Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Superkarpata

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 23.08.2015 19:50:14    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus !!

auch ich würde für einsteiger die XP empfehlen.

da ist man nicht SO auf sich gestellt und kann sich mehr von den ""alten hasen"" abschauen.

bei der SK ist das Niveau jetzt schon sehr hoch und für Anfänger ist die Veranstaltung fast schon zu schwer geworden.
da kein suport erlaubt ist und die Autos die ganze Woche mehr oder minder ohne Service durchhalten müssen ist ziemlich viel Erfahrung mit dem material gefragt.

das bricht immer wieder so manchem Team das genick und ein früher ausfall von nur einem Auto bedeutet für das ganze Team das aus.
auch die Navigation istdurch die grossen entfernungen schon sooo anspruchsvoll das sich Anfänger da oft sehr schwer tun.

bei der XP gibt es ein camp und man kann jeden abend sein Auto wieder zusammenflicken ( lassen).
da sich die XP im verhältniss zur SK auch in einem sehr überschaubaren gebiet bewegt ist die Navigation nicht sooo anspruchsvoll.
WENN man sich mal verfährt dann ist man bei der SK gleich mal 20 km daneben ,bei der XP sind es 5 km.

nach 2-3 XPs fällt einem vieles bei der SK leichter und man erhöht die Chancen heil und in der wertung ins ziel zu kommen gewaltig.

ausserdem ist die XP wirklich unglaublich günstig für das was man dort alles bekommt YES


gruss ,michi


gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirty
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Hannover
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1787 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110
BeitragVerfasst am: 23.08.2015 23:05:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi danke für die ausführliche Aufklärung 😉
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Glausemann
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Ravensburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 HCPU X-tra Cab (300tdi)
BeitragVerfasst am: 24.08.2015 10:26:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo zusammen,

Das mit der XP klingt interessant, habe noch nie davon gehört / gelesen.
Leider finde ich keinerlei konkrete Infos zu der Veranstaltung...
Hat jemand einen Link zur Homepage um konkrete Infos zu finden?

Danke und Grüße,

Claudius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Henning
Standgasstuntman
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Dreiländereck NRW / Hessen / Rheinland-Pfalz


Fahrzeuge
1. W906 Campulance Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Suzuki Vitara 1.6 DDiS Blaue Plakette - Wie in drei Würmer Namen bekommt man die denn???
3. Samurai HardTop Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 24.08.2015 10:41:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Glausemann hat folgendes geschrieben:

Hat jemand einen Link zur Homepage um konkrete Infos zu finden?

Danke und Grüße,

Claudius


Bitte schön:
http://www.xperienceromania.com/competitii-DE.php?catid=14

_________________
Gruß ........................
Henning
"Ich will schlafend sterben,wie mein Opa; und nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer "
Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was du daraus liest.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Glausemann
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: Ravensburg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Defender 110 HCPU X-tra Cab (300tdi)
BeitragVerfasst am: 24.08.2015 11:01:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Super, VIELEN DANK!!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
matthiasjeep
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Jeep CJ 7 / Wrangler TJ
BeitragVerfasst am: 24.08.2015 16:50:59    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wir Waren 2015 bei der GPS Trophy dabei

und ist echt eine super Veranstaltung!!

hier findest ein paar Bilder von uns : http://4x4-stubai.com/

_________________
www.4x4-Stubai.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 24.08.2015 22:34:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus !!

weil ich gerade die jungs in ihrem Jeep sehe.....

für leute die ""kleine"" Autos haben ist die GPS ( XP ) thropy sowieso gescheiter.
da muss man nicht das ganze klumpert die ganze Woche im eigenen Auto mitschleppen.

eine etape bei der SK geht über rund 350 km und dauert 3-4 tage.

allso sprit und futter + alles was man sonst noch so braucht müssen mitgenommen werden.
bei einem Durchschnittsverbrauch von sicher 30 liter eines zb. Jeeps wird das schon vom sprit her ein Problem.
Tankstellen sind IM Korridor rahr bis gar nicht zu finden und das kühle Bier fürs abendliche Lagerfeuer will ja auch noch mitgeführt werden.

""kleine"" Autos sind auf der SK praktisch ausgestorben...

es macht einfach keinen spass das Auto total zu überladen und trotzdem immer noch nicht mal einen Klappsessel und ein kühles Bierchen an bord zu haben.
ab und zu fährt doch mal einer mit einem zb. Jeep oder so mit ,die jungs kommen aber meist nicht weit weil die karren offensichtlich das gewicht nicht aushalten und meist früher als später auseinanderbrechen.
oder es liegt am Fahrstil Heiligenschein

gruss ,michi

PS; die SK ist was das betrifft eher was für die "harten"" jungs ,alle die es gern ein bisserl gemütlich haben sind auf der GPS da besser aufgehoben. da gibt's am abend im camp das kühle Bier von der ""Würstelbude"" und der Mechaniker schraubt einem die karre wieder zusammen darweil man sich duschen geht. jeden abend zelt aufbauen ist auch nicht jedernmanns Sache . bei der SK ist das aber notwendig ,bei der GPS bleibt das zelt im camp stehen oder man schläft gleich im ""Hotel"" oder im Trailer.
also eigendlich zwei total verschiedene Veranstaltungen.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dirty
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Hannover
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 1787 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Defender 110
BeitragVerfasst am: 25.08.2015 06:37:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi
Und aus diesen Grund möchte ich auch gerne bei der SK mit fahren 😃 es ist eine schöne Herausforderung
Und das sie 3000€ kostet damit kann ich leben 😉 es ist ja auch was ganz besonderes 🌞 bei der SK
Ich hoffe ja mal das ich noch jemanden finde der sich mir anschließt oder ich mich anschließen kann
VG Dirty 😎
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 25.08.2015 07:48:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus

Oh gott .... noch so ein irrer Vertrau mir
Tröst

Na dann willkommen bei der SK und ich hoffe du findest ein 2. Auto .


Gruß , michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Yankee
Kastenbrot-Dealer
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Da wo das Womo hält
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Binford F2004 MKIII
2. Jeep GrandCherokee
3. Volvo C304
4. Fiat Ducato Womo
5. Disco II
6. Scania SBAT111A
7. Yamaha V-Max
BeitragVerfasst am: 26.08.2015 12:43:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich find die Preise auch nicht gut, aber es scheint ja genug Leute zugeben die bereit sind das zu bezahlen.

Und die Pom mit der SK zuvergleichen ist wie Kirschen mit Melonen Hau mich, ich bin der Frühling

_________________
bin ich hier richtig ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.5 V6 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Nissan Patrol Y60 Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
BeitragVerfasst am: 26.08.2015 13:19:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Yankee hat folgendes geschrieben:
Und die Pom mit der SK zuvergleichen ist wie Kirschen mit Melonen Hau mich, ich bin der Frühling


Das würde ich sehr gerne unterstreichen. Die Veranstaltungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Ja

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Bollo
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 27.08.2015 15:59:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Yankee hat folgendes geschrieben:
Ich find die Preise auch nicht gut, aber es scheint ja genug Leute zugeben die bereit sind das zu bezahlen.

Und die Pom mit der SK zuvergleichen ist wie Kirschen mit Melonen Hau mich, ich bin der Frühling


Ich denke und hoffe mal,Du hast die SK selber schon gefahren? Respekt Nicht schlecht!

Die beiden Veranstaltungen sind von mir nur im Preisverhältnis miteinander verglichen worden.Den Rest kann man nicht vergleichen,da hast Du aus Erfahrung ja recht.
Die Sk als Anfangsveranstaltung zu nehmen,ist dennoch bedenklich....

Nur noch mal zur Anmerkung.....
Wir sind damals aus Richtung Wilhelmshaven mit 4 Autos(meiner war ein Suzuki LJ80) auf eigener Achse nach Rümänien gefahren,haben die Nummer bis zu Ende gefahren und auf eigener Achse wieder nach Hause.
Das waren ein paar tausend Kilometer für die Autos.Und Teilnehmer aus Österreich machten sich Gedanken,wie sie die Autos überhaupt erst mal dahin bekommen. Nee, oder?

Die Entfernung und der heutige Startpreis......nie wieder.Geboten bekommt man dort wirklich nicht viel.Da hat Mog9 recht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
black magic
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: oberrieden
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. 1.Defender 90 Ttd5, 2. Defender 300Tdi
BeitragVerfasst am: 27.08.2015 16:51:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich kenne beide Veranstraltungen und man kann die nicht ganz miteinander vergleichen. Beide haben eines Gemeinsam, die Navigation,die Taktik und ein gutes Team sind Voraussetzung.
Ich möchte mich nicht über das Startgeld unterhalten,nur soviel
SK hat 2009- 600 Euro, 2013 waren es 1900 Euro Nee, oder?
Die Leistungen sind mehr oder weniger die gleichen geblieben, wenn man noch die Anreise Kosten rechnet.
Für die Einheimischen sicher nur einen kleinen Beitrag, aber man bedenke Schweizer oder die Holländer.
Eines ist aber sicher,beide Veranstaltungen hinter lassen ihre Spuren. Vor allem die Freundschaften, weil sie halt einzigartig sind.
Egal für welche man sich entscheidet man muss bereit sein eine Woche zu leiden, zu kämpfen aber auch zu geniessen.
Viel Spass beim entscheiden und viel Glück YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5 aut.2002
3. einige range rover P38 4,6
4. freelander 2.0 TD4
5. Aprilia Tuareg Wind 125 Bj. 89
BeitragVerfasst am: 27.08.2015 22:21:24    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus

Wo ist bei der GPS im verhältniss zu SK das grosse"" leiden"" ??
Jede Tag Camp am selben Fleck
Warmes essen vom Veranstalter
Wie man hört super duschen mit WARMEM Wasser + Klos.
Im Camp jede menge Mechaniker mit allem möglichen Werkzeug
Keine schweißtreibenden sonderprüfungen

Wo ist da das """ leiden '' ?
Oder der kick es ALLEIN geschafft zu haben ???

Nix gegen die GPS aber mal ehrlich .....

Gegen die SK ist das eine kaffeefahrt was die herrausvorderung an durchhaltevermögen , navigation und "Outlook leben '' betrifft.
Rein vom offroadtechnischen her ist die GPS sicher ähnlich oder unter Umständen sogar härter.
Wie schon gesagt , beides hat seinen Reiz und seine Berechtigung.
Vergleichbar ist es aber eigentlich nicht.

Gruß , michi

Ps:
Allein das bei der GPS Prototypen die am Hänger anreisen und den Mechaniker mithalten in der selben Gruppe wie reisetaugliche ""normalautos die auf eigener Achse anreisen starten und dann Grade Sooo knapp gewinnen hat schon einen sehr merkwürdigen Nachgeschmack.
wir mussten bei der SK auch ein paar jahre mit solchen
Komischen Zuständen leben , gottlob wurde das dann abgedreht.

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Yankee
Kastenbrot-Dealer
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Da wo das Womo hält
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Binford F2004 MKIII
2. Jeep GrandCherokee
3. Volvo C304
4. Fiat Ducato Womo
5. Disco II
6. Scania SBAT111A
7. Yamaha V-Max
BeitragVerfasst am: 28.08.2015 07:50:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Bollo hat folgendes geschrieben:
Yankee hat folgendes geschrieben:
Ich find die Preise auch nicht gut, aber es scheint ja genug Leute zugeben die bereit sind das zu bezahlen.

Und die Pom mit der SK zuvergleichen ist wie Kirschen mit Melonen Hau mich, ich bin der Frühling


Ich denke und hoffe mal,Du hast die SK selber schon gefahren? Respekt Nicht schlecht!


Ich glaube ich war da schon mal bei Grins




Bollo hat folgendes geschrieben:

Die beiden Veranstaltungen sind von mir nur im Preisverhältnis miteinander verglichen worden.Den Rest kann man nicht vergleichen,da hast Du aus Erfahrung ja recht.


Selbst bei der Preisgestaltung kannst du eine zweieinhalbtages Veranstaltung nicht mit einer Einwöchigen vergleichen




Bollo hat folgendes geschrieben:

Die Sk als Anfangsveranstaltung zu nehmen,ist dennoch bedenklich....recht.


Die SK ist alles andere als eine Anfängerveranstaltung und wer sich mal die Starterlisten und dann die Auswertungen ansieht wird es sehen.
Sehr viele von den Frischlingen oder den zusammengewürfelten Teams kommen überhaupt nicht ins Ziel

Das Team ist das A und O, das muss zu 100% passen, sonst ist der Krach und das Scheitern vorausgeplant

_________________
bin ich hier richtig ???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Superkarpata - Find your own track Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter =>
Seite 2 von 11 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen