Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Wohnkabinen/Dachzelte/Wohnwagen/Zelte
Zeigt her, Eure Behausungen!

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 51, 52, 53  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gringoalemao
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Merchweiler / Saar
Status: Offline


Fahrzeuge
1. kein Lada Niva mehr
2. Nissan Patrol Y61 2008
BeitragVerfasst am: 07.06.2017 18:10:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

zugmaschine hat folgendes geschrieben:
Für mich ist richtige Schreibweise nur ein Ausdruck von Kultur.


Aus diesem Grund:

Zelthering Winke Winke

_________________
-
-
Nimm das Leben nicht so ernst. Es ist ja nicht von Dauer...
-
www.bnb-exploration.de
-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
OpenAirFan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G500
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 20:31:05    Titel: Kompakter Offroad Wohnwagen
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,
hier mein Projekt:











Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Hofheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 20:50:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nabend!

Schaut cool aus! Innen schön gemütlich Smile Gefällt mir!

Gleiche Rad/Reifenkombination wie das zugfahrzeug, richtig? Unsicher

Gibt es Bilder aus der Bauphase?

Gruß, Björn

_________________
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OpenAirFan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G500
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 21:13:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Björn,
Hier noch ein paar Impressionen aus der Bauphase. Aktuell ist der Hänger nach ersten Tests nochmals beim Überarbeiten. So wird von ungebremst auf 1300 kg gebremst umgebaut - der Rahmen ist eh für 2500 kg gut, und es kommen noch ein paar Kleinigkeiten dran. Die Räder sind die gleichen 18" wie beim zugfahrzeug.
Gerhard







Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hoersturz
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Weil (nähe LL)
Status: Online


Fahrzeuge
1. Subaru Forester SGS 2.5XT
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 21:14:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,
optisch sehr schön. Gefällt mir sehr gut.
Endlich einer der ein richtiges Bett zum schlafen hat.
Aber zwei Fragen hätte ich:
Wo ist denn die Küche?
Du heizt Innenraum und Warmwasser rein elektrisch?

Grüße
Klaus

_________________
„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
(Siddhartha Gautama)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gringoalemao
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Merchweiler / Saar
Status: Offline


Fahrzeuge
1. kein Lada Niva mehr
2. Nissan Patrol Y61 2008
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 21:21:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hut ab !!!
Echt tolle Arbeit. Respekt

_________________
-
-
Nimm das Leben nicht so ernst. Es ist ja nicht von Dauer...
-
www.bnb-exploration.de
-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
El-Dracho
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Hofheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landrover Defender 110 TD4 SW
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 21:30:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Gerhard,

danke fürs Einstellen der weiteren Bilder.

Wirklich ein tolles Teil Beide Daumen hoch dafür.

Das mit der gleichen Rad/Reifenkombi wie am zugfahrzeug gefällt mir!

Innen scheint ja auch reichlich Platz zu sein?!

Gruß, Björn

_________________
Safe journey! bon voyage! Gute Reise! buen viaje! Счастливого пути!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OpenAirFan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G500
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 21:37:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Klaus!
Heizung und Warmwasser sind rein elektrisch. Auf dem Dach ist ein 100 W Solarpanel und unter der Liege 160 Ah Batterien, die werden entweder solar, B&B oder über Netz geladen. Eine Nacht bei 0 Grad habe ich schon getestet, bei Sonnenaufgang hatte ich noch 30% Kapazität und drinnen 18 Grad. Im Staukasten ist aber noch ein Benzingenerator Smile für Notfälle. Im Bettkasten ist noch ein Potti untergebracht. An der Stirnseite befindet sich ein Brett, das ist ein Klapptisch. Darauf hat ein Gaskartuschenbrenner Platz, wenn wirklich etwas drinnen erwärmt werden muss. Ansonsten habe ich eine portable Küche, die draußen Platz findet.
Gerhard






Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 22:00:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

super, du könntest einen eigenen thread dafür aufmachen. ich hätte nämlich noch gerne die aussmasse, bettmasse, leergewicht usw. Respekt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OpenAirFan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G500
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 22:22:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

In drei Wochen bekomme ich den Hänger mit der neuen, gebremsten Achse wieder zurück, dann geht es auf die Waage. Ich schätze wir liegen jetzt bei 800 kg Leergewicht, vorher waren es 700 kg, da gab es keine sinnvolle Zuladung mehr. Künftig habe ich 500 kg Zuladung, das ist dann o.k. Das Dach hat z.B. Airlineschienen und eine Reling und ist für 100 kg Zuladung zugelassen. Die Spurweite entspricht exakt dem zugfahrzeug. Wenn alles fertig ist stelle ich gerne die genauen Masse ein. Aber am WE geht es erst einmal in den Urlaub, ohne Anhänger.
Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Caruso
Nix is mit Singen, Troubadix!
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2006
Wohnort: Buer
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Disco 300 TDI
2. Disco 300 TDI
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 22:30:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

quadfahrer hat folgendes geschrieben:
ich hätte nämlich noch gerne die ... bettmasse,


Die Länge beschäftigt mich auch gerade.

_________________
www.x-offroad.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
OpenAirFan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G500
BeitragVerfasst am: 19.07.2017 22:36:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das Bett müsste 200 x 70 sein, aber ich werde nochmals nachmessen wenn der Hänger wieder da ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
albatross
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Wohnort: Türkheim
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Wrangler Dschej-Kej
2. Döschwo
3. Schingkuento
BeitragVerfasst am: 20.07.2017 07:11:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

OpenAirFan hat folgendes geschrieben:
In drei Wochen bekomme ich den Hänger mit der neuen, gebremsten Achse wieder zurück, dann geht es auf die Waage. Ich schätze wir liegen jetzt bei 800 kg Leergewicht, vorher waren es 700 kg, da gab es keine sinnvolle Zuladung mehr. Künftig habe ich 500 kg Zuladung, das ist dann o.k. Das Dach hat z.B. Airlineschienen und eine Reling und ist für 100 kg Zuladung zugelassen. Die Spurweite entspricht exakt dem zugfahrzeug. Wenn alles fertig ist stelle ich gerne die genauen Masse ein. Aber am WE geht es erst einmal in den Urlaub, ohne Anhänger.
Gerhard


Schoner Hänger. Welche Masse (lxbxh innen) hat dein Geländeschlafen-Teil?

_________________
Gruß
Albatross
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
OpenAirFan
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. G500
BeitragVerfasst am: 20.07.2017 08:48:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Albatros,
müssten so innen 250 x 120 x 150 L X B X H sein, genaues wenn der Hänger wieder da ist. Mir war wichtig, dass der Hänger nicht höher kommt als das zugfahrzeug (198 cm), es macht ja keinen Sinn, wenn ich vorn noch unter einem Hindernis durchkommen und hinten hängen bleibe. Ausserdem passt der Hänger noch in meine Garage und ist damit auf Dauer geschützt. Die Breite sollte so sein, dass ich beim Rangieren mit den normalen Spiegeln uneingeschränkte Sicht nach hinten habe. Spur habe ich schon erwähnt, wie beim zugfahrzeug, ebenso die Räder. Unter Berücksichtigung der hohen Bodenfreiheit kam dann die nutzbare Raumhöhe heraus. Auf dem Bett kann man noch gut sitzen und außen, bei herausgelassener Markise unter dieser stehen, da diese etwa 2 m hoch ist. Die Markise hat auch noch Seitenwände, die man befestigen kann, damit gibt es zur Not ein Vorzelt von 2 x 2,5 m in das man ein Feldbett stellen könnte. Aber primär ist das ein Einmann Anhänger, für die "kleinen Fluchten" und die Jagd.
Gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
siggi109
Urgestein
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: SALZGITTER


Fahrzeuge
1. LAND ROVER 109D 2,5
2. FIAT PUNTO
3. HONDA CB360
4. FAHRRAD
BeitragVerfasst am: 20.07.2017 10:47:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

schön gemacht dein anhänger Beide Daumen hoch dafür.

wenn man mehr platzbedarf hätte (z.b. 2 personen betrieb) könnte man den aufbau
von anfang an breiter gestalten in dem man die kotflügel überbaut Ja .
für einzelpersonen ist es so aber recht schick. Smile

_________________
SIGGI109

NUR EIN DOOFER RAMMT NEN ROVER

LAND ROVER S III






mein teiledealer ?? natürlich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Ausbauten von Fahrzeugen und Hängern Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 51, 52, 53  Weiter =>
Seite 52 von 53 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen