Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Glarke Standmotor


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Turbokiller
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Muscat - Oman
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 247 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. GMC Sierra 4x4 Pick Up
BeitragVerfasst am: 24.09.2016 10:42:30    Titel: Glarke Standmotor
 Antworten mit Zitat  

Hallo Gemeinde,

Es passt irgentwie nirgents richtig rein,aber es handelt sich jaaaa nur um einen Motor Unsicher
Also - vor zwei Tagen wurde unser Pumpenraum aufgrund eines Rohrbruches über Nacht auf 3 Meter geflutet , unter anderem eben auch unser Dieselstand Motor.Bis jetzt bin ich nur am abmontieren der Teile die im Weg sind um an alle wichtigen Teile zu kommen,bisher habe ich lediglich den Turbo samt Ansaugbrücke demontiert......Reicht es aus die Einspritzdüsen zu entfernen um dann den Motor von Hand -eventuell auch mit dem Anlasser durchzudrehen um ihn zu èntwässern? Was sollte ich dringent dabei beachten?Ausser dem werkseitigen probelauf ist der Motor noch nie gelaufen.
Für jeden Tip dankbar
Stephan

_________________
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jeder glaubt er habe genug davon
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chevy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. 86er K10
BeitragVerfasst am: 25.09.2016 14:27:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ansaugsystem haste ja schon demontiert, das sollte ab oder trocken sein.
Durch die Ölleitungen vom Turbo mal frisches Öl drücken.
Krafstoffsystem mal mit frischem Diesel spühlen + Filter erneuern, da viele Einspritz und Vorförderpumpen durch Kraftstoff geschmiert werden.
Die Düsen oder Glühkerzen, falls er welche hat, sollten raus und dann kannst du ihn langsam mal durchdrehen.
Wenn der Anlasser es noch tut, dann bietet es sich ja an das mit ihm zu machen. (Die Düsen vielleicht an den Einsprizleitungen lassen da die meißt empfindlich auf Schmutz reagieren)
Das Öl + Filter hinterher wechseln nicht vergessen.
Krafstoffsystem mal mit frischem Diesel spühlen + Filter erneuern, da viele Einspritz und Vorförderpumpen durch krafstoff geschmiert werden.


Mach mal paar Bilder wenn möglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen