Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
ISLAND Auto stehen lassen und ausreisen möglich?


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reiseplanung, Erfahrungsaustausch und Mitfahrbörse Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
SEF003
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 14 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 03.12.2017 17:51:56    Titel: ISLAND Auto stehen lassen und ausreisen möglich?
 Antworten mit Zitat  

Hallo Zusammen,

hat jemand Erfahrung damit ob es zollrechtlich funktioniert sein eingeführtes WoMo in Island stehen zu lassen und mit dem Flugzeug immer mal wieder zurück nach Deutschland auszureisen?

Geht das? Macht das jemand so? Gibt es eine maximale Aufenthaltsdauer für WoMos?

Freue mich auf Eure Erfahrungen,
Gruss, Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Terrano 2,4
BeitragVerfasst am: 03.12.2017 18:14:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja das geht, das machen sogar viele. In der Nähe des Flughafens in Kevlavik gibt es auch Dauerparklplätze, weiter weg ist es aber billiger. Ich glaube ein Jahr maximal darf ein femdes Fahrzeug ohne Verzollung in Island sein. Mehr Infos dazu gibt es auch im Island-Forum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HannesJo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Höfuðborgarsvæði
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60A 2.8TD LWB
2. Subaru Legacy BH 2.0
3. Suzuki DR650 SP44B
4. (Ex) Opel Frontera A 2.4i
BeitragVerfasst am: 04.12.2017 20:48:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ein Jahr ist korrekt. Ich denke mit dem Ausreisen bewegt man sich zumindest in einer rechtlichen Grauzone, auch wenn es gaengige Praxis ist.

siehe auch: https://www.tollur.is/english/individuals/customs/traveling-to-iceland/vehicles/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SEF003
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 14 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.12.2017 10:30:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo

dann wäre es echte Grauzone das Land ohne Auto zu verlassen.

Der Parkplatz Kevlavik bietet glaube ich nur max 3 Wochen an.

Hat jemand selbstgemachte Erfahrungen damit?

Danke und Gruß Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Terrano 2,4
BeitragVerfasst am: 05.12.2017 18:56:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also ich habe letzten Herbst drei Leute dort getroffen, die ihren LKW dort haben stehen lassen. Einer stand länger in der Nähe des Flughafens, einer bei einem Farmer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HannesJo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Höfuðborgarsvæði
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60A 2.8TD LWB
2. Subaru Legacy BH 2.0
3. Suzuki DR650 SP44B
4. (Ex) Opel Frontera A 2.4i
BeitragVerfasst am: 05.12.2017 19:01:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Es gibt ein paar Anbieter die Winterquartiere fuer Wohnwagen und Wohnmobile anbieten gegen entsprechendes Entgelt. Privat geht natuerlich auch.

Wenn man das Fahrzeug auf öffentlichen STrassen zB in Gewerbegebieten abstellt muss man damit rechnen abgeschleppt zu werden. Das wird je nach Gemeinde unterschiedlich streng gehandhabt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Sahara03
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Emmenbrücke
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Patrol Y61 2,8
BeitragVerfasst am: 05.12.2017 19:21:31    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schau mal unter www.Kria-tours.de die bieten das sogar an . Womo mit Fähre verschiffen, du fliegt nach und kannst ein u ausreisen so oft du willst für 12 Mt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Terrano 2,4
BeitragVerfasst am: 05.12.2017 19:51:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hey Hannes sag bloß Du wohnst sogar in Island?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HannesJo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Höfuðborgarsvæði
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60A 2.8TD LWB
2. Subaru Legacy BH 2.0
3. Suzuki DR650 SP44B
4. (Ex) Opel Frontera A 2.4i
BeitragVerfasst am: 05.12.2017 20:02:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Norman hat folgendes geschrieben:
Hey Hannes sag bloß Du wohnst sogar in Island?


ja das stimmt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SEF003
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 14 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.12.2017 20:32:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Hannes

Hast Du da vielleicht Namen oder Links zu den Anbietern?

Mein WoMo passt nicht in Container geht ja wie gesagt vor allem um um das Langzeitparken.
Danke und Gruß Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
HannesJo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Höfuðborgarsvæði
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol GR Y60A 2.8TD LWB
2. Subaru Legacy BH 2.0
3. Suzuki DR650 SP44B
4. (Ex) Opel Frontera A 2.4i
BeitragVerfasst am: 05.12.2017 23:09:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Gibt diverse Anbieter und ich kenne keinen davon genauer.
Hab auch nur Google benutzt und kann dir folgende Links geben. Am besten anrufen und fragen, kann sein dass manche besondere Konditionen haben, wie dass man zu bestimmten Zeiten einlagern muss oder so.

http://ferdavagnar.is/

https://is-is.facebook.com/pg/geymsla/about/?ref=page_internal

https://www.facebook.com/pg/geymsluhusnaedi/about/

https://is-is.facebook.com/Geimur-Geymslur-604306109710353/

Sowohl von DK als auch von NL muss das Fahrzeug zum Verschiffen nicht im Container sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reiseplanung, Erfahrungsaustausch und Mitfahrbörse
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen