Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Ein Ami mit Diesel - kann das funktionieren
Dodge Ram 2500

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 02.04.2018 21:53:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was kannst du mir zu dem Fahrverhalten mit 37" sagen Unsicher
Reichen die Spacer bei deinem Sohn ?

Danke

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
offroad freak
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 02.04.2018 22:36:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

fahre seit 40 jahren 36 oder 37 keine probleme es ist aber kein golf mein sohn 2 ,5 spare 3 15 x17











Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
offroad freak
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 04.04.2018 14:47:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Beim überholen hab ich schon mal 190 drauf mit dem dodge nach navi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 04.04.2018 20:23:38    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das es kein GTI ist mir schon klar Nee, oder?

... aber in wie weit verändert sich das Fahrverhalten gegenüber zum Serienzustand,
deiner Meinung nach.
Ich bin mit dem jetzigen Fahrverhalten mehr als zufrieden, wenn nicht sogar etwas zu straff,
ja ist vielleicht auch noch leer, so ohne Ausbau.
Schleift es an der Karosse und deswegen die Höherlegung

... im Reifenthread meinte jemand unfahrbar nun ja, das kann ich als Reisefahrzeug nicht gebrauchen

Danke

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 15.04.2018 14:11:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kann mir jemand sagen, ob man den 53/56 Block aus der FIN oder einer anderen Stellen ersehen kann.
Der Block ist bei mir da recht verbaut um es sehen zu können.
Eine Frage stellt sich mir da:
Warum reißt der Block an dieser Stelle?
Ist schon klar, das er da zu dünnwndig/schwach ist.
Temperatur unterschiede beim Erwärmen (Warmlaufphase) durch ungleichmäßige Erwärmung ?
... könnte man mit besserem Kühlmittel oder besserem Umlauf in den Griff bekommen Unsicher
Zu hohe Temperaturen (zum Beispiel hohe Last) ?
... könnte man auch so behandeln

Da ja mein Zylinderkopf unten ist, kann man deutlich Hitzespuren genau an der Stelle sehen,
also Farbe blättert am Block ab. Ist genau hinter dem Wärmetauscher. Nee, oder?

Micha

PS: die Seilwinde ist angekommen YES

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 16.04.2018 06:03:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mach dich nicht verrückt!
Die Amis behaupten, das sie dann reisen, wenn sie Last bekommen und noch nicht warm gefahren wurden.
Bau eine Standheizung ein und schau, das er immer seine Öltemperatur hat bevor du ihn trittst.

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred" und der zwanghafte Versuch die 57 Seiten am Leben zu halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 16.04.2018 16:06:27    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ist bei einer Standheizung die Wasserpumpe immer separat,
besser gesagt kann man die auch ggf separat ansteuern und laufen lassen.

Eigentlich wollte ich keine zusätzliche Technik im Reisewagen, da er ja auch durchs Wasser fahren
muss und das mögen Standheizungen nicht.
Außerdem fahre ich meine Autos immer warm und kalt, heizen mache ich auch nicht und steht immer
in meiner Garage (also auch keine Kaltstarts unter 0) Vertrau mir

Naja, muss ich nochmal in mich gehen und überlegen. Unsicher

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 22.04.2018 16:57:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, hier das nachzureichende Bild der Bergehilfe




... und da meine Hydraulik am Werkstattkran den Geist aufgegeben hat Wut
waren Mukis gefragt, Kopf anhängen, mit dem Arm hochheben und pumpen und
dann hinein ....



Kann mir jemand die Anzugsdrehmomente für den Kopf sagen,
ich konnte nichts Obskur im Werkstattbuch finden.

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 28.04.2018 19:54:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

OK
Anzugsdrehmomente gefunden Au man...

AUSSER das von den Spannbratzen der Einspritzdüsen

wie fest werden die angezogen ???

Danke Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 30.04.2018 06:38:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hast du kein WHB?

_________________
Owner of the "Bastelbudenfred" und der zwanghafte Versuch die 57 Seiten am Leben zu halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 30.04.2018 09:09:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Doch, schon Vertrau mir
aber die sind da nicht benannt Obskur

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 04.08.2018 19:38:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  







Leider viel Arbeit in der Firma gehabt.
Jetzt Urlaub und Zeit, mal etwas weiter zu kommen

Außenkotflüger erneuert (umschweißen)
Unterboden+Rahmen abgekärchert und ausgespült (ging besser als erwartet)
wenn trocken dann komplett Hohlraumwacht und Unterbodenschutz

Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 26.08.2018 23:04:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  






... WE ist vorbei und es ist wieder etwas geworden YES
Rahmen konserviert, Radkästen gewachst und den Rest sieht man rotfl


Micha

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 236 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. RAM 2500
3. Subaru Baja
4. Forester D
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 26.08.2018 23:09:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Unsicher

Macht es eigenlich Probleme, wenn ich die Winde an die 2.Batterie (24V für den Anlasser anschließe ?

_________________
Sturm ist erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
corsamanni
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2018
Wohnort: Neubrandenburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Dodge RAM Cummins 24v Discovery I
BeitragVerfasst am: 27.08.2018 07:02:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dein Anlasser hat 12V! Die beiden Batterien sind parallel geschaltet. Es ist egal an welcher du sie anschließt. Ich verbaue immer einen Sicherungsautomaten und benutze sie unter Last nur bei laufenden Motor.

_________________
Bremse erst wenn du Gott siehst!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GM, Chevrolet & Dodge Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter =>
Seite 3 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen