurai
2. Alfa 156 SW
3. Fiat Panda
BeitragVerfasst am: 10.08.2018 09:13:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

ich kann nur zu viel Respekt insbesondere bei "sicherheitsrelevanten" oder teuren Sachen raten. Informier Dich vorher gut (Werkstatthandbuch, Anleitungen in Foren, teilweise auch Videos bei z.B. youtube). D.h. nicht, dass Du nichts machen sollst, aber man liest und sieht immer wieder von Sachen, wo Leute ohne Ahnung großen Quatsch gemacht haben.

Und Zeit nehmen. Ich habe es auch schonmal beim Räderwechsel geschafft, dass das Rad leicht verkanntet drauf war und ich es nachher beim Fahren gehört hatte - hätte ich mehr aufgepasst wäre das nicht passiert ...

Gruß
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User - Hilfen und Erfahrungsaustausch
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen