Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
mein ranger

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 595 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 11.12.2016 00:06:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so diese Woche kommt der tüvprüfer meines vertrauens in ne Werkstatt bei der ich öfters bin dann werde ich den mal fragen wie er es sieht mit der Eintragung von 235 /85 x 16 reifen

die Winterreifen sind nach dem winter eh platt und gehören getauscht.
dann fahre ich noch einen sommerlang die Sommerreifen kaputt und dann möchte ioch eben etwas größere reifen .
bei den 235 /85 x 16 er gibt es halt ne riesige Auswahl an verschiedenen Profilen
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 595 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 25.12.2016 23:58:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so erstmal frohe weihnachten an euch alle
habe letzte Woche die 30000 km auf mewinem ranger voll gemacht
bin echt super zufrieden mit dem ding
demnächst werde ich mich mal mit meinem tüv prüfer treffen und ihn mal fragen was er von anderen reifen hält
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 595 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 21.03.2017 22:01:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hallo zusammen es gibtr Neuigkeiten
nun steht der kilometer zähler bei 40000 km hab am Donnerstag also den zweiten kd.
mit dem tüvi hab ich auch gesprochen.
ich wollte ja nur geringfügig höher werden mit diesen reifen
also anstatt der serie Bereifung ( 255 / 70 -16 ) hab ich angefragt wegen 255 / 75- 16
hab mir gedacht da komme ich der Tacho Justierung aus.
drei tage später hat er mich zurückgerufen , er hätte für diese reifen keine Datenblätter .
ich bin also am nächsten tag zu meinem Reifenhändler er solle mir doch ein datenblatt ausdrucken.
#Fehlanzeige seine marken gibt es net in der Größe.
es werden echt net viel in der Größe Angeboten

also hab ich mit dem tüv gesprochen was er von einer größeren größe hält.

hab mal 255 /80 und 255 /85 - 16 vorgeschlagen
er meinte nur solange die reifen nirgends schleifen net überstehen und der Tacho geprüft wurde is des kein problem.
ich war überglücklich und dachte miur dann lass ich mal den Tacho prüfen. ( sollte ja net so dramatisch sein
hatte noch im hionterkopf das im Nachbarort ne Werkstatt ist die nen Prüfstand dafür haben.
Fehlanzeige der Prüfstand wurde verkauft.

also mal beim Ford Händler angerufen ´

. ne top Werkstatt , die kann nur als schlechtes Beispiel dienen

die haben zwar mindestens 3 meister ( jedesmal wird man zu nen anderen verbunden und keiner kann oder will mir weiterhelfen.)
die Hauptvorteile des bBtriebes sind gute Verkaufspreise der Neuwagen und hübsche Empfangsdamen.
einer der meister meinte ich soll mal zum örtlichen Iveco Händler der kann tachojustierungen machen
hab also heute bei der firma mal angerufen - die können nur den Fahrtenschreiber justieren
des is a net des was ICH BRAUCHE:
mal sehen wie ich des noch mache das ich andere reifen bekomme.
kennt jemand ne firma die ne tachoangleichung für meinen ranger machen kann ?

mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Justin
Der mit ohne Lappen
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Plauen


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero V20 3000 V6
2. Mitsubishi Pajero L040 3.0l V6
3. '97 Grand Cherokee ZJ 5,2L V8
4. 09er Ford Fiesta 1,25L
BeitragVerfasst am: 21.03.2017 22:16:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Boschdienste machen Tachoüberprüfung, denke ich. Unsicher

Für 255/85R16 brauchst du aber ganz sicher Fahrwerk und Bodylift. Obskur

_________________
Grüße, Justin




_______________________________________________________________
MITSUBISHI PAJERO V23/ Pajero L141G
&
Jeep Grand Cherokee ZJ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Skipper
Stehauf-Wattwurm
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016


BeitragVerfasst am: 21.03.2017 22:45:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Seit einem Jahr machst du jetzt mit dem Reifenkram rum und kommst nicht zu Potte, hast noch nicht mal eine annähernd klare Idee.
Selbst die Frage nach der Grösse die du aktuell draufhast konntest du nicht beantworten.

Also nochmal: welche Reifengrösse hat dein Auto serienmässig drauf bzw. eingetragen?

Welche Reifengrösse hast du eventuell nachträglich eingetragen bekommen?

Auf welchen Felgen sind die Serienreifen montiert und auf welchen Felgen die eventuell nachgerüsteten?

Welchen Motor hat dein PU und wieviel Leistung und Drehmoment hat der?


Du solltest dir erstmal einen Plan machen was du eigentlich willst, und dann sehen ob das geht.

So vorab sehe ich bei den 235/85-16 mehr als ein dickes Fragezeichen und die 255/85-16 kannst du gleich vergessen, beides wegen der möglicherweise zu langen Achsübersetzungen.

Was den Tacho angeht verstehe ich nicht was du willst.
Bevor du irgendwas angleichen kannst musst du doch erstmal wissen ob das überhaupt notwendig ist.
Und das kannst du erst wenn die Reifen drauf sind, die drauf sollen.

Sowas von planlos ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saw
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014


Fahrzeuge
1. Patrol
BeitragVerfasst am: 22.03.2017 12:10:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

schau mal bei ght und such dir einen Standort raus Winke Winke

https://www.ght.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 595 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 22.03.2017 18:34:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

danke
auch für die ehrlichen und direkten worte von deinem Vorredner .
um der ganzen reifen und eintragsproblematik vorerst nochmal aus dem wegzu gehen werde ich wohl , ersdt noch die ganzen reifen die ich noch habe platt fahren und im anschjluß einen satz mt ´s für den sommer in der seriengröße kaufen und einen zweiten satz in der seriengröße mit neuen Winterreifen.
dann lass ich das mit ner neuen größe vorerst noch bleiben und zerbrich mir im anschluß wieder den kopf wie ich das mit der Eintragung machen könnte.
zwecks höherlegung schwebt mir ja auch schon ein ome fahrwerk vor.
aber hat alles ja keine eile ich hab ja vor das ich den guten noch laaaaaaange zeit fahre.
mffg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 595 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 15.06.2017 20:26:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hab jetzt nen satz reifen in der seriengröße drauf also 255 /70 - 16
zuerst hatte ich sie auf alten Toyota felgen drauf da war aber die ET so gewählt das die reifen nicht abgedeckt waren eine Eintragung wart nicht möglich weil
1. die reifen nicht abgedeckt waren und
2, keine unterlagen für die felgen vorhanden waren. ich weiß ich hätte damit auch zum Vertragshändler fahren können. hab mich dann aber für andere felgen entschieden, diesmal serienfelgen vom Terrano
problem dabei war , Abdeckung des Profils wart in Ordnung ich brauchte aber spurplatten weil das felgenbett an den bremszangen anstand
also gleich neue spurverbreiterungen gekauft . heute alles verbaut und für gut empfunden
Profil ist abgedeckt und die felgen schleifen nirgends mehr .
die reifen stehen ihm gut und ich bin nun endlich zufrieden , zumindest vorübergehend
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 595 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 29.06.2017 23:25:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so die 50000 km sind auch schon gut voll.
leider hab ich ihm schon wieder ein paar dellen angehängt .
jetzt ist auch noch der einstieg auf der beifahrerseite verbogen .
wird zeit das ich i9hn höherlege bzw nen schwellerschutz verbaue .
wobei das macxh ich erst im sommer 2020 also vorm 2 ten tüv bis dahin fahr ich halt mit nem verbogenen auto rum.
evtl. hab ich ja das glück das mir jemand ins auto fährt.
mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kurt (eljot )
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: bayern / arrach
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 595 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. lj 80 1,6 (kermit 3 )
2. lj 80 1,0
3. lj 80 proto 0815 (Kermit 2)
4. sj samurai trophy
5. forzukyota sj 2,0
6. lj 1,6 16v
BeitragVerfasst am: 15.10.2017 07:02:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so diese Woche war ich beim 60000 Kundendienst , in der Werkstatt bei mir im Dorf.
hab dabei auch gleich Winterreifen dran stecken lassen.
jetzt fährt er sich wieder deutlich schöner und ruhiger als mit den groben mts ( northen couriger oder so )
beim einladen der mts is mir auch noch aufgefallendas sich die vorderen im deutlichen Sägezahn abgefagren haben da is der unterschied von manchen profilblöcken ca. 4 mm von vorne nach hinten.
an was kann das liegen ?
die reifen kommen im nächsten sommer nochmal drauf und dann is damit vorbei ich geh sogar davon aus das ich an august schon umsteigen muss und dann die originalbereifung kaputtfahre.
ich hab auch schon beschlossen das ich beim zweiten tüv also im herbs 2020 nochmal ne große blechbearbeitung machen lass. evtl. fährt mir bis dahin mal einer rein.

mfg kurt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
RallyeCopilot
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. D
2. E
3. F
4. E
5. N
6. D
7. E
8. R
9. Sabo 2-Takt-Rasenmäher
BeitragVerfasst am: 25.10.2017 12:45:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mit schlechten Stoßdämpfern bekommen Reifen in der Regel Sägezähne.

_________________
Ich fahre immer nur so schnell wie es geht - nie schneller


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
LionRH
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: bei Demmin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler TJ Bj2004 (4.0l Automatik)
2. Honda CRV Bj2017 (2.0l 6-Gang)
BeitragVerfasst am: 26.10.2017 10:01:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

wenn du den umbauzirkus mit den reifen machen willst dann einmal richtig anstelle immer nur son bissel...

guckst du hier http://www.hoehn.de/catalog/product?title=&catid=40290776&sku=28570R17RGR3

da steht dann auch was für umbauten notwendig sind um das ganze TÜV konform zu machen ;-)

_________________
René aus MV (Demmin) mit schwarzem 2004erJeep Wrangler Sahara 4.0 Automatik aus Schweden fast im Originalzustand :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ford Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 =>
Seite 4 von 4 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen