Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Grand Cherokee Bj 97 5,2Liter
Alarmanlage und Wegfahrsperre lassen sich nicht deaktivieren


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Palettery
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Jersbek


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 29.01.2017 17:04:11    Titel: Grand Cherokee Bj 97 5,2Liter
 Antworten mit Zitat  

Hallo Leute,
Ich habe ein riesen Problem mit meinem Grand Cherokee Bj. 97 5,2 Liter.
Normalerweise muss ich mit der Fb die Alarmanlage inkl. Wegfahrsperre deaktivieren um in das Auto zu kommen und starten zu können. Jetzt ist es so, dass ich auf die Fb drücke und nichts passiert. Somit wird auch nicht die Zündung freigegeben. Das Auto ist tot. Früher konnte ich auch nicht mit dem Schlüssel ins Wageninnere dann ging kurze Zeit später die Alarmanlage los. Jetzt kann ich so problemlos einsteigen, Auto macht keinen mucks. Batterie der Fb habe ich schon gewechselt. Habe die Autobatterie auch schon überbrückt. Auto bleibt tot. Allerdings funktionieren Festerheber, Radio, Zentralverriegelung und Beleuchtung im Inneren wenn ich im Wagen sitze und von dort die Sachen betätige. Kann es sein, daß der Empfänger im Wageninneren defekt ist? Habe die Platine schon aus der Beifahrertür ausgebaut und inspiziert. Kann keine verbrannte Lötstelle etc. erkennen, sofern dass überhaupt das Modul auch für den Empfang der Fernbedienung ist.
Möchte ungern den Wagen in die Werkstatt schleppen lassen, kann auch niemanden finden, der vor Ort sich der Sache annehmen möchte.
Bin wirklich für jeden Ratschlag dankbar, sonst muss ich mich wohl von meinem Orvis trennen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Laverda
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Senden
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 07. WH 3,0L
BeitragVerfasst am: 30.01.2017 14:34:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi, was bedeutet bleibt tot?
Keine Lampe Armaturen? Anlasser dreht nicht?
Hast du alle Sicherungen (auch Motorraum) kontrolliert?
Oder springt er kurz an und geht sofort wieder aus?
Gruß Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Palettery
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Jersbek


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 31.01.2017 05:24:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Marc,
Ganz recht, keine Lampen in den Armaturen. Sicherungen sowohl im Inneren als auch im Motorraum geprüft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 31.01.2017 09:14:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

dreht der anlasser?

welche batterie hast du benutzt? no name?
hatte das mal bei meinem Maverick, da musste unbedingt eine varta rein, sonst funktionierte die fb nicht weil zu niedrige spannung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Laverda
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Senden
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 07. WH 3,0L
BeitragVerfasst am: 01.02.2017 07:31:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Da muss doch eine Spannungsunterbrechung vorliegen? Du schreibst ja, dass nichts mehr geht (Fernbedienung, Zentralverriegelung, keine Beleuchtung, Anlasser usw.). So ein Fehler ist aber unüblich bei einem ZJ! Da musst du dir wohl mal ein Multimeter zur Hand nehmen und die Unterbrechung suchen. Fang bei den Batteriepolen / Klemmen, Masseverbindungen an. Dann über die Zentraleinheit (Sicherungskasen/Relais im Motorraum) weiter zum Zündschloss usw ......
Viel Erfolg bei der Suche!
Gruß Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Laverda
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Senden
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 07. WH 3,0L
BeitragVerfasst am: 01.02.2017 07:32:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Da muss doch eine Spannungsunterbrechung vorliegen? Du schreibst ja, dass nichts mehr geht (Fernbedienung, Zentralverriegelung, keine Beleuchtung, Anlasser usw.). So ein Fehler ist aber unüblich bei einem ZJ! Da musst du dir wohl mal ein Multimeter zur Hand nehmen und die Unterbrechung suchen. Fang bei den Batteriepolen / Klemmen, Masseverbindungen an. Dann über die Zentraleinheit (Sicherungskasen/Relais im Motorraum) weiter zum Zündschloss usw ......
Viel Erfolg bei der Suche!
Gruß Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Palettery
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Jersbek


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.02.2017 14:42:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich habe von solchen Dingen wirklich keine Ahnung, von wegen Multimeter in die Hand nehmen. Komm ich nicht mit zurecht. Über die Fernbedienung funktioniert nichts. Wenn ich im Wagen sitze, kann ich aber Fensterheber, Radio, Innenraum Beleuchtung, und Zentralverriegelung über die Schalter bedienen. Der Anlasser käme ja erst ins Spiel, wenn ich die Zündung einschalten könnte, was ja nicht funktioniert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
aldijeep
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: HÜCKELHOVEN
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Gand Cherokee 4,7
BeitragVerfasst am: 05.02.2017 15:09:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo
Du solltest du da jemanden draufstehen lassen der mit einem Multimeter umgehen kann, sonst wird das nichts.
Ich denke es wird sich ein Relais verabschiedet haben. An der Wegfahrsperre liegt das nicht.
Gruß Guido

_________________
Jeep GC 4,7HO 2002, 2" Spacer, Konis,General Grabber AT 245/70 - 17 ,LandiRenzo LPG 72Ltr Gastank, Auspuff Magnaflow,K&N ,EBC Green Stuff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Palettery
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Jersbek


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 05.02.2017 15:35:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Da kommen wir ja gleich zum nächsten Problem. Ich kenne so jemanden leider nicht. In die Werkstatt kann ich nicht fahren. Abschleppen kostet Geld, dann den Fehler suchen, dass kann richtig ins Geld gehen. Da der Wagen 20 Jahre alt ist lohnt sich so ein Aufwand kaum noch. Es ist verzwickt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
aldijeep
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: HÜCKELHOVEN
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Gand Cherokee 4,7
BeitragVerfasst am: 06.02.2017 21:20:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Dann solltest du Mal in deine Signatur einzutragen wo du herkommst, vieleicht findet sich ja jemand.
Gruß Guido

_________________
Jeep GC 4,7HO 2002, 2" Spacer, Konis,General Grabber AT 245/70 - 17 ,LandiRenzo LPG 72Ltr Gastank, Auspuff Magnaflow,K&N ,EBC Green Stuff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 06.02.2017 21:26:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

adac oder schutzbrief deiner versicherung hast du nicht?
die paar euro sollte man übrig haben, wenn nicht so viel ahnung, sonst wirds teuer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Palettery
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Jersbek


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 15.02.2017 12:52:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

R.I.P. Nur zur Info. Der "Dicke" ist auf seinem letzten Weg zum ausweiden gegangen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
aldijeep
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: HÜCKELHOVEN
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Gand Cherokee 4,7
BeitragVerfasst am: 16.02.2017 09:14:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So kann man es auch machen, für ein eventuell kaputtes Relais einen Jeep verschrotten. Smile
Gruss Guido

_________________
Jeep GC 4,7HO 2002, 2" Spacer, Konis,General Grabber AT 245/70 - 17 ,LandiRenzo LPG 72Ltr Gastank, Auspuff Magnaflow,K&N ,EBC Green Stuff
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Darkling
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee ZJ *sold*
2. Dodge Ram Hemi 4x4
BeitragVerfasst am: 16.02.2017 10:43:00    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Obskur Nur weil er mal nicht anspringt wird er jetzt verschrottet? Nee, oder?
Oder weißt du, was der Fehler ist und es lohnt keine Reparatur mehr?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Palettery
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2017
Wohnort: Jersbek


...und hat diesen Thread vor 234 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 16.02.2017 13:31:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Letztendlich sollte er sowieso über kurz oder lang weg. So hat er mir den Abschied halt leichter gemacht. Nein keine Ahnung woran es lag. Habe aber noch einen guten Preis bekommen. TÜV wäre auch nächsten Monat fällig gewesen. Bin jetzt auf einen Cayenne umgestiegen größer, schneller und das wichtigste, man kann ihn starten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Jeep
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen