Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Mein MD21 Restaurationsprojekt

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Justin
Der mit ohne Lappen
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Plauen


Fahrzeuge
1. Mitsubishi Pajero V20 3000 V6
2. Mitsubishi Pajero L040 2.6L
3. '97 Grand Cherokee ZJ 5,2L V8
4. 09er Ford Fiesta 1,25L
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 14:37:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wegmann01 hat folgendes geschrieben:


Ich habe da mal eine Frage zu den Traggelenkspacern:
Wird dadurch nicht der Winkel der Antriebswellen zu steil?

Ich habe auch Interesse an solchen Spacern für meinen Terracan Smile


Kommt ganz darauf an wie weit du ihn hochgedreht hast.

_________________
Grüße, Justin




_______________________________________________________________
MITSUBISHI PAJERO V23/ Pajero L042
&
Jeep Grand Cherokee ZJ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wegmann01
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Ottikon, ZH, Schweiz
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 2003er Hyundai Terracan
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 14:50:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wenn ich im 2WD fahre und die manuellen Freilaufnaben drin habe, merke ich zum Teil jetzt schon in schnellen Kurven ein Vibrieren Ätsch

_________________
Die Spezies Geländewagen ist mithilfe seines Besitzers in der Lage in seinem Leben alles überflüssige Gewicht zu verlieren!
_____________________________________________________________________

Fahren muss dir das Leben wert sein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jens
Terranosaurus Jens
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: 7730 Hanstholm Danmark
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0 Di SCHWARZUNDLANG
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 16:05:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Von den TGS werden die Antriebswellen nicht mehr abgeknickt. Da gibt es keinen Zusammenhang. Deine AW verlassen den optimalen Winkel, wenn Du die DS weiter vorspannst. Irgendwann stoßen die Anschlaggummis an die oberen Querlenker und Du hast keinen Ausfederweg mehr. Deshalb werden die Spacer unter die oberen QL montiert, um so diese anzuheben und dadurch wieder Abstand zwischen den Anschlaggummis zu gewinnen. Die TGS können aber nicht unendlich hoch sein, da Du sonst den Sturz der Einzelradaufhängung nicht mehr korrigieren kannst.

_________________
Achs- & Diffbruch!

Terranosaurus Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jens
Terranosaurus Jens
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: 7730 Hanstholm Danmark
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0 Di SCHWARZUNDLANG
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 16:08:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wegmann01 hat folgendes geschrieben:
Wenn ich im 2WD fahre und die manuellen Freilaufnaben drin habe, merke ich zum Teil jetzt schon in schnellen Kurven ein Vibrieren Ätsch


Dann sind die DS zu weit vorgespannt, so das nicht mehr genug Ausfederweg vorhanden ist.

_________________
Achs- & Diffbruch!

Terranosaurus Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg (Thür.)
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 21:31:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Jens hat folgendes geschrieben:
Von den TGS werden die Antriebswellen nicht mehr abgeknickt. Da gibt es keinen Zusammenhang. ...





Winke Winke

Das ist nicht richtig! Vertrau mir

Wie Du selber richtig geschrieben hast, werden die Querlenker an der Seite des Achsschenkels durch die Spacer etwas "angehoben",
um dann im Endeffekt etwas mehr Ausfederweg zu gewährleisten,
da der Querlenker jetzt "später" auf den Ausfederwegbegrenzer (Gummipuffer) "trifft".
Wenn sich der Ausfederweg vergrößert, dann vergrößern sich zwangsläufig auch die Knick-/Beugewinkel der Antriebswellen.
Inwieweit das die Antriebswellen verkraften, muß man individuell prüfen.
Beim D21 würde ich das aber definitiv nicht machen.

_________________
Ich komme lieber etwas später, als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jens
Terranosaurus Jens
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: 7730 Hanstholm Danmark
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0 Di SCHWARZUNDLANG
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 22:44:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der Knickwinkel, durch hochdrehen, wird ja nach unten ungünstiger. Also nach oben verändert sich nichts. Außerdem drehen die Antriebswellen bei manuellen Freilaufnaben im Alltagsbetrieb nicht mit. Ich habe mein FW jetzt seit 2010 eingebaut und fahre 30000 km jährlich. Es hält. Aber darum ging es nicht. Der Ausfederweg wird wieder hergestellt und der Knickwinkel wird nicht durch die TGS verändert, sondern durch das Hochdrehen / Vorspannen der DS.
Ja, aber ich glaube ich weiß was Du meinst. Wenn die Räder in der Luft hängen im 4WD, beim Sprung zBsp., dann ist der Knickwinkel natürlich extrem ungünstig. Das ist er aber auch vorher schon in dieser Situation. Ich habe noch die ersten Antriebswellen drin. Die Einzelradaufhängung des Terrano ist natürlich nicht glücklich bei solchen Aktionen. Im Gelände sollte man aber Wissen, wann man das Gas rechzeitig wegnimmt. Da hast Du natürlich vollkommen Recht. In so einer Situation sind hängende und antreibende Antriebswellen sehr gefordert. Ja

_________________
Achs- & Diffbruch!

Terranosaurus Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg (Thür.)
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 24.04.2017 12:01:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke

Was macht der KingCab ... is er fertig? Unsicher

_________________
Ich komme lieber etwas später, als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Stormracer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Eichenbühl
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 609 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 25.04.2017 01:55:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sorry ich hab lang nichts mehr geschrieben, da ich in letzter Zeit leider nicht all zu viel an den Pick up gekommen bin.
Der Motorraum ist mittlerweile ferig, und der Motor ist auch schon gelaufen Smile
Sogar direkt beim ersten mal angesprungen YES

Kupplung und Bremse sind beide entlüftet, sehr große Probleme hat der lastabhängige Bremskraftverteiler gemacht.
Der ist an der Entlüfterschraube nicht mehr dicht geworden, deshalb musste ich mir da ein neuen besorgen.

Der Vorbesitzer hat ja den ganzen Pick up mit so komischer grünen Farbe gestrichen deshalb muss ich jetzt seit Tagen überall das Zeug entfernen und mir die Finger wund schleifen.
Leider hat er auch alle Dichtungsgummis mitgestrichen, die musste ich jetzt alle neu kaufen.

Bilder lade ich die Tage noch hoch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dirtrider
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: zu Hause ... Eisenberg (Thür.)
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan MD21
BeitragVerfasst am: 25.04.2017 09:32:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke


Oha ... die Dichtungen sind bei Nissan auch richtig teuer. Ja

_________________
Ich komme lieber etwas später, als zu früh.

Ja, das Leben ist hart ... aber gemein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 =>
Seite 6 von 6 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen