Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Jeep Wrangler Unlimited Rubicon


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Online


...und hat diesen Thread vor 52 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. BMW 318d Touring
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 01.08.2017 06:57:48    Titel: Jeep Wrangler Unlimited Rubicon
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

aus Altersgründen möchte ich meinen 3er Kombi (F31) gegen etwas bequemeres und praktischeres eintauschen. Eigentlich suche ich so etwas wie mein Schweineauto, Nissan Terrano 2 5-Türer, nur in neu. Ohne viel Gedöns, viel Platz, robust, 2,7t Anhängelast, ... gibt es anscheinend nicht :-(

Jetzt liebäugele ich mit einem Jeep Wrangler Inlimited Rubicon, Tageszulassung, 250km, 12/2016, mit Navi für 43.000.

Die Ausstattungsliste ist ja übersichtlich, der Rubicon hat eh das meiste serienmäßig an Bord.

Geht der Preis in Ordnung oder ist der eher überzogen? Wo liegen so die Neuwagenrabatte? Neuwagen scheinen momentan lange Lieferzeiten zu haben (wollte mir jedenfalls ein anderer Händler weismachen). Der einzige Unterschied zwischen dem 2016 und dem 2017 Modell scheinen die Scheinwerfer zu sein (LED statt Halogen).

Kann mir jemand sagen was der Rubicon für eine Anhängelast eingtragen hat? Das Internet kommt mir mit den komischsten Zahlen.

Einparkhilfe wäre nicht schlecht. Was gibt es für Nachrüstmöglichkeiten die sich bestenfalls mit dem verbauten Radio/Navi einigermassen vertragen. So eine billige LED leucht, blink, pipe Lösung möchte ich eigentlich nicht. Rückfahrkamera wäre eine Option.

Was gibt es noch zu bedenken?

Gruss
Jörg

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ruedi1952
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2012
Wohnort: Dassel
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler 2,5 ltr.
2. Suzuki Samurai
3. Peugeot Kisbee und Ludix II, Dacia Logdy 1,6 ltr (Auto der Frau) mit LPG
BeitragVerfasst am: 01.08.2017 10:22:18    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Du weißt aber schon das es eine Elektronic überladenes Modell ist. Vergiss es mit einfache Technik das war einmal.
Dann welchen Motor einen Diesel???
http://www.jeep.de/download/pdf/preise/2013061851_JE_EG_Preisliste_Wrangler_web.pdf
Den Preis finde ich ist jetzt nicht der Hammer.
Unser Jeep Händler hat immer Wrangler stehen die gehen zwar weg wie warme Semmeln aber der Nachschub rollt.
Mein TJ Bj 97 der kommt noch mit wenig aus aber kein ABS somit nicht mehr modern. Anhängelast 1800 kg bei 1400 kg Fahrzeug Lehrgewicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Online


...und hat diesen Thread vor 52 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. BMW 318d Touring
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 01.08.2017 10:57:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Welches ist denn Dein Händler? Scheint ja nicht sooo weit weg zu sein.

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Plastic Bertrand
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Hamburg


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler Unlimited Rubicon
2. Jeep Grand Cherokee WKII Summit
3. Sankey WT Cooking Outfit
4. Bürstner Averso 480
BeitragVerfasst am: 05.08.2017 19:25:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Jörg,

bezüglich des mit Elektronik überladenen JKU würde ich mir keine Sorgen machen.

Im Gegensatz zu echten Elektronikmonstern wie dem Land Rover Disco 4 und dem Grand Cherokee WK2 hat mich mein Rubi niemals in Stich gelassen. Auch wurden diverse Modifikationen an der Elektrik meinerseits nie mit Can Bus-Meldungen oder ähnlichem bestraft

Das mag sich mit der neuen Generation ändern, der JKU jedoch ist sehr "elektrisch", aber noch nicht so "elektronisch"...

Gruss
Guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Algarv
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Algarve
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0TDI kurz
BeitragVerfasst am: 06.08.2017 13:28:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

An einem Neuwagen kannst aber nicht so schön herumschweißen ;)

_________________
Grüße aus Portugal
Holger

Trial Loule
Trial Almancil
Offroad Algarve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Online


...und hat diesen Thread vor 52 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. BMW 318d Touring
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 06.08.2017 16:54:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mittlerweile bin ich so einen Vogel mal Probe gefahren .... was soll ich sagen: endgeil!

Der Dame gefällt der Vogel auch, in der Nähe steht ein schöner 2017er Umlimited Rubicon, 2" Höherlegung, MTs, SmittyBuilt Windenstoßstange, 60er Spurplatten .... fällt schwer zu widerstehen ;-)

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JoergMoeller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2013
Wohnort: Edesbüttel
Status: Online


...und hat diesen Thread vor 52 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Ford Maverick 2.4i, 5 Türer, BJ 1996
2. BMW 318d Touring
3. Honda CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 08.08.2017 16:56:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So .. gekauft den Vogel, zumindest am Telefon. Vertragswerk muss noch gemacht werden und der Händler sucht noch einen TÜVer der den ganzen KrimsKrams einträgt... mit Glück klappt es bis zum WE, sonst erst in drei Wochen (Hädler im Urlaub).

Sobald er vor der Tür steht gibt es Bilder vom "Dicken Blauen" :-)

_________________
Ein billiges Auto zu fahren, ist ein teurer Spaß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg/Thür.
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 09.08.2017 00:40:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke

Du wirst doch nicht noch Deinem Schweineauto untreu werden ... Ätsch

_________________
Ich komme lieber etwas später, als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Norman
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Terrano 2,4
BeitragVerfasst am: 09.08.2017 21:48:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Und wieder ein Terrano weniger! Was machst du nun mit den Unmengen von Blechen, Rostumwandler, Hohlraumfett,.... ? :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen