Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Das Lenkrad in der mitte
LHD oder RHD


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 252 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.01.2018 11:17:00    Titel: Das Lenkrad in der mitte
 Antworten mit Zitat  

Hallo Leute
ich muss mich hier einmal out´en.
Ich fahre einen RHD sprich Recht's Lenker.
Auwei!
Ich bin immer erstaunt wie viel Ablehnung dem RHD entgegen gebracht wird.
Oder anders es müssen ja die meisten schon eine RHD gehabt haben um ihn kategorisch abzulehnen.
Ist mir in meinen Leben als Teilnehmer im Straßenverkehr nie aufgefallen das es so viel RHD in BRD gibt oder gab.
Das so viele da rüber schlecht sprechen oder ablehnen.

Schreibt doch einmal über eure Erfahrung oder Pro und kontra.
Aber bitte nur die. Die auch schon einmal im realen Leben mit einen RHD zu tun hatten.
Also einen Erfahrung Bericht.
Ich fange einfach ein mal an.
Das Pro spare ich mir,da es mein Auto aus NZ ist und es für mich normal ist das Lenkrad rechts zu haben.

Ob wohl es fallen mir doch einige ein.
Billiger
Der Markt erweitert sich um gute Autos zu finden.
Andere Ausstattungs- Varianten
Andere Motoren oder Motor Getriebe Kombinationen
Bei aktuellen ( zb. Patrol) Preisen 5-6Tausend zu sparen für den Urlaub oder Umbau.
Viel mehr Zubehör, weil der Markt und die Marken Vielfalt größer ist.
Ich stehe immer beim Parken Fahrerseite an Fahrerseite. Gibt mehr Platz biem Parken

Kontra
Radfahrer blick stört die Säule im links Verkehr, ist aber ein Argument was nach circa einer Woche auch nicht mehr zieht.
Beifahrer immer darauf hinweisen das er in den Verkehr aussteigen muss. Ist wirklich ein Problem, und ich achte wirklich da rauf das ich kein Drehtür bekomme.
Am Parkschein Automaten aussteigen müssen.(hält fit)
Das berühmte Überholen
Dafür überhole ich in lang gezogenen Rechts Kurven oder schaue auf der Geraden rechts vorbei.
Grüße Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mongoleifan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Ulaanbaatar / und gar nicht mehr Europa ....
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Range Rover 2003 HSE, 4.4-liter
2. Honda Pilot 3.5-liter V6 VTEC
BeitragVerfasst am: 11.01.2018 13:32:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die absolute Katastrophe ist, wenn die Anzahl der rechtsgelenkten Fahrzeuge in einem Land mit Rechtsverkehr überhand nimmt.

- Zwei Rechtslenker in Gegenrichtung versuchen, langsamfahrende Lkw zu überholen, und sehen beide erst den Gegenverkehr, wenn es für beide zu spät ist und auf der Mittellinie knallt.

- Die Blendung des Gegenverkehrs wegen der "falschen" Hauptscheinwerfer ist ein weiteres Problem.

Alles in Allem eine unmögliche Situation, die es im Interesse der "Normalfahrer " gilt, weitmöglichst zu unterbinden.
Vorsorglich:
Ich fahre in der Mongolei Fahrzeuge mit beiden Lenkrad-Positionen und weiß also, wovon ich rede ..... Grins

_________________
Gruß aus der Mongolei
.....von Frank, deren Fan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 11.01.2018 14:01:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo
Ich bin mal Kehrmaschine LKW gefahren, die sind auch Rechtslenker. Vom der üblichen Umstellung konnte ich mich an die Linksschalterei nicht gewöhnen. Bei England/Irlandurlauben habe ich immer Automatik genommen. An die Begrenzungspfostenanpeilerei muss man sich aber gewöhnen. Als Kompromiss Luaz Schwimmwagen, der hat das Lenkrad in der Mitte.

Gruß

Christian
Nach oben
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 252 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.01.2018 15:30:27    Titel: Das Lenkrad in der mitte
 Antworten mit Zitat  

Die absolute Katastrophe ist, wenn die Anzahl der rechts gelenkten Fahrzeuge in einem Land mit Rechtsverkehr überhand nimmt.

- Zwei Rechtslenker in Gegenrichtung versuchen, Langsamfahrende Lkw zu überholen, und sehen beide erst den Gegenverkehr, wenn es für beide zu spät ist und auf der Mittellinie knallt.

Das würde aber auch für den Fall umgekehrt gelten.

- Die Blendung des Gegenverkehrs wegen der "falschen" Hauptscheinwerfer ist ein weiteres Problem.

Mein RHD ist in D zugelassen und somit die Scheinwerfer umgebaut.
Wenn man ein Gastland mit Linksverkehr besucht sollte man die Asymmetrie im Scheinwerfer zukleben.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mongoleifan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Ulaanbaatar / und gar nicht mehr Europa ....
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Range Rover 2003 HSE, 4.4-liter
2. Honda Pilot 3.5-liter V6 VTEC
BeitragVerfasst am: 11.01.2018 15:34:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hast du irgendwas von mir über dich und dein Auto gelesen?
Nicht?
Dann isses ja OK......

_________________
Gruß aus der Mongolei
.....von Frank, deren Fan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 252 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.01.2018 16:22:05    Titel: Das Lenkrad in der mitte
 Antworten mit Zitat  

Sorry
Verstehe ich nicht.
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bigwaltens
...der mit den zitternden Lefzen
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Waiblingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Monterey 3.2 A Bj 09/92
2. Vauxhal Monterey 3,2 LTD Rechtslenker Bj 05/95
3. Suzuki Intruder 1400 Bj. 06/92
4. Elektro-Speed-Scooter Bj. 12/2008
5. Eigenbauanhänger ungebremst
6. Wohnwagen 12ookg
BeitragVerfasst am: 12.01.2018 11:51:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin, ich fahre einen Monterey RHD, sehr entspanntes Fahren, natürlich muss man sich kurz umgewöhnen, dann pass auch da alles. Einzig überholen ist nicht so genial; ich hab mal probiert, meine GoPro auf den linken Aussenspiegel und das Bild auf das Tablet in der Mitte, geht ganz gut, nur die Rennleitung mag es nicht. Vielleicht bau ich ne Kamera in den Aussenspiegel ein...

Gruß Bigwaltens

_________________
...geht nicht gibt´s nicht...
...ein Leben ohne Monterey ist möglich - aber sinnlos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hydro
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Ba-Wü
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 12.01.2018 21:01:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo , also ich habe nix gegen Rechtslenker . Ich mag halt lieber links sitzen ... is auch Gewohnheitssache.
Das einzige was mich echt stört ist dass es viele Geile Autos nur als Recktslenker gibt Wut

Den rechts gelenkten Monterey hab ich in WN glaub noch nicht entdeckt Grins

Hier fahren aber auch einige Subarus und Nissan Skyline (RHD) etc. rum - freut mich die in unserem Strassenbild zu sehen !

Anfeindungen kann ich nicht verstehen - wenn das Fz zugelassen ist passt es doch .

Gruß Hydro
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bigwaltens
...der mit den zitternden Lefzen
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Waiblingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Monterey 3.2 A Bj 09/92
2. Vauxhal Monterey 3,2 LTD Rechtslenker Bj 05/95
3. Suzuki Intruder 1400 Bj. 06/92
4. Elektro-Speed-Scooter Bj. 12/2008
5. Eigenbauanhänger ungebremst
6. Wohnwagen 12ookg
BeitragVerfasst am: 12.01.2018 21:06:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

nun, der RL ist als Sommersaisonfahrzeug angemeldet und hält gerade Winterschlaf in der Tiefgarage, deshalb nicht zu sehen, Ab April dann wieder im Strassenbild zu erkennen: silbern und einfach nur schön

Gruß Bigwaltens

ps: mein kurzer Ll ist zur Zeit in Motorreparaturmodus, dauert etwas, Schrauben in der Tiefgarage ist nicht so sehr prickelnd....

_________________
...geht nicht gibt´s nicht...
...ein Leben ohne Monterey ist möglich - aber sinnlos!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tfet
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 12.01.2018 22:15:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich hab am Anfang oft anstelle an der Ampel mit Links in den Ersten zu schalten, mit Rechts das Fenster runtergeleiert um dann beim Anfahren im Fünften das Auto abzuwürgen Hau mich, ich bin der Frühling

'Überholen ist für mich weniger ein Problem. Das liegt aber daran das mein RHD (ok, der von meiner Frau) ein KeiCar ist, Das bedeutet links vom Fahrersitz ist weniger Auto als bei den meisten LHD SUVs. YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patrol-gu
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 252 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 13.01.2018 11:22:38    Titel: Das Lenkrad in der mitte
 Antworten mit Zitat  

Hallo

ich meinte nicht Anfeindung, und das würde auch nicht Stimmen.
Eher Ablehnung.
Oder eher Angst vor dem unbekannten.
Das mit der Cam wollte ich auch einmal ausprobieren, aber wenn die Rennleitung etwas dagegen hat werde ich mir das wohl sparen.
Mit dem überholen habe ich mich abgefunden. Erstens: weil ich sowieso eine Wanderdüne fahre und heute zutage ist nach einem LKW hinter einen LKW.

Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
landymania
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: 34125 Kassel
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Land Rover, Jaguar
BeitragVerfasst am: 16.01.2018 16:49:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich fahre seit ca 14 Jahr Rechtslenker in D und GB incl LKW.
Verwunderte Blicke gibt es oft, besonders mit meinem Defender LKW,
da sitzt dann mein Weimaraner auf dem Beifahrersitz (Fahrersitz)
und schaut immer ziemlich cool nach vorne...das gibt immer Lacher.

Ich habe keine Probleme mit dem Überholen, auch nicht mit dem range...
Schlechte Erfahrungen habe ich außer im Drive Inn nie gemacht, parken geht auch viel besser...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen