Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
mein ranger

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 983 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 14.03.2018 18:26:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

anhängelast derzeit 1700 kg

war heute beim tüv ( dekra )
ergebniss bestanden
mängel : -rücklichtglas gebrochen
-karrosserie verbeult



das die bremsen im argen sind hat er nicht notiert , wir haben im aber glaubhaft erzählt das morgen neue scheiben und beläge rein kommen.
het er uns auch geglaubt. werde ich auch machen lassen.
auf die nächsten 2 jahre

hab ihm auch gleich erzählt das mir letzte Woche in einer anderen werkstattnahe gelegt wurde ich müsse zum tüv , der wäre heute nachmittag eh bei mir in der Werkstatt da.
ich hab ihm dann erklärt das ich mit meinen alten und klapprigeren autos zum nem anderen ingeneur gehe deshalb soll der auh mein alltagsauto abnehmen . war ne gute Entscheidung.
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 983 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 24.05.2018 22:15:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

halloz usammen es gibt wieder . Neuerungen bei meinem ranger
ich habe ja ne ne laderaumabdeckung verbaut mit dieser Abdeckung hatte ich das problem das die beiden streben die die plane auf spannunghalten sollten waren leider nicht ausreichend nach oben gebogen so das Regenwasser nicht ablaufeb konnte und sich immer Wasserlachen bildeten und die plane entsprechend gedehnt wurde
ich war bei nem bekannten edelstahlschmied und hab 2 neue streben in auftrag gegeben .
beim erstenblick dachte ich mir er hat die streben zu fest gebogen . bei der montage der streben hat es sich aber als passend herausgestellt.
bei fden originalen war en die winkel auch nur aus Kunststoff ein solcher winkel hat sich schon gelöst und ging zusätzlich auch noch verloren.
hier die bilder vom neuen Gestänge








mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 983 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 19.07.2018 00:11:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so nächstewo che 90000 km Kundendienst
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 983 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 07.11.2018 20:39:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so habe am Wochenende die 100000 km voll gemacht war kurz vorher schon zum zweitenmal wegen einem Rückruf beim Vertragshändler . sieht so aus als hätten die leute von Ford ihr werk in Südafrika ( dort wird der ranger angeblich gebaut ) noch nicht so ganz im griff.
nachdem ich schonb in der Werkstatt war hab ich gleich noch ein paar weitere service arbeiten machen lassen.
unter anderem eine rostvorsorge Untersuchung , hab eigentlich gedacht das sollte kein problem sein weil ich den ranger ja als Neuwagen mit mike sanders versiegeln hab lassen. ergebinss war nicht bestanden . blos weil er ein paar dellen hat .
hab dann den meister gefragt ob es sein kann das der km- zähler blos 6 stellig ist.
er meinte nur ganz locker keine million kilometer hält er nicht .
Respekt tolles vertrauen in die marke für die er arbeitet. der sollte doch lieber zu Dacia oder lada wechseln.

mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sucram
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 26 Tagen
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Blazer GMT330, Ford Ranger 2TU, Mercedes W251, GasGas300E
BeitragVerfasst am: 16.11.2018 11:29:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hm, meiner hat jetzt 230tkm runter,
hab Ihn damals als Neuwagen gleich versiegeln lassen.
Ergebnis letzter Tüv keine Mängel, Bemerkung beginnender Rost an nichttragenden Teilen ( Türfalze etc)
Ersatzteile bisher 2x Batterie, 1x Lima, 1x Anlasser einmal Bremscheiben und Klötze vorn. Mein bestes Auto bisher.

_________________
Sachlich bleiben ist schwierig, wir sind in einem Internetforum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 =>
Seite 5 von 5 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen