Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Neues Leben für altes Eisen
Der Wiederaufbau des Kranichautos


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
grus
Offroadkapitän
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 15.04.2018 01:35:36    Titel: Neues Leben für altes Eisen
 Antworten mit Zitat  

Noch "schnell" das Auto vor der sommerlichen Reisesaison auf Vordermann bringen, war unser Ziel.


Einige von Euch kennen sicherlich das weisse Auto mit den Kranichen. Nun, nach den ersten 500.000km schien es doch notwendig, sich diesem Auto
einmal wirklich kritisch zu nähern und nachdem sein Vorgänger, der Blaue, ja von seinem neuen Besitzer ein neues Leben eingehaucht bekommen hat,
wuchs das Vertrauen in dessen Fähigkeiten als KFZ-Meister. Also los, was ist zu machen?

Karosse vom Rahmen trennen, Karosse schweissen, Rahmen sandstrahlen und neu aufbauen, alles wieder zusammenbauen und weiterfahren. So war der Plan Anfang April. Zeitvorgabe etwa 6 Wochen. Doch dann kam es anders: Die Karosse erwies sich als wirklich schrottreif, oder wie Rafal, unser Lieblingsschrauber und KFZ-Meister es ausdrückte: Früher, als es keinen anderen Weg gab, da haben wir sowas versucht zu schweissen.

In Wirklichkeit war es noch drastischer. Der Rahmen war nur noch an zwei Punkten mit der Karosse verbunden, der Motor lag eigentlich schon lose auf dem Rahmen, alle Gummis waren hinüber, der Boden war kaum noch vorhanden, ein kluger früherer Schrauber hatte, warum auch immer, den Tunnel durchgetrennt....

Also Plan B: Rahmen wie gehabt, sandstrahlen, aber nicht verzinken, da er unendlich schwer wird durch das ganze Zink, das nicht mehr rauskommt. Aussen also Lackieren und innen konservieren, da sich der Rahmen als grundsolide herausstellte waren nur einige wenige Schweissarbeiten an den Auflagepunkten zu machen.

Eine Rohkarosse fand sich auch, die weder gerissen, noch korridiert war, nur leider quittegelb, aber das kriegen wir auch wieder hin dank eines benachbarten Lackiereibetriebes.

Hier nun die ersten Fotos von unserem Überlebensprojekt, bei dem wohl keine Schraube umgedreht bleiben wird


So sieht auch nach über einem Jahr unser alter Blauer nach seiner Totalrestaurierung aus. Dem Rafael kann man also wohl vertrauen. Geben wir ihm mal unseren Weissen:




Die Tage der Ernüchterung






Aber es ist viel geschafft in kaum mal drei Wochen

Und nun geht es an die Karosse.


Über Beileidsbekundungen jeglicher Art freuen wir uns ebenso wie über Anregungen. Ich halte euch auf dem Laufenden

_________________
Seit 1991 Offroad in Polen - EntdeckerReisen in den Osten
Zwischen Lausitz und Kaukasus, Schwarzem Meer und Ostsee
IMMER AKTUELL unser Reiseangebot im Überblick: http://www.4x4eastward.eu
Newsletter: http://4x4eastward.eu/newsletter_abo.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
quadfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 15.04.2018 07:14:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Respekt
und du hast das alles von einem profi machen lassen?
wie viel euros hast du denn dafür in die hand nehmen müssen? und wäre da ein neukauf nicht letztendlich billiger gewesen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grus
Offroadkapitän
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 15.04.2018 10:52:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Einen neuen J8 wird man wohl nur in China bekommen. Ja das ist alles vom Fachmann gemacht, aber ich kann viel mit anpacken wenn es darum geht zu schleifen, waschen, abbauen, etc. Das spart ein wenig Kosten. Lackiert wird auch nur das Gelbe. Front und Türen werden aus dem alten Wagen aufbereitet und übernommen.

Aber mal ehrlich: Kaufpreis HZJ80 vor 3 Jahren etwa 7000,-EUR, selbst wenn jetzt nochmal das Selbe ansteht, so haben wir danach ein Auto auf das wir uns verlassen können und von dem wir "alles" wissen, für einen Preis der dem eines unbekannten Gebrauchten in Nichts nachsteht.

_________________
Seit 1991 Offroad in Polen - EntdeckerReisen in den Osten
Zwischen Lausitz und Kaukasus, Schwarzem Meer und Ostsee
IMMER AKTUELL unser Reiseangebot im Überblick: http://www.4x4eastward.eu
Newsletter: http://4x4eastward.eu/newsletter_abo.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sgm
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Wolfschlugen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Toyota LC J125 R.I.P.
BeitragVerfasst am: 15.04.2018 12:10:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Spannend! Hinter dem blauen bin ich auch mal her gefahren Grins - in silber sieht er ja jetzt fast aus wie neu.

_________________
Viele Grüße aus dem Süden
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Soenke
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Mecklenburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. HDJ80 mit J4 Fahrerhaus und Hubkabine
2. HiLux RN46
3. Puch GE 280 W460, Holder AM2
BeitragVerfasst am: 15.04.2018 23:25:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Drücke die Daumen, dass jetzt alles gut geht.

Liebe Grüße an T.

Steffi und Sönke

_________________
Gruß Sönke

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadman
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Südostniedersachsen


Fahrzeuge
1. 4.2 Ltr. Diesel Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. 2.5 Ltr. Diesel Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
3. 3.8 Ltr. Benzin Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
BeitragVerfasst am: 16.04.2018 06:57:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wo kommt ein Kranich Auto her? Von der Lufthansa??


Gruß Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
grus
Offroadkapitän
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 19.04.2018 09:42:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Süd - Stefan: Die Zeit vergeht, aber ich kann Dir versprechen das Hinterherfahren hinter dem Weissen ist bestimmt auch spannend. Vielleicht kreuzen sich ja unsere Wege mal wieder...

Moin Sönke,
ist bei Euch alles klar? Der Preis beim Einkauf war ja in Ordnung und nach über 200.000km in drei Jahren sicher auch rentabel genug nun eine grundlegende Restaurierung zu beginnen. Aber die Karosse aufzuschneiden, dazu konnten wir uns einfach nicht entscheiden.

Gruß an alle vom Grus
und allen die es nicht wissen, sei gesagt die Lufthansa "fährt" Flugzeug
neue Bilder gibt es übrigens wenn wieder was spektakuläres zu sehen ist. Derzeit ist die Karosse gereinigt und an wenigen Punkten nachgeschweisst, die ersten Türen sind eingepasst und wieder ausgebaut, demnächst geht sie wahrscheinlich zum Lackierer und wird weiss...

_________________
Seit 1991 Offroad in Polen - EntdeckerReisen in den Osten
Zwischen Lausitz und Kaukasus, Schwarzem Meer und Ostsee
IMMER AKTUELL unser Reiseangebot im Überblick: http://www.4x4eastward.eu
Newsletter: http://4x4eastward.eu/newsletter_abo.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Toyota
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen