Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Nochmal Sommer im griechischen Herbst

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reise- und Erlebnisberichte Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mustang
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Thüringen


...und hat diesen Thread vor 381 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. HZJ 75
BeitragVerfasst am: 29.11.2016 21:53:28    Titel: Nochmal Sommer im griechischen Herbst
 Antworten mit Zitat  

Salve Gemeinde,

reiner Foto-Fred und ja, wildes campen ist in Griechenland generell untersagt.


... es wird Sommer


... Mazedonien


... Ziel erreicht




... Auffahrkeile werden überbewertet


... gute Nacht


... unser Bewacher


... gut versteckt




... tja, allein im Restaurant



















































































































































































... mit diesem Foto möchte ich für heute enden. Solche Begegnungen und Gespräche sind das Wertvollste überhaupt beim Reisen.

... übrigens, ... entschuldigt die Qualität der Fotos, Kamera zu Hause vergessen und das Telefon musste herhalten ;o)

Salut Sigi & Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
SafariTecPeter
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2015
Wohnort: Fredrikstad


Fahrzeuge
1. Ohh, zu viele :-)
BeitragVerfasst am: 29.11.2016 22:27:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr Schick YES Respekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 30.11.2016 10:57:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dankeschön! Smile
Nach oben
DerAnfänger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Weimar
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Patrol Y60/Y61
BeitragVerfasst am: 30.11.2016 13:12:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schöne Bilder... Kein Wunder das du mich in der Werkstatt nicht besuchen kommst, wenn du stattdessen nur durch die Gegend fährst Ätsch

_________________
Wer schützt uns vor den Umweltschützern?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 30.11.2016 13:22:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr schön!!!
Vielen Dank fürs visuelle mitnehmen.
Nach oben
gringoalemao
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Merchweiler / Saar
Status: Offline


Fahrzeuge
1. kein Lada Niva mehr
2. Nissan Patrol Y61 2008
BeitragVerfasst am: 30.11.2016 14:38:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank für die tollen Fotos Winke Winke

_________________
-
-
Nimm das Leben nicht so ernst. Es ist ja nicht von Dauer...
-
-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Mustang
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Thüringen


...und hat diesen Thread vor 381 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. HZJ 75
BeitragVerfasst am: 30.11.2016 19:44:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, werte Süchtelz ...

... nochwas auf die Augen ;o)












































































































Fazit:

- Griechenland ist ein wunderschönes Land mit unglaublich vielen Schotterpisten von PKW-mäßig bis leichter Wegebau
oder genug Bodenfreiheit
- die Menschen sind sehr, sehr hilfsbereit und äußerst freundlich
- ca. 6000km, davon 5000 km für Hin-und Rückreise
- 3 Nächte auf einem Campingplatz, 11 halt in der Natur ;o)
- 1 abgerissenen Auspuffaufhängung, wurde entrostet, Phase geschliffen, geschweisst. AZ 0,5 h; Kosten 15,-€ (+5,-€ in
die Kaffeekasse ;o)
- 1 Satz Bremsklötze VA, 25,-€
- Wechsel der Bremsklötze in Werkstatt, AZ 0,75 h; Kosten 30,-€ (+5,-€ in die Kaffeekasse ;o), dafür zwei
Kugelschreiber, Feuerzeug, .... und eine völlig entzückte Tochter des Firmeninhabers ob des Pünktchens

.... hach, ... wenn doch Griechenland nicht so weit weg wäre ^^ .... das Essen, die Menschen, die Natur .........


Absolut empfehlenswert!!!!


Allen eine gute Zeit und einen angenehmen Jahreswechsel,

Salut Sigi & Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 30.11.2016 20:15:47    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Veeery nice!
Vielen Dank. Smile
Nach oben
Jeeper4x4
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 30.11.2016 20:53:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Kamera zu vergessen wäre fast der Supergau gewesen,
dank dem Handy nicht, sonst hättest uns die tollen Bilder nicht mit bringen können.
Stimmt Greece ist schon verdammt weit weg mit dem Auto, aber wie man sieht lohnt es sich da hinzufahren.
Man sieht auch das kaum Touristen zu sehen sind wenn man zur richtigen Zeit fahren tut und auch kann.
Vielleicht noch etwas Input wo Ihr ungefähr wart in Griechenland.
Die Strasse von Korinth kennt man ja.
Danke für die tollen Bilder Smile

_________________
Gruß
Jeeper4x4
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
chetubi
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Nürnberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Toyota FJ Cruiser
2. Lada Niva
3. Alfa Giulia 1600 Super
4. Nissan 350Z
5. Ford e350 Sportsmobile 4x4
6. Kia Sportage
BeitragVerfasst am: 30.11.2016 22:48:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Trotz allem schöne Fotos.

Scheint eine klasse Reise gewesen sein. :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Max-Puch
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: Einhaus ,bayrische Toskana


Fahrzeuge
1. 290GDT action-mobil
2. G320CDI
3. G500
BeitragVerfasst am: 01.12.2016 10:15:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für die Anregungen, da sind ja tolle Ü-Plätze dabei. Konntet ihr Euch überhaupt von den Hunden wieder - ohne Flohbisse- trennen ?

Wenn die Anreise nicht wäre, ein Traumziel !

bG
P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mecelo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Ulm


Fahrzeuge
1. Land Rover Defender 130CC
2. https://www.facebook.com/Defender-World-on-Tour-842816442410095/
BeitragVerfasst am: 01.12.2016 18:46:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr Interessante Bilder.

Der Erste Teil sieht ziemlich nach Peloponnes aus und der letzte Teil ist Tembi das ist nicht weit weg von mir. Weiter Nördlich kann man schöne Touren um den Olymp machen.


Vielleicht verrätst du uns etwas über deine Route?

Gruß Dimi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mustang
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Wohnort: Thüringen


...und hat diesen Thread vor 381 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. HZJ 75
BeitragVerfasst am: 01.12.2016 19:34:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

@ all

... nur soviel zu den Aufenthaltsorten, ... die erste Woche verbrachten wir im Großraum Marathon, die Zweite im Großraum Nafplio. Und ja, auf dem Rückweg machten wir Pause in der Nähe von Tembi und fuhren am schneebedeckten Olymp vorbei. Aber es war da bereits merklich kühler. Die Temperaturen bewegten sich die ganze Zeit an unseren Orten am Meer zwischen 20-26 Grad, im Gebirge kühler. Man hofft in diesen Regionen auf Niederschläge diesen Winter. Letztes Jahr blieben sie aus. Im September/ Oktober hatte es wohl geregnet. Die Natur war saftig grün und am Blühen, wir aßen Mandarinen aus dem Auto heraus ;o)
Die Saison war vorbei, die Campingplätze größten Teils dicht, ... man war ALLEIN ;o)

Zu den Hunden, ... eigentlich hatten wir immer Begleiter. In wessen Revier, der passte auf uns auf und wich uns nicht von der Seite, .... und klar .... wer gut aufpasst, bekommt ein Leckerlie. Der Große z.B. begleitete uns immer auf unseren Strandwanderungen, ... und ja, er bewahrte uns vor anderen aufdringlichen Hunden. Heisse Momente manchmal^^
Der Kleine, ... tja wie wir zu dem gekommen sind weiss ich nicht mehr. Er war halt da, .... nur war es da so, dass ich ihn vor den Großen beschützen musste. Als denen klar war, dass er unter meiner Obhut stand, wurde er geduldet und sie liessen ihn in Ruhe. Und nein, Flöhe hatten wir keine bekommen ;o) ... war lustig mit den Hunden, wie im Leben der Menschen, ... für mich wie eine Lektüre des "Sozialverhaltens von Hunden in einer degenerierten menschlichen Umgebung". Sehr interessant und echt verblüffend, wie das zwischen den Hunden läuft.
Mal so zum Verständnis:

1. Betrete nicht mein Revier, wenn du keinen Menschen an der Seite hast.
2. Hast du einen Menschen an deiner Seite und er verlässt den für dich freien Korridor, ... übernehme ich!
3. Bist du geringer als ich und bewegst du dich mit einem Menschen andeiner Seite durch den für dich offenen Korridor, werde ich versuchen den Menschen zu übernehmen. Weisst er mich zurück, kannst du trotz deiner offensichtlich geringeren Kräfte gefahrlos passieren. Hält der Mensch jedoch nicht seine schützende Hand über dich, werde ich dich vertreiben.
...
...

... war echt sehr interessant ;o)

Ich hoffe, dass dies einige Fragen beantworten konnte. Zu den genauen Orten möchte ich nix sagen, sorry.

Salut Paul
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 01.12.2016 20:11:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank für Deine Bilder - und vor allem für die einfühlsamen Worte über die griechischen Hunde.
Sehr treffend und sehr schön formuliert!
Nach oben
UR66
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: 99817
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Toyota LJ73
2. Toyota BJ42
3. Toyota HDJ 80
4. TJ 4,0 Sahara
BeitragVerfasst am: 09.08.2017 15:54:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

auch in diesem Bericht von Dir, sehr schöne Bilder.
Übermorgen geht es los :-)

Gr. Uwe

nach dem Urlaub werde ich mir mal die anderen Reiseberichte ansehen,
ich meine von den Anderen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reise- und Erlebnisberichte Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen