Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
WOLF 250 GD - Zu schön oder Kaufen ?

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TD6_Frank_Y61
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Eupen (B)
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Saab 9-5² TTiD MY'11 Blaue Plakette - Wie in drei Würmer Namen bekommt man die denn???
2. Patrol Y61 TD6 Hardtop MY'97 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
BeitragVerfasst am: 12.11.2017 18:20:34    Titel: WOLF 250 GD - Zu schön oder Kaufen ?
 Antworten mit Zitat  

Hallo Leute,

schaut mal hier - ist der zu schön oder kann der Zustand für ein Ex-BW so realistisch sein Obskur ?

BJ 1992, 135.000 km, OM602 94PS, Sperre vorne und hinten, scheinbar so gut wie Rostfrei :

















Wie ist Eure fachmännische Meinung Vertrau mir

Lohnt es sich den schauen zu gehen Supi ????

Danke Euch vorab Winke Winke

_________________
A+

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Plan_b
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 12.11.2017 19:16:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bei geduschtem Motorraum kannst weder noch erkennen was ich immer schwierig finde.
Beim Wolf würde ich jemanden mitnehmen der von den Kisten wirklich Ahnung hat. Bei der Preisentwicklung und dem was die Bundeswehr abstößt würde ich doppelt schauen. Nächstes Jahr kommt die nächste Generation sodass die Preise vermutlich weiter steigen dürften und die BW auch nicht mehr über die großen Bestände verfügt.

_________________
Beste Grüße

Dominique
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Terrano 2,4
BeitragVerfasst am: 12.11.2017 19:30:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Aber beim schweizer Militär stehen noch ein paar Hundert, die auch noch auf den Markt kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Plan_b
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 12.11.2017 20:19:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich würde dem Diesel den Vorzug geben. Den Benziner würde ich nicht haben wollen aber jeder wie er meint Winke Winke

_________________
Beste Grüße

Dominique
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otto1
Weit weg von Allem
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Schäbisch Sibirien
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ja, hab ich
BeitragVerfasst am: 13.11.2017 07:02:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Du bist beide noch nicht im Vergleich gefahren ;)

_________________
Schönen Gruß

René


Freiheit ist kein Wort, sondern ein Buchstabe: G.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Plan_b
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 13.11.2017 08:47:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Doch da mehrere Versionen zur Verfügung standen (230, 250, 290 und 300) und in Summe ist mir der 290 Diesel der liebste. Ich mag schon keine stumpfsinnig schaltende Automatik und ich finde persönlich einen kleinen Benzinmotor im schweren Geländewagen vollkommen fehlplatziert. Aber das ist wie gesagt nur meine Meinung und muss nicht von jedem geteilt werden. Ich steh auch nicht auf Fußball evtl. liegt es ja daran.

_________________
Beste Grüße

Dominique
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Richard86
Frisst Kreuzgelenke
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ösiland
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 4x Jeep
2. 6x Bonsai Tatra
3. viel zu viel Kleinmist
BeitragVerfasst am: 13.11.2017 09:43:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Es ist recht interessant wie schnell man mit etwas Silikonspray und Reifenglanz Menschen blenden kann.

Ich denke es wird ein Wolf sein wie viele andere auch mit der einen oder anderen Delle (Fahrertuer) und dem
ein oder anderen Rost. (Siehe, falsche Farbe an beiden Heckblechen um die Ruecklichter)
Ist ja auch kein Neufahrzeug. Wenn er als sowas angepriesen wird, er ist es sicher NICHT. Ich habe schon
bessere gesehen aber auch vieeel schlechtere.

Ich will ihn nicht schlechtreden, es haengt halt vom Preis ab ob man hin fahren sollte oder nicht.


Achja, wenn es Silikonspray war, dann viel Spass beim Lackieren sollte es mal noetig sein.

lg R

_________________
If you kill it overkill it!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saw
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014


Fahrzeuge
1. Patrol
BeitragVerfasst am: 13.11.2017 12:11:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

du willst sicher nicht wissen was wir (Anfang der 90er ) mit den Dingern so alles im Gelände gemacht haben. Ausnahmlos jeder, der so ein Teil damals im Gelände gefahren ist, hats ganz arg geschunden.
Wars doch ein Quantensprung gegenüber den Kübelwagen etc., der Wolf damals.

In der Inst bei uns, wurden sie halt bestmöglich wieder zusammengeflickt.....

Bei den Km und durch so viele Fahrer, würd ich mir das zweimal überlegen.

Grüssle Winke Winke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TD6_Frank_Y61
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Eupen (B)
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 12 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Saab 9-5² TTiD MY'11 Blaue Plakette - Wie in drei Würmer Namen bekommt man die denn???
2. Patrol Y61 TD6 Hardtop MY'97 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
BeitragVerfasst am: 13.11.2017 12:57:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Richard86 hat folgendes geschrieben:
Es ist recht interessant wie schnell man mit etwas Silikonspray und Reifenglanz Menschen blenden kann.


Naja, hat so sehr geblendet dass ich stutzig wurde ...

Richard86 hat folgendes geschrieben:

Achja, wenn es Silikonspray war, dann viel Spass beim Lackieren sollte es mal noetig sein.
lg R


Daran hatte ich nicht gedacht Hau mich, ich bin der Frühling
Vermutete hinter dem Hochglanz Hydrauliköl... zwar auch Sauerei aber wenigstens ohne Folgen für' s Fahrzeug ... Nee, oder?

Saw hat folgendes geschrieben:
du willst sicher nicht wissen was wir (Anfang der 90er ) ... bei den Km und durch so viele Fahrer, würd ich mir das zweimal überlegen.
Grüssle Winke Winke


... ich glaub' ich gehe zurück in's Nissan-Forum rotfl rotfl

Danke für Eure Zeit Knuddel

_________________
A+

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Plan_b
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 13.11.2017 15:37:51    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zeigt aber auch das die Kisten einiges aushalten wobei es bei der Bundeswehr immer solche und solche gibt. Schau mal wieviele Kisten heute oder in Zukunft noch in der Masse 25 Jahre alt werden. Die werden mal wertvoll da sich Blech immer richten lassen wird aber Platinen Chips.. have fun

_________________
Beste Grüße

Dominique
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 13.11.2017 16:48:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Geh Dir das Ding anschauen, probefahren und entscheide dann was Du tust. Wie bei allen Gebrauchtfahrzeugen kannst Du Blender erwischen oder nen verwertbares Gefaehrt fuer paar Jahre. Wuerde ich so wie einige hier ueber Gebrauchtwagen entscheiden per Text wuerde ich heute noch mit Fahrrad unterwegs sein...
Ich hab meinen 240er von nem Privatmann gekauft der des Ding wiederrum vom Militaer hatte. Hab ichs bereut? Noe!
Klar ist, dass man an nem Gebrauchten immer irgendwas machen muss, is nunmal so... Am G stoert mich das aber noch am wenigsten da es dort die meisten Teile alle noch Original gibt, auch wenns dann eventuell was kostet....

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Patrol-Power
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: Thal
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol y61 2,8td
BeitragVerfasst am: 14.11.2017 15:08:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Du könntest den WOLF G kaufen und ihn anschließend einen 290TD verbauen, passt perfekt mit dem Getriebe zusammen...

LG MAX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Plan_b
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 14.11.2017 15:23:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Den Wolf wirklich vernünftig auf 290TD umzubauen macht man nicht mal an einem Wochenende und für kleines Geld auch nicht außer man baut sich einen Motor ein der eine Laufleistung hat wie ein Taxi nach 10 Jahren.. Am einfachsten ist noch der Umbau auf 290GD (Sauger).

_________________
Beste Grüße

Dominique
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zugmaschine
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: zwischen Nord- und Ostsee


Fahrzeuge
1. G290D 461337
2. Yanmar Vio 25
BeitragVerfasst am: 14.11.2017 17:40:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Motor ist — siehe den Eröffnungsbeitrag — ein OM 602, also der 5-Zylinder-Saugdiesel. Aber die 135 000 km Laufleistung halte ich für ein Märchen. Da der km-Zähler 5-stellig ist kann der Fantasie freier Lauf gewährt werden.
Gut ist schon 'mal das kurze Getriebe, wenn man denn 120 km/h mit Gehörschutz fahren möchte, 100 km/h noch von der Lautstärke erträgt und 80 - 90 km/h für eine Unterhaltung akzeptiert...
Im Gelände ist das Getriebe top, wenn es sich denn noch weich schalten lässt und die Synchronringe nicht mit dem Getriebeölwechsel entsorgt wurden.
Also mit jemandem hinfahren der sich mit dem Modell und seinen Schwächen auskennt und gucken, hören, fahren.

_________________
Gruß
Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Christophlehmann
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: 85250
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 14.11.2017 19:50:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

........oder umbauen auf 250 turbodiesel aus PKW oder 290 turbodiesel (ohne Elektronik mit Reihenpumpe) aus Ssang Yong. Aber mit mehr Leistung ist dann wohl auch eine längere Übersetzung nötig, sonst erreicht der G den unkomfortablen Autobahnmodus einfach nur schneller, ist aber eher noch lauter wenn mögliche höhere Geschwindigkeit gefahren wird.

https://www.offroad-forum.de/images/smiles/4133.gif

Christoph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen