Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Abschleppöse Heck, neue Stossstange


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dr.Tell
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Bern CH
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 286 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 08.03.2018 18:30:13    Titel: Abschleppöse Heck, neue Stossstange
 Antworten mit Zitat  

Hallo Zusammen

Ich meld mich nun nach längerer Abwesenheit auch mal wieder zurück.

Mein G durfte in der Zwischenzeit auch richtig ins Gelände beim Geländekurs Smile und hat nun noch ein neues Fahrwerk erhalten, welches den Würfel gleich noch etwas höher gesetzt hat Supi . Auch konnte ich mir die Seilwindenstossstange von ORC nicht verkneifen (ich weiss das die Meinung zu Seilwindenstossstangen hier im Forum etwas auseinander gehen).

Anbei ein paar Bilder von meinem G im Gelände und von der neuen Stossstange (falls jemand sich den Kauf der selbigen überlegt). Der kleine „Bullbar“ an der Stossstange wurde mit einem kleinen Blech verkleidet, da es sonst mit der MfK in der Schweiz Probleme gegeben hätte.

Nun habe ich noch eine Frage. Wenn ich im Gelände ein anderes Fahrzeug abschleppen/aus dem Dreck ziehen möchte, habe ich vorne nun ja sehr gute Abschleppösen. Am Heck habe ich aber nichts verändern lassen.
Hält die standard Abschleppöse am Heck das Ziehen eines anderen Offroaders aus dem Schlamm aus? Oder sollte man sich fürs Gelände spezielle Abschlepppunkte montieren lassen?

Beste Grüsse



Mercedes G 4.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Mercedes G 4.jpg
 Dateigröße:  1.93 MB
 Heruntergeladen:  184 mal


Mercedes G 3.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Mercedes G 3.jpg
 Dateigröße:  3.94 MB
 Heruntergeladen:  149 mal


Mercedes G 2.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Mercedes G 2.jpg
 Dateigröße:  2.47 MB
 Heruntergeladen:  174 mal


Mercedes G 1.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Mercedes G 1.jpg
 Dateigröße:  2.31 MB
 Heruntergeladen:  168 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dr.Tell
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Bern CH
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 286 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 08.03.2018 18:31:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hier noch die Bilder der Stossstange


Stossstange 2.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Stossstange 2.jpg
 Dateigröße:  2.65 MB
 Heruntergeladen:  164 mal


Stossstange 1.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Stossstange 1.jpg
 Dateigröße:  3.03 MB
 Heruntergeladen:  152 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zugmaschine
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: auf'm Land südlich von Kiel


Fahrzeuge
1. G290D 461337
2. und
3. noch mehr...
BeitragVerfasst am: 12.03.2018 15:51:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dr.Tell hat folgendes geschrieben:
Hält die Abschleppöse am Heck das Ziehen eines anderen Offroaders aus dem Schlamm aus? Oder sollte man sich fürs Gelände spezielle Abschlepppunkte montieren lassen?

Schon 'mal 'nen Blick auf das hintere Querträgerrohr geworfen? Da sind vom Werk aus Befestigungspunkte für eine Anhängerkupplung.

_________________
Gruß
Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 13.03.2018 07:14:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dann diese aber abschrauben und den Bügel dran. Wäre nicht die erste Kugel, die abbricht. Oder was Stabiles an den Kugelhals anschrauben (so eine Art "Schelle") was sich nicht an der Kugel abstützt.

Wenn die vordere Stoßstange nur an den Serienbefestigungen angebracht sind, sind die roten Ösen schon reichlich oversized. U.U. kann er dann nur noch die Seilwinde und die Stoßstange "bergen". Die (modernen) Militärstoßstangen sind nicht umsonst anders angebracht. Doch dazu ist der Rahmen geändert worden.

_________________
Schönen Gruß

René


Denken ist wie Googlen, nur krasser!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dr.Tell
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Bern CH
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 286 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 15.03.2018 06:51:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank für die Antworten.

Grundsätzlich geht es mir auch nicht um das Bergen eines Fahrzeuges aus einem 1m tiefen Schlammloch, sondern eher mal, wenn ich an einem Event mit dem Pferd bin und die Parkwiese mal wieder durch tagelangen Regen aufgeweicht wurde und sich einer festfährt.

Daher möchte ich auch meine Anhängerkupplung nicht abmontieren. Und mit der Anhängerkupplung berge ich niemanden.
Aber so etwas (wie oben beschrieben) sollte dem Werks-Abschlepppunkt (siehe Foto 1) am Heck schon möglich sein, oder?


Und ja, die vorderen Abschleppösen hat ORC sicher zu Showzwecken etwas überdimensioniert. Dessen bin ich mir im Klaren. Jedoch finde ich es sieht auch gut aus Hau mich, ich bin der Frühling .


Mir ist noch aufgefallen, dass es auf der rechten Seite ebenfalls eine Montagemöglichkeit für einen Abschlepppunkt hat (siehe Foto 2). Ist das direkt mit dem Rahmen verbunden, so dass man einfach eine etwas stärkere Abschleppöse montieren könnte?



Foto2.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Foto2.jpg
 Dateigröße:  2.29 MB
 Heruntergeladen:  148 mal


Foto1.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Foto1.jpg
 Dateigröße:  2.77 MB
 Heruntergeladen:  148 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OpenAirFan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G500
BeitragVerfasst am: 30.04.2018 21:48:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die serienmäßige Abschleppöse ist völlig ausreichend. Ich kenne niemanden der es geschafft hat die abzureißen.
OpenAirFan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen