Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Der Autoput


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reiseplanung, Erfahrungsaustausch und Mitfahrbörse Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Overlander
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Österreich
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 28.05.2017 22:36:02    Titel: Der Autoput
 Antworten mit Zitat  

Servus Allseits,

Ende dieser Woche bin ich mit meinem Patrol wieder auf dem Autoput von Österreich nach Hellas unterwegs. Sollte es andere 4x4 Fahrer hier aus dem Forum geben die auf der Strecke unterwegs sind und vielleicht den einen oder anderen Tipp brauchen dann schreibt mich gerne an.

Ich bin die Strecke ca 8mal+ gefahren und habe unterschiedlichstes erlebt-speziell ab dem Zeitpunkt wo die Meisten der Fahrer Richtung Sofia abbiegen wird es einsam auf den Straßen & im Sommer auch sehr warm ;-) (damals noch ohne Klima im Auto)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Overlander
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Österreich
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 21.06.2017 09:03:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus Leute,

Komme gerade aus 2 Wochen hellas zurück und muss sagen - den Autoput den ich damals kannte - der sieht nun ganz anders aus. Bestens ausgebaute Autobahn in Serbien bis nach Leskovac hinunter, dann nur kurzes Stück die alte Straße und dann wieder Autobahn.
Die Serben haben die Autobahn neu gebaut - überall steht "STRABAG" auf den Brücken und Autobahnteilstücken - erstaunlicher Weise habe ich kaum ausländische Fahrzeuge gesehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mecelo
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Ulm


Fahrzeuge
1. Land Rover Defender 130CC
2. https://www.facebook.com/Defender-World-on-Tour-842816442410095/
BeitragVerfasst am: 25.06.2017 21:16:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Na fahr mal im August da runter da siehst du dann viele Autos mit Deutschen Kennzeichen.

Und wie wars in Hellas, hast du ein paar Bilder gemacht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
QZ110
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Pfullingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler Rubicon
2. Anhänger mit eingebautem Dachzelt
BeitragVerfasst am: 26.06.2017 17:43:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir fahren im September wieder nach Hellas, wenn die Ferien vorbei sind YES

_________________
Gruß Werner "Alter Mann"

Wrangler Rubicon JK leicht modifiziert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Overlander
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Österreich
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 28.06.2017 12:58:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Grüß euch,

die Fahrt hinunter war sehr geschmeidig - keine besonderen Vorkommnisse. Habe in NIS übernachtet und bin am nächsten Tag nach Volos weitergefahren.

In Serbien und Griechenland waren auch kaum Autos auf der Autobahn - mir kam das sehr ungewöhnlich vor....wie wenn alle "woanders" fahren würden :-).

In Griechenland selbst bin ich auf eine Insel gefahren, für mich mein "Zuhause" weil ich von dort abstamme - auf der Insel bin ich viel offroad gefahren - hat alles mit dem AUto super geklappt.

Die Rückfahrt habe ich mir aber über die Berge bei Amfissa-Patra gegönnt-habe Honig eingekauft in Lamia und bin dann von Patras nach Ancona gefahren, diesmal mit Minoan Lines.

Abfahrt war 2 Stunden Verspätung - Ankunft in Ancona 6 Stunden Verspätung was meine Heimfahrt in die Nacht hinein verfrachtet hat.

Hier ein Foto von Griechenland...

Und hier die Fähre mit der ich ab Patras gefahren bin...... wenn jemand einen deutschsprachigen Agent in Patras zur Fährbuchung braucht kann ich euch da einen Tipp geben.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Reiseplanung, Erfahrungsaustausch und Mitfahrbörse
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen