Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Rückrüstung Terrano


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Algarv
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Algarve
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 132 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0TDI kurz
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 17:24:41    Titel: Rückrüstung Terrano
 Antworten mit Zitat  

Ich habe in meinem Terrano OME Federn und Dämpfer 2".
Nun will ich das zurückrüsten. Die Originalfedern hab ich noch aber nicht die Dämpfer.
Kann ich die OME-Dämpfer behalten oder besser die Originalgröße?
Ich denke an Billstein oder Koni.
Habe es gern nicht so sportlich straff.

_________________
Grüße aus Portugal
Holger

Trial Loule
Trial Almancil
Offroad Algarve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jens
Terranosaurus Jens
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: 7730 Hanstholm Danmark
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0 Di SCHWARZUNDLANG
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 17:45:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Winke Winke Hallo Holger!
Die DS vorne würde ich drin lassen, aber nach dem Rückbau nicht so straff vorspannen. Die Federn hinten wirst Du mit den Dämpfern rundrum tauschen müssen, da es ein 2" FW ist und Federn und Dämpfer auch in der Länge abgestimmt sind.
Hinten würde ich normale Auflastungsfedern Koelbel 2000 einbauen, dadurch bekommt er annähernd die originale Höhe wieder wird aber nicht schlabberig auf der HA. Dämpfer würde ich bei OME bleiben, kannst aber auch TD von mir bekommen. Auf jeden Fall für Serien Höhe und auf jeden Fall NUR Doppelrohr, da Du oft auf unbefestigter und steiniger Piste unterwegs bist. Die TD Dämpfer hätten noch den Voreil, dass sie keine Gummimanschetten haben, sondern rundum Steinschlagschutz-kappen in Stahl.

Baue am besten zu allererst mal hinten die originalen Federn ein. Dann lass die HA mal voll verschränken (mit Lift oder Gabelstapler), soviel wie geht. Sollten die originalen Nissan Federn nicht herausfallen und noch fest sitzen, ist alles gut und Du kannst die Dämpfer drin lassen. Fallen die Federn raus, oder sitzen locker, sind die Dämpfer zu lang für die Federn und müssen auch getauscht werden. VOR der Aktion aber den Schlauch für die HA-Entlüftung aus der Klammer hängen, damit er nicht reißt.

_________________
Achs- & Diffbruch!

Terranosaurus Jens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Nissan
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen