Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Felgen für Defender 110
suche Felgen für Defender 110


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michael_dpunkt
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Köln
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. LR Defender 110
BeitragVerfasst am: 23.10.2017 13:41:37    Titel: Felgen für Defender 110
 Antworten mit Zitat  

Hallo
Ich benötige demnächst neue Reifen und möchte bei der Gelegenheit meine serienmäßigen weißen Stahlfelgen gegen neue schwarze Felgen austauschen.
Jetzt suche ich entweder eine Stahlfelge die nicht so schnell rostet wie die Original Stahlfelge :-) oder eine preiswerte Alufelge.
Hat da jemand Erfahrung bezüglich Qualität und Rost?
Bzgl. Gummi wird es wohl der BFG AT KO2 235/85 16. Hatte zwar auch mal mit der Größe 255/85 16 geliebäugelt aber da komme ich zu Hoch für evtl. Containerverschiffung und den gibt es wohl auch nur in der Version "MUD",was ich nicht möchte.
Oder hat jemand einen Grund für eine andere Größe?

Danke vorab für Eure Tips

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5
3. range rover P38 4.0
4. einige range rover P38 4,6
5. freelander 2.0 TD4
BeitragVerfasst am: 09.11.2017 07:21:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus

Jede stahlfelge rostet ohne ordentliche Beschichtung.
Fast alle stahlfelge die man so kaufen kann sind nur unzureichend beschichtet.
Gut beschichtete stahlfelge bekommst du beim nakadanenga oder du kaufst dir welche und läst es dann machen.

Sandstrahlen
Lackieren , pulverbeschichtet oder Ktl beschichten.
Jeweils mit einer Grundschicht auf epoxy basis.
Alles andere wird bald rosten.

6.5 Wolf Felgen oder die neuen "" Classic " vom nakadanenga.

Bleib bei den 235er / 7.5x16 , die Grösse bekommst du weltweit am leichtesten falls du auf einer Reise mal Ersatz brauchst.

Gruß michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 09.11.2017 10:38:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

255/85 R16 gibs quasi keine Auswahl.... Rest hat der Praesident schon geschrieben

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lemitone
ultimate rollig
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


Fahrzeuge
1. One Ten V8 MY86
2. Defender 110 TD4
3. Defender G4 V8 LS1
4. Unimog 435 OM366A
5. Ford Bronco ´78
6. Jeep Cherokee (SJ) ´82
7. Donkervoort D8
8. MAN KAT1 6x6
9. AMG C63S
10. Aprilia Tuono V41100RR
11. Husky 701SM
BeitragVerfasst am: 09.11.2017 14:36:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

http://www.paddockspares.com/boost-16x7-boost-five-spoke-deep-dish-alloy-for-disco-1-and-rrc-1.html

wenn TÜV nich soo die große Rolle spielt
265/75 ist noch eine nette Größe die nicht ganz so groß im Umfang ist. Z.B. BFG AT
habe schon einige Reifensätze bei Paddock geordert - das hat immer tadellos geklappt...

_________________
Seien wir nicht abergläubisch - es bringt nur Unglück.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
michael_dpunkt
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Köln
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. LR Defender 110
BeitragVerfasst am: 13.11.2017 22:24:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@lemitone Ja diese Größe habe ich auch noch im Hinterkopf. Ich dachte eigentlich: Unsicher Fast identischer Durchmesser (-1mm) aber größere Auflagefläche.Da ich eher durch die Sahara fahre als zum Nordpol auch bestimmt nicht verkehrt. Sollte ich in Afrika nur einen 235er bekommen wäre es auch theoretisch möglich.

Ich habe mir ehrlich gesagt nie Gedanken bzgl. TÜV gemacht oder geschaut was in meinem KFZ Schein steht, da gleicher Durchmesser. Hau mich, ich bin der Frühling

@Präsident. Das hört sich alles sehr teuer an. traurig
Habe mich mal hier vor Ort erkundigt und der nehmen sie 450€ für Sandstrahlen und schwärzen. (Alle 4)

Irgendwie bin ich mir bzgl. BFG nicht mehr sicher. Manchmal glaube ich fast die haben eine perfekt funktionierende Werbeabteilung. Smile
Ist so ein Cooper S/T nicht genauso gut?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 14.11.2017 11:44:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe noch 4 oder 5 silberne Boost-Felgen rumliegen die ich nie wieder brauchen werde. Zustand nicht allzu schön, aber gerade und unverbeult. Es sind ziemlich abgefahrene 265/75/16 Hankook MTs montiert, den Satz kannst du billig haben und dann beschichten oder lackieren. Da du aus Köln kommst, könntest du sie bei Bedarf einfach abholen kommen und hättest das Porto gespart.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5
3. range rover P38 4.0
4. einige range rover P38 4,6
5. freelander 2.0 TD4
BeitragVerfasst am: 14.11.2017 12:04:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

michael_dpunkt hat folgendes geschrieben:
@lemitone Ja diese Größe habe ich auch noch im Hinterkopf. Ich dachte eigentlich: Unsicher Fast identischer Durchmesser (-1mm) aber größere Auflagefläche.Da ich eher durch die Sahara fahre als zum Nordpol auch bestimmt nicht verkehrt. Sollte ich in Afrika nur einen 235er bekommen wäre es auch theoretisch möglich.

Ich habe mir ehrlich gesagt nie Gedanken bzgl. TÜV gemacht oder geschaut was in meinem KFZ Schein steht, da gleicher Durchmesser. Hau mich, ich bin der Frühling

@Präsident. Das hört sich alles sehr teuer an. traurig
Habe mich mal hier vor Ort erkundigt und der nehmen sie 450€ für Sandstrahlen und schwärzen. (Alle 4)

Irgendwie bin ich mir bzgl. BFG nicht mehr sicher. Manchmal glaube ich fast die haben eine perfekt funktionierende Werbeabteilung. Smile
Ist so ein Cooper S/T nicht genauso gut?




Servus !!

wenn du nur für das stahlen/beschichten 450 euro zahlen würdest wird es wohl günstiger sein dir neue zu kaufen.
entweder billige zb. dotz dakkar und nach ein paar jahren mit dem rost leben oder eben ordendlich beschichtete von nakadanenga und Konsorten.

billige wolf felgen in GB kaufen und DANN ordendlich beschichten lassen ist sinnlos .

gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
michael_dpunkt
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Köln
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. LR Defender 110
BeitragVerfasst am: 14.11.2017 18:30:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habe mal ‚ne blöde Frage.
Finde keine Reifengröße im Schein.

Nur 7.50R16 112Q

Habe gerade nur die kopie Vorderseite zur Hand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5
3. range rover P38 4.0
4. einige range rover P38 4,6
5. freelander 2.0 TD4
BeitragVerfasst am: 14.11.2017 18:56:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus

Die "" alten " Defender hatten teilweise nur die 7.5R x16 eingetragen.
Dann kam der 235x85x16 und der 265x75x16 dazu.

Das eintragen lassen der 235x85x16 sollte aber eine reine Formsache sein da die Dimension ja praktisch ident mit den 7.5Rx16 ist.
Gruß michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
michael_dpunkt
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2017
Wohnort: Köln
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 27 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. LR Defender 110
BeitragVerfasst am: 14.11.2017 19:07:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Aber wenn da nix steht?
Habe jetzt wahrscheinlich die 235 drauf und wenn ich auf 265 gehen würde
könnte das ja auch schon ab Werk gewesen sein. oder?

Ich das kompliziert. Unsicher

Die Classic gefallen mir nicht 100% daher habe gerade mal nach Alu geschaut für ca. 100€ mehr pro Stück aber da steht dann etwas von Tragkraft 925KG bzw. Einbautiefe 55 glaube ich.

Ich schaue jetzt mal ob ich schwarz / matt Alu finde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reifen und Felgen
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen