Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Granny soll wachsen.......!!

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 03.03.2018 16:53:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen , hab hier mal ein Bilderrätsel.....

na was läuft gerade garnicht bei mir...












_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
4. 1328ccm gásalín
5. 2477ccm díosal
BeitragVerfasst am: 03.03.2018 17:18:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hej,

Wickelfeder wechseln?!?
Da war das Lenkrad aber hartneckig.

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 04.03.2018 19:54:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend , allso in den Vielen jahren die ich an Autos schraube hab ich das nochnicht erlebt......
Hab das Gefühl das mein WJ nich mein Freund werden will.....
Wie ein Lenkrad so fest sitzen kann, versteh ich nicht,... dachte schon das ich ne neue Lenksäule brauch.
Aber heute nachmittag hab ich ihm den Rest gegeben.....





da ist das Arsc.........!

Viel Spass an alle die änliches vorhaben.

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 22.03.2018 01:55:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend, nach dem Wutanfall ist alles wieder beisammen. Das neu bezogene Lenkrad ist drinne
es wurde dicker gemacht......
sieht gut aus und fast sich gut an.....
mal sehen wie lange es hält....







noch den Airback rein und alles ist wieder schön...

die Bremse ist auch wieder zusammen....




Bis bald

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
bukarest
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: gladbeck
Status: Offline


Fahrzeuge
1. frontera A
BeitragVerfasst am: 22.03.2018 12:08:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@ Steffen

....wenn Du nicht reinbeißt wird es lange halten.... Supi Hau mich, ich bin der Frühling

Gruß
Peter Respekt

_________________
Im Leben kann man sich "alles" erlauben, wenn man gewillt ist die Konsequenzen zu tragen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 22.03.2018 12:40:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Peter, schön von dir zu hören......alles senkrecht ?
Ich geb mir Mühe beim negsten mal nicht auszurasten, hab diesmal an die Verzahnung etwas Kupferpaste gemacht...... Supi
sollte beim negsten mal gut abgehen......

Grüss die Erika....

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 25.03.2018 20:55:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen, hatte wiedermal etwas Zeit.....
der Innenraum ist wieder hübsch.....die zierleisten sind alle schwarz und dre Airback ist auch wieder an seinem Platz...
Mal sehen wie er sich benimmt wen ich das erste mal die Zündung an mach....



Hab mal mit dem Fahrwerk weiter gemacht, hab die Spacer gedreht für die Letzten 15mm die ich noch brauche für die 3".....

Die originalen Spacer und dei Neuen.......







Beim ausbauen der Feder, etwas Rost gefunden und gleich behandelt , ist zum Glück nur oberflächlicher leichter
befall.....





Kommt Morgen Farbe drauf und alles wieder schick.....

Bald fährt er wieder Smile

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 26.03.2018 12:54:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was ist denn das für gelber Schaum, Rostumwandler Unsicher
Welche Erfahrungen hast du damit.

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 26.03.2018 18:20:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Geh mal eine seite zurück das ist alles erklährt zu der pampa........!
Das zeug ist klasse.....!

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 14.04.2018 21:22:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen, so langsam geht mir mein Jeep auf den Sack....
Bin dabei, die Spur und Lenkstangenköpfe neu zu machen , das sie sich bis zum letzten Gewindegang wehren
damit kann ich lebe. Das man an den Lenkstangenkopf der am Lenkarm ( Pitman ) sitzt, nicht rann kommt auch irgendwie....
Dachte mir , wenn ich den Lenkarm ab mache geht das alles schön leicht im schraubstock....
Haaaaa war ja klahr das der sich genauso wehrt wie das Lenkrad.......es ist unglaublich......
Hab dabei meinen Lieblingsabzieher geschrottet......





Hab das Gefühl, mein Jeep will nicht mein Freund werden

Hat zufällig jemand einen solchen Abzieher , den er mir kurzzeitig zusenden könnte , finde ihn nicht im internet

zu kaufen...... komme natürlich für die Unkosten auf, auch wenn er zerbricht.....die Maulbreite ist 33mm

https://www.youtube.com/watch?v=3mFVQ1jYmhM

Gibt auch schöne sachen..... der rechte Bremssattel ist sauber und zum lackieren bereit.....


Gruss

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 15.04.2018 22:30:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hat echt niemand so einen Abzieher wie im Video für mich.....?

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 16.04.2018 05:56:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Jeder Lenkarm wehrt sich.
Das hat nix mit dem Jeep zu tun.
Ich mach das so.
Großen 2 Arm Abzieher ansetzen, Spannung drauf.
Mit der Flamme den Arm erwärmen.
Meist fällt der dann direkt runter.
Wenn nicht, mit einem großen Hammer gegen halten und mit einem kleinen 500g Hammer von der anderen Seite auf den Arm schlagen.
Sprich den Konus freundlich massieren.

Sicherheitshalber fliegt er aber nach so einer Behandlung in den Schrott und wird meist durch einen droped pitman arm ersetzt.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred" und der zwanghafte Versuch die 57 Seiten am Leben zu halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 16.04.2018 17:14:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für den Tipp.
Wer die Woche versuchen nur den Lenkkopf abzufummeln..... Vielleicht gelingt es ja......
Der pitman muss ja nicht ab......
Dachte nur das es so bequemer gewesen wäre......
Mal sehen wie es weiter geht.......

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 11.05.2018 22:29:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,Hab alle Gelänke getauscht, Lenkarm ging nicht ab......
aber nun ist alles ok an der VA
jetzt ist die HA drann, erstmal die Federteller entrostet und neu gelackt.....







so nun noch 2 Scheiben einschmugeln um noch 15mm Höhe rauszuholen.....



Nun ist die Höhe Perfeckt...... ca. 3 "



das Negste wird der Dachgepäckträger..... da liegen schon die Einzelteile.....



Hab die Railingträger gegen was stabieles ausgetauscht......

bis dann.....

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
steffen P
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Helmers


...und hat diesen Thread vor 342 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee 4,7 V8.
2. Honda Civic 1,8 Tourer
3. MZ TS/1 250
BeitragVerfasst am: 16.05.2018 10:11:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen, will mal die Fortschritte an meinem Neuen Dachträger zeigen.....
geschweißt und geschliffen....


Soll eine leichte Variante werden......
nicht wie der letzte so masiev.....
das wird die Beleuchtung die an den Dachgarten kommt....

jetzt kommen noch Befästigungspunkte für Gurte drann
und sie Befästigung für das Ersatzrad.....
werd die woche noch ein Paar Schellen fräsen damit das alles schön stabiel auf den Trägern bleibt...

Bis dann...

_________________
Rettet den Wald , esst mehr Spechte!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter =>
Seite 4 von 8 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen