Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
GORM 2. Lauf in Hohenmölsen (Breslau CC 27.-28.06.)

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GORM - German Offroad Masters Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pilbeam
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014


BeitragVerfasst am: 20.06.2015 10:49:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für die Info. Sind dann die gleichen Strecken und Streckenlängen zu fahren? Lt. Breslau Samstag 80 und Sonntag 180 km.?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: F&G Office Plovdiv, Bulgaria
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
4. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
7. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 20.06.2015 11:01:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Pilbeam hat folgendes geschrieben:
Danke für die Info. Sind dann die gleichen Strecken und Streckenlängen zu fahren? Lt. Breslau Samstag 80 und Sonntag 180 km.?


Ja. Ja
80 am Samstag? Ui, dann hat sich da was geändert. Supi

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Pilbeam
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014


BeitragVerfasst am: 20.06.2015 11:23:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

http://rally-breslau.com/Documents/2015/RALLYE_GUIDE_BP2015_DEUTSCH.pdf , hier steht 80km WP, Bei Gorm stand 20km. . Von mir aus gerne die längere Etappe. Hauptsache das Auto hält.....ich meine: fährt....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1531 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 23.06.2015 10:16:13    Titel:
 Antworten mit Zitat  

### Breslau Poland 2015 ###

Liebe BRESLAU Teilnehmer,

Der Countdown läuft!
In wenigen Tagen startet BRESLAU POLAND 2015 mit einem spannenden
Teilnehmerfeld.

Unser ORGA Büro zieht nach Deutschland, dort laufen die
letzten Vorbereitungen für das Event.
Wir bitten um Verständnis, dass wir per
Email nicht mehr ständig erreichbar sind.

Die GPS Koordinaten von Camp 1
und die wichtigsten Informationen findet Ihr in Rallye Guide unter:

http://rally-breslau.com/Documents/2015/RALLYE_GUIDE_BP2015_DEUTSCH.pdf

Zusätzliches
Servicepersonal kann vor Ort genannt werden. Anforderungen bitte dem Rallye
Guide entnehmen.

Hier noch einmal die wichtigsten Informationen für die
Dokumentenabnahme (Administrative
Check):
http://www.rally-breslau.com/Documents/2015/GET_PREPARED_FOR_AC_DE.pdf


Und
hier die Informationen für Zuschauer und Kurzzeitbesucher NUR im Camp
1:
http://rally-breslau.com/Documents/2015/Zuschauerinfos-Besucher-Camp-1-Profen-27.-28.06..pdf


Wir
wünschen Euch allen eine gute Anreise und freuen uns auf einen fairen Wettbewerb
bei der BRESLAU POLAND 2015.

Sportliche Grüsse
Rallye
Breslau
www.rallye-breslau.com
Facebook/Rallye Dresden Breslau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1531 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 23.06.2015 10:22:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

2. Lauf Hohenmölsen.
Die Technische Abnahme der GORM Fahrzeuge findet ab Freitag Morgen statt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1531 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 23.06.2015 11:31:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

GORM und Breslau gemeinsam unter dem Schrim des Rallye Raid Club Deutschland "RRCD" e.V. im DMV
Für alle Teilnehmer mit Fahrzeugen ohne Straßenzulassung gibt es vor Ort eine obligatorische KFZ Haftpflichtversicherung vom DMV für 15,40€ diese gilt für das ganze Wochenende und wird nun auf allen GORM Veranstaltungen angeboten.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit für die Veranstaltung eine persönliche DMV Unfallversicherung zu erwerben für 14,00€. Auch dieses Angebot gibt es nun auf allen GORM Veranstaltungen.
Wer DMV Mitglied ist oder für 54,00€ pro Jahr wird ist automatisch ohne zusätzliche Kosten bei allen GORM und Breslau Veranstaltungen Unfallversichert.
Eine DMV Mitgliedschaft kann auch vor Ort in Hohenmölsen (Papierabnahme GORM) abgeschlossen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1531 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 24.06.2015 09:21:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

19 Teilnehmer die nur GORM fahren dazu kommen noch die aus dem Startfelde der Breslau CC die sich für den GORM Lauf regristrieren lassen.
CATEGORY NAME STARTNUMBER NAME DRIVER PRENAME DRIVER B_NATIONALITAET C_NAME C_VORNAME C_NATIONALITAET RACING TEAM
Q2 QUAD 85 DORN BASTIAN DEU - GERMANY BITTE WäHLEN / PLEASE SELECT / SE IL VOUS PLAIT SELECTIONNEZ QUADRAUSCH
T3 BUGGY 190 RAUSCH HANS JüRGEN DEU - GERMANY RAUSCH ROMAN DEU - GERMANY QUADRAUSCH
T3 BUGGY 191 JURK DANIEL DEU - GERMANY KAUBA MANDY DEU - GERMANY FICHTENELCH
T3 BUGGY 192 SCHüTZE ROBIN DEU - GERMANY --- -- DESERT-DOGS
T3 BUGGY 193 SCHüTZE WERNER DEU - GERMANY -- -- DESERT-DOGS
T1 AUTO PROTOTYP 280 HERMAN SCHAEKS NLD - NETHERLANDS FREDDY VAN ENDERT BEL - BELGIUM BCM RACING
T1 AUTO PROTOTYP 281 HOLTZ JAN DEU - GERMANY PASEMANN FELIX DEU - GERMANY
T1 AUTO PROTOTYP 282 SCHWARZ HELMUT AUT - AUSTRIA GERO SCHWARZ AUT - AUSTRIA NEUZEUGHAMMER
T1 AUTO PROTOTYP 283 GERHARDT HANS-JüRGEN DEU - GERMANY MESSER DIRK DEU - GERMANY CM RACINGTEAM KöNIGSBRüCK
T1 AUTO PROTOTYP 284 WENTNER ANDREAS AUT - AUSTRIA STEINER CHRISTOPH AUT - AUSTRIA
T1 AUTO PROTOTYP 285 SCHREIZ MARKUS DEU - GERMANY RALL NICO DEU - GERMANY SCHREIZ RACING
T1 AUTO PROTOTYP 286 VAN BEEK RONNIE NLD - NETHERLANDS DEKKERS TOINE NLD - NETHERLANDS ROVAB RALLYRAID
T2 AUTO serie 360 BERNHARD SUSAN DEU - GERMANY BERNHARD STEFAN DEU - GERMANY
T2 AUTO serie 361 NEGELE UDO DEU - GERMANY TRAPP SABINE CHE - SWITZERLAND NEGELE
T2 AUTO serie 362 WOLFERT THOMAS DEU - GERMANY ENGEL SEBASTIAN DEU - GERMANY
T2 AUTO serie 363 MöBUS HARTMUT SCHWANKE OLIVER DEU - GERMANY
T2 AUTO serie 364 TOLKSDORF NORBERT DEU - GERMANY STORK JUSTUS DEU - GERMANY TOLKSDORF / STORK GOES GORM
T2 AUTO serie 365 GOLLEK ALEXANDER DEU - GERMANY COCCEJUS SEBASTIAN DEU - GERMANY GOLLEK OFFROAD RACING
T4 LKW 480 POHLE THOMAS DEU - GERMANY KRAUS THOMAS DEU - GERMANY
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 29.06.2015 13:27:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich hoffe noch auf eine ausführliche Nachberichterstattung. Ist ja einiges passiert!

- einige Totalausfälle (unter anderem der Jimco Class 1)

- der Borossi in seiner Klasse Platz 1 vor den ganzen SBS! Respekt

...

Wer also etwas drüber erzählen kann oder sogar Bilder und Videos hat...

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
sandmaster
Chief of GORM
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 1531 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. G55 AMG meins!
2. 300GE meiner Frau
3. 280GE Jacky Ickx Dakar
4. U 1300L Capito Dakar
5. Holder B18 nix Dakar, VW Iltis Dakar
BeitragVerfasst am: 30.06.2015 10:51:43    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Leider wurde die Siegerehrung nach dem Tagesergebnis Leg 2 gemacht hier das Endergebnis (Addition aus beiden Tagen)
T1
Pilot Co Car Country
1. Raz Heymann, Hillel Segal Segal Mitsubishi Isr
2. Aviv Kadshai, Izhar bArmony Desert Warior Isr
3. Frank Stensky, Stefan Stensky Lennson Mercedes D
4. Konrad Theobald, TBA Mercedes G D
5. Markus Schreiz, Nico Rall Jeep TJ D
6. Hans J. Gerhardt, Dirk Messer Suzuki Jimny D
7. Joerg Grünbeck, Thomas Dasinger Mercedes G D
8. Hermann Schaeks, Freddy v Endert Nissan Patrol NL
9. Jan Holtz, Felix Pasemann Mercedes G D
10. Moritz Netsch, Melanie Blessing Land Rover Disco D
11. Andread Wentner, Christoph Steiner Jimco C1 A

T2
1. Hartmut Möbus, Oliver Schwanke Mitsubishi Pajero D
2. Udo Negele, Sabine Trapp Suzuki Samurai D
3. Susan Bernhard, Stefan Bernhard Ford Ranger D
4. Thomas Wolfert ,Sebastian Engel Jeep Cherokee D
5. Norbert Tolksdorf, Justus Stork Mitsubishi Pajero D
6. Alexander Gollek, Seb. Coccejus Suzuki Vitara D

T3
1. Schütze Werner Can Am Maverick D
2. Florian Meier, Manuel Menzel Polaris XP D
3. Daniel Jurk, Mandy Kauba Borossi BB 2000 D
4. Robin Schütze Can Am Maverick D
5. Hans J. Rausch, Roman Rausch Polaris XP D
6. Björn Schulz, Christian Czerny Polaris XP D
7. Ronnie v Beek, Toine Dekkers Rovab D
8. Maximilian Houdek, Robert Houdek Polaris XP D

T4
1. Emmerich Nagy, Walter Schneider MAN Kat D
2. Thomas Pohle, Thomas Kraus IFA L60 D

Q
1. Tomas Kubiena Hawk 690 CZ
2. Nicolas Harkjaer Polaris Scrambler DK
3. Bastian Dorn Explorer D
4. Alexander Tasch Can Am Outlander D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 30.06.2015 11:24:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich finds trotzdem Klasse für die Fichtenelch Jungs. Bisher hab ich sie meistens mit Problemen gesehen und trotzdem haben sie nicht aufgegeben.

Ein paar Geschichten auch zu den anderen Teams wäre trotzdem toll.

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forcierer
Der Schläfer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2007
Wohnort: Stuttgart
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Defender 110 TD5 Trophy Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
2. Defender 110 TD4 Travel
3. VW Käfer C11
4. Mercedes 280e
5. Honda CRF 250
6. Honda CRF 450
7. Yamaha SR500
BeitragVerfasst am: 30.06.2015 22:58:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

traurig

Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.

_________________
facebook.com/WoodForceRacing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
LKW-Allrad
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Niedlichtal
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Panasonic 4K HC-X1000
BeitragVerfasst am: 12.08.2015 23:44:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hab da noch was für Euch ;-)
Link zu Youtube (neues Fenster)
Aus Datenschutzgründen, können nur angemeldete Nutzer das Video direkt hier sehen.

_________________
Immer irgendwelche "dusseligen" Videos am Start :D
http://www.lkw-allrad.de
3,5 To und 180 PS das ist mal was ;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> GORM - German Offroad Masters Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen