Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
6 Fach Switch Box für 2,8 CRD


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 598 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. Jeep Wrangler JK Unlimited Rubicon (2016)
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 04.11.2017 09:42:04    Titel: 6 Fach Switch Box für 2,8 CRD
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

für zusätzliche Stromverbraucher würde ich gerne so einen 6-Fach Schalter am Fensterrahmen montieren:

http://www.roughcountry.com/mlc6-multiple-light-controller-70962.html

https://www.ebay.de/itm/Electronic-Control-Windschutzscheibe-6-Schalter-Switch-Panel-Schutzschalter-Set/332434674542?hash=item4d66a6936e:g:KCYAAOSwXf9ZoBah

Die gibt es in verschiedenen Ausführungen von verschiedenen Herstellern, gemeinsam ist allen, dass sie eine Relaiskiste haben, die im Motorraum verbaut wird. Im Motorraum beim 2,8 CRD ist ja nicht so wahnsinnig viel Platz. Beim MLC6 (momentan mein Favorit wg. Batterieüberwachung) gibt es eine Bemerkung, dass das Ding nicht für 4 Zylinder Motoren passt (ich nehme mal an, dass damit der Diesel gemeint ist).

Hat jemand so ein, oder ein anderes, Dingens erfolgreich in seinem 2,8 CRD verbaut? Ein neues Gehäuse, bzw. Halteklammer zu bauen, wäre kein Hinderungsgrund sofern, man einen Platz für die Elektronik findet.

Ich finde die Idee ganz schön, den ganzen Klimperkram zentral an einer Stelle zu haben und nicht in so einer fliegenden Verdrahtung mit 6 Relais, Relaissockeln, Sicherungsschiene, ....

Gruss

Jörg

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 04.11.2017 11:11:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,

hatte in Alaska das erste mal so einen sPOD in einem JK gesehen. Das schaut so ähnlich aus. Schalter und Verteilerkasten mit Sicherungen und Relais fertig verkabelt. Machte nen guten Eindruck, plug n play Beide Daumen hoch dafür.
Gibt es mittlerweile sogar mit touch panel hab ich neulich gesehen!

Gruß, Björn

_________________
GET OUT THERE and EXPLORE
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Lampertheim (Bergstrasse/ Hessen)
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 04.11.2017 11:14:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

... die hier meine ich: http://www.4x4spod.com/default.asp

Gruß, Björn

_________________
GET OUT THERE and EXPLORE
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 598 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. Jeep Wrangler JK Unlimited Rubicon (2016)
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 04.11.2017 11:50:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

das SPOD Zeug kenne ich. Ist ja nicht gerade billig. Aber das ist nicht mein Problem. Ich suche etwas das, evtl. mit etwas Gebastel, nachweislich in einen 2,8 CRD passt. Leider sind meistens keine Maße bei diesen Relaiskisten. Vermutlich ist auch das Kabel auch nicht so lang, dass man einen beliebigen Platz dafür nutzen kann. Wenn man das Kabel verlängern muss, dann wird das entweder wieder so eine ewige Bastelei, oder so ein Dauerprovisorium ... dann könnte ich das auch gleich selbst verkabeln.

Gruss
Jörg

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
albatross
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Türkheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Wrangler Dschej-Kej
2. Döschwo
3. Schingkuento
4. Biwak-Box
BeitragVerfasst am: 05.11.2017 10:42:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schalter an der A-Säule von Rugged Ridge sind gut (oben über den Spiegel würde ich nicht machen, zu viel gepfriemel)

https://www.quadratec.com/products/97015_0112.htm

Oder einfache, diskret von hinten beleuchtet (wenn an), von Conrad


dahinter passen auch Relais

_________________
Gruß
Albatross
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
ilten
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 07.11.2017 08:16:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die kleinen Kipphebel wie die von Conrad haben den Nachteil, daß sie gleich abbrechen wenn man mal mit dem Knie dagegen haut. Was bei der Einbauposition durchaus vorkommt. Also meiner Erfahrung nach : )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
simplydynamic
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. JKU Rubicon
2. Smart 42 MHD
3. Ex NOS Smart Roadster
4. Ex ZJ 5.2
5. Ex Nissan King Cab RWD
BeitragVerfasst am: 07.11.2017 13:13:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ilten hat folgendes geschrieben:
Die kleinen Kipphebel wie die von Conrad haben den Nachteil, daß sie gleich abbrechen wenn man mal mit dem Knie dagegen haut. Was bei der Einbauposition durchaus vorkommt. Also meiner Erfahrung nach : )



Die gibt es ja auch in Robust und schön. Aber an der Stelle beim Rubicon die Schalter für Locker und Stabi

_________________
Vorsicht ! Dieses Posting kann durch Dramatisierung und Spuren von Sarkasmus verstörend auf manche Leser wirken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
StefanR
frisch geschoren
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Miltenberg


Fahrzeuge
1. '15 Jeep Wrangler Rubicon Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 24.04.2018 11:32:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Interessant, dass noch niemand auf die eigentliche Frage geantwortet hat rotfl

Ich stehe vor dem selben Problem. Irgendwo habe ich auf Bilder gesehen, dass man die Halter so bearbeiten (flexen) kann, dass sie weiter hinten im Motorraum Platz finden. Praktisch über der Kabeldurchführung in den Innenraum. Ich werde demnächst meine Schalter bestellen. Mal schauen ob ich vor dir dran bin und dann berichten kann.

_________________
www.4x4-pics.com


"Doing all kind of crazy dirt offroad stuff, whether it is dune buggys, rock crawlers, mud trucks, monster trucks, trophy trucks, we are going out there on the adventure, wanna go see stuff, drive over stuff, playing in the mud, driving in the woods, camp out, sit by the fire and you know, just do basic, crazy fun offroad things." Fred Williams
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
albatross
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Türkheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Wrangler Dschej-Kej
2. Döschwo
3. Schingkuento
4. Biwak-Box
BeitragVerfasst am: 25.04.2018 12:15:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

es wäre hilfreich zu wissen wie gross die Relais-Kiste ist.... wenn nicht allzu monströs, dann gibt es mehrere Stellen wo sie hin kann. Ich habe z.B. ein Doppelrelais hinter der linken Abdeckung mit Kabelbinder befestigt. Ebenso im Mororraum.... (da ich nicht alle elektrik-extras in einem Aufwasch eingebaut habe)

_________________
Gruß
Albatross
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 598 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. Jeep Wrangler JK Unlimited Rubicon (2016)
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 25.04.2018 12:38:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich kann mal Bilder machen wie es jetzt bei mir aussieht. Braucht aber ein paar Tage.

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jeepscout
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Wrangler JKU 2,8
BeitragVerfasst am: 23.06.2018 15:47:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  




Eben ist bei mir die Apollointech 4Switch APillar Lösung angekommen. Supi [/img] Nach erster Anprobe könnte die Switchbox beim CRD oberhalb der Batterie oder Fahrerseitig oberhalb des ABS Blöcks angebracht werden.

Die Abmessungen sind 22 cm lang, 5 cm hoch (ohne Halter) und 12,5 cm breit. Nachteil: der Halter ist an der Bodenplatte mit der Elektronik integriert. D.h. beim Biegen ist hier mit Vorsicht ranzugehen.
Mal sehen wir ich die Box verbaue, möchte am Original Bracket eher nix verändern. Die Kabel sollten nach einem ersten groben Test an beiden Einbauplätzen ausreichend lang sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
simplydynamic
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2012
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. JKU Rubicon
2. Smart 42 MHD
3. Ex NOS Smart Roadster
4. Ex ZJ 5.2
5. Ex Nissan King Cab RWD
BeitragVerfasst am: 24.06.2018 08:41:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe die RR Verkleidung mit Schaltern von ebay.com



Dazu ne Bussmann Relais und Sicherungsbox.


_________________
Vorsicht ! Dieses Posting kann durch Dramatisierung und Spuren von Sarkasmus verstörend auf manche Leser wirken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen