Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Der Oman - die ersten Bilder
unser Besuch im Land der Weihrauchs

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Erlebnisse, Reiseberichte und Geschichten unterm Sternenhimmel Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Robby
Teichparker
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Gera
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1623 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. HZJ78 Giraffe, 70er Mercury Cougar Convertible
BeitragVerfasst am: 16.12.2014 22:36:18    Titel: Der Oman - die ersten Bilder
 Antworten mit Zitat  

Hallo Zusammen,

gerade aus der Sonne zurückgekehrt möchte ich Euch ein paar Bilder nicht vorenthalten :)
(leider fehlt mir für einen Bericht die Zeit- also lassen wir die Bilder erzählen)
Es war das perfekte Reiseland für uns (bissle weit weg vielleicht :) ) und ich habe dort
neben unglaublich schroffen Gebirgen mit sensationellen Pisten mit der Rub Al-Khali
meine neue Lieblingswüste gefunden. Wahiba ist sehr einfach und eher eine Transitetappe.
Aber die Rub mit Satkarten professionell vorbereitet ist eher was Profis.
Tagelang riesige Sandberge ohneeine Piste, Auto oder Mensch- das leere Viertel eben.
Die Menschen? ... unglaublich freundlich und zurückhaltend!
Es geht nicht anders- nächstes Jahr also Jordanien und Oman :)

weitere und andere Bilder findet Ihr auch hier:
https://www.facebook.com/robby.fuchs.9/media_set?set=a.878044845547897.1073741846.100000271685962&type=3

und hier:
http://www.reise-offroad-forum.de/viewtopic.php?f=31&t=3482

Wir alle sind noch voller Begeisterung...

lg Robby





























































































































































































:D

_________________
... schaut euch die Welt an :)

Supi www.adventure-offroad.de Supi
!!!Termine 2019 online!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
KleinerEisbaer
Lichtschalter
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2006
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 17.12.2014 09:12:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hammermäßige Architektur.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fordfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. hj60
2. hdj80
BeitragVerfasst am: 17.12.2014 10:15:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

hoffentlich ist die Reise von einem omanischen Partner durchgeführt worden ....
Gruss
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 17.12.2014 10:17:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

war das eine geführte tour, oder warum wart ihr mit so vielen menschen unterwegs?
Nach oben
Aroundtheworld
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2012
Wohnort: Hamburg
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Passat 4motion
2. Iveco Daily 4x4
BeitragVerfasst am: 17.12.2014 11:27:15    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr schöne Fotos! Gefällt mir als nicht Wüstenfan dennoch sehr gut.

_________________
Gruß Aaron
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
f300
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Wohnort: moosinning
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery1
BeitragVerfasst am: 17.12.2014 16:31:50    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servius aus Bayern echt super deine Bilder ,bin im April 2015 mit der bayerischen Staatsoper mit la cenorentola in muscat auf Tournee ,und habe auch vor mit den Geländewagen ins Hinterland zu fahren,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Robby
Teichparker
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Gera
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1623 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. HZJ78 Giraffe, 70er Mercury Cougar Convertible
BeitragVerfasst am: 17.12.2014 17:28:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi ,

die Tour habe ich selsbt vollständig geplant, vorbereitet und geführt.
Ich brauche für die Vorbereitung keinen omanischen Partner
( so etwas mache ich ja bei anderen Touren / Reisen / Ländern auch nicht)
sondern nur viiiel Zeit :) und natürlich ein paar Kontakte.
Deutsche+ int. Reiseveranstalter aller Art (meiste gehobenen Preises) sind dort unterwegs.
Wir haben natürlich Kontakt mit Polizei und Militär immer alles sehr freundlich und einladend
wenn alle Papiere stimmen!...
Klar wurden wir auch vom Militär bei Einfahrt in die Rub kontrolliert und uns die Einfahrt genehmigt,
wenn die Papiere stimmen kein Problem und Abweichungen in Richtung Saudi-Arabien
verbieten sich eh von selbst, auch wenn wir die grenznahe Piste sogar hätten befahren dürfen.
Wir waren dort sehr willkommen, egal was ich als Veranstalter dort buchte oder an Infos benötigte!
Auf die eine oder andere Weise sind Einheimische immer in vielerlei Hinsicht eingebunden
ob Vermieter oder Stadtführer, Genehmigungen etc. etc., das heißt nicht,
dass sie jede organisierte Reise ausländischer Veranstalter vorbereiten oder begleiten
oder gar Mitveranstalter sein müssten- wir sind also bei keiner Führerpflicht.
Der Tourismus wird stark gefördert und bes. in D stark um Gäste und gehobene Veranstalter geworben,
und die staatliche Fluggesellschaft hat vor kurzen gerade die Flugzahl nach D verdoppelt.
Wichtig ist nur unbedingt , dass man sich trotz liberalerer Glaubensrichtung
als in manchen anderen arabischen Staaten an die Gepflogenheiten im Lande hält!
Manchmal nehmen wir Übersetzer mit. ist dort aber unnötig wenn man gut englisch spricht.
Omanische Partner brauchten wir primär für die Autos ,
(Menge in Verbindung mit Typ verbindlich garantiert zu bekommen ist nicht einfach)
und für Tour notwendige Sonder-Ausrüstung bis hin zu Kühlboxen, Zelten matten Küchenkisten etc.
und spezielle Zutritte.
Da viele Teile für unsere Reiseart dort nicht oder zu wenig verfügbar sind haben wir Berge- Funk- Rep. material
u.v.m. über das kostenfreie Sportgepäck mitgeführt .
Flüge und Hotels muss man halt ein wenig recherchieren,
Flüge haben wir natürlich eine Veranstalter-Gruppenbuchung bei der staatlichen Omanair mit Direktflug gemacht.

.. die Oper in Muscat ist der Hammer- toll das du mit dort bist - Neid - ist glaube ich die einzige im arabischen Raum.
Hab die Hinweise auf die Tournee schon auf Arte gesehen...

Das Land ist reich, sehr freundlich und kultiviert .


lg Robby

_________________
... schaut euch die Welt an :)

Supi www.adventure-offroad.de Supi
!!!Termine 2019 online!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
vanguard
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Gage
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Toyota J95
2. Sprinter4x4
3. VW Caddy, HJ61
BeitragVerfasst am: 17.12.2014 20:05:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

SCHÖNE BILDER:



Da muß ich mir selbst mal ein Bild davon machen.


02/2015 Love it YES
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fordfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. hj60
2. hdj80
BeitragVerfasst am: 18.12.2014 16:38:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ja Volker, das wird bestimmt super
ausbuddeln, anschieben etc. ..
Gruss
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DuneHopper
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: München
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee WG 2.7CRD 2004
2. ex-Nissan XTerra 4.0S 2008
3. ex-Jeep Wrangler YJ 4.0 1993
BeitragVerfasst am: 20.12.2014 16:25:21    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielen Dank fuer die Bilder, echt top!

Robby hat folgendes geschrieben:

[...]
Klar wurden wir auch vom Militär bei Einfahrt in die Rub kontrolliert und uns die Einfahrt genehmigt,
wenn die Papiere stimmen kein Problem und Abweichungen in Richtung Saudi-Arabien
verbieten sich eh von selbst, auch wenn wir die grenznahe Piste sogar hätten befahren dürfen.
[...]

lg Robby


Was fuer Papiere braucht man denn, um im Oman ins Empty Quarter zu fahren? Ich war bis jetzt "nur" in Abu Dhabi im EQ und im Oman in der Wahiba Sands und hab nie was davon gehoert, dass man Papiere braucht, um ins omanische EQ zu fahren. Klar sollte man sich von Oel-/Gasfeldern und militaerischen Einrichtungen fernhalten Ätsch Waren eure Papiere dafuer gedacht?

_________________
"Offroading is the most fun, you can have with your cloths on." (Bruce Garland, Australian Rallyedriver)

The Movie: Desertdriving in Qatar

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ta-rider
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 20.12.2014 17:11:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wow hammer Dünenbilder. Ich plane auch gerade eine Reise in den Oman. Wärend einige von euch geflogen sind, ist jeweils einer mit dem Fahrzeug runter gefahren und mit Carnet übern Iran eingereist oder habt ihr das Fahrzeuge hin geflogen/verschifft oder vor Ort gemietet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Robby
Teichparker
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: Gera
Status: Urlaub


...und hat diesen Thread vor 1623 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. HZJ78 Giraffe, 70er Mercury Cougar Convertible
BeitragVerfasst am: 03.01.2015 19:27:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo und Willkommen in 2015 ! Smile

@ Volker ... Du wirst Deinen Spaß haben Volker !
Wahiba ist eher unspannend (wenn man den Rest kennt) und "nur"eine schöne Verbinduungsetappe

@ Dunehopper--- Du brauchst keine Spezialpapiere für die Rub
(Kontrolle kommt auch darauf an wo man einfährt
Man könnte theoretisch umfahren -aber so etwas macht man nicht.)
aber exakt bearbeitete 100% passende Fahrzeugpapiere mit allem was dazu gehört,
für 2! erwachsene Mitfahrer (hat uns gewundert) unbedingt einen int. Führerschein.
Visa (Grenzvisa), Pass etc ist eh klar, man hat alles genauestens kontrolliert,
ebenso übrigens die Einheimischen. Man nahm das zu aller Sicherheit sehr genau.
An den Ölanlagen hat sich davor und danach eher keiner für uns interessiert.
Allerdings musste ich uns am Posten erklären und man sollte wissen was man will.
Mit genauerer Kontrolle (auch Kleidung, kein Alkohol im Auto!) sollte man rechnen.

@ ta-rider... wir sind alle geflogen und haben vor Ort gemietet-
allerdings bekommt man überwiegend eine Fahrzeugklasse und kein Modell bestätigt.
Wir hatten lange gesucht, bis wir jemanden mit Stückzahl + Typgarantie fanden.

Jedenfalls lohnt sich das Land definitiv für jeden Reisenden!
Ich überlege schon, ob Herbst oder Weihnachten wieder...
wäre fast nach Weihnachten für den Süden nochmal runter
...aber musste dann doch vernünftig bleiben.

liebe Grüße
Robby

_________________
... schaut euch die Welt an :)

Supi www.adventure-offroad.de Supi
!!!Termine 2019 online!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
marco4x4
Dipl. Pfuscher
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Berlin...mal wieder
Status: Offline


Fahrzeuge
1. VW T3 Syncro Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 03.01.2015 20:29:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Schöne Bilder und interessantes Reiseziel.

PS: Ein Berliner Freund von dir hat meiner Freundin letztens einen Flyer von euch zugesteckt als sie mit ihrem Syncro unterwegs war. Winke Winke

_________________


https://www.facebook.com/rost.dompteur

https://www.facebook.com/OffroadLeichtbauManufaktur/?fref=ts
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
samy
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2013
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. HJ61, BJ45, FJ45, Hiache95
BeitragVerfasst am: 08.01.2015 23:05:25    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Falls wer unterstützung braucht im Oman, ich bin da grad als Tourguide unterwegs. Wir führen Touren für Gruppenreisen durch. Leider nicht so interessant wie eure Tour aber wenn wer Hilfe braucht einfach melden... nopain(ATT)nobrain.ch oder Whatt'sapp +41764646455 (Nicht um hier Konkurrenz aufzubauen, ich mag Gruppenreisen eigentlich nicht so, schlag mich lieber allein durch oder mit Netten Kontakten die ich unterwegs treffe) ich bin zwar das erste mal hier aber meine Arbeitgeber kenen sich gut aus und bieten auch Logistik usw, machen dachzeltvermietung für einen Deutschen Anbieter, Alles ist hier "organisierbar" bis auf gescheites Bergematerial... Ist kein Billigreiseland (ausser an der Tanke) aber WUNDERSCHÖN!!! Campingmaterial gibt's hier nur im Supermarkt (Carrefour) aber wer braucht schon ein Zelt, hier regnet's ja fast nie! hab nicht einmal mein Zelt aufgebaut auf tour :-) Kühlboxen nimmt man einfach die Kunststoff isoboxen vom Supermarkt und kauft an der Tanke Eis. Nach 3 tagen tour noch gefrohrene Spiesse aus der box geholt. Top. Wenn sich wer vorstellen kann hier Okt. bis April als Tourguide zu arbeiten, die suchen noch Guides für nächste Saison wie es aussieht... Ich bin quasi grad der AZUBI :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DuneHopper
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: München
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee WG 2.7CRD 2004
2. ex-Nissan XTerra 4.0S 2008
3. ex-Jeep Wrangler YJ 4.0 1993
BeitragVerfasst am: 09.01.2015 10:31:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

samy hat folgendes geschrieben:
Falls wer unterstützung braucht im Oman, ich bin da grad als Tourguide unterwegs. Wir führen Touren für Gruppenreisen durch. Leider nicht so interessant wie eure Tour aber wenn wer Hilfe braucht einfach melden... nopain(ATT)nobrain.ch oder Whatt'sapp +41764646455 (Nicht um hier Konkurrenz aufzubauen, ich mag Gruppenreisen eigentlich nicht so, schlag mich lieber allein durch oder mit Netten Kontakten die ich unterwegs treffe) ich bin zwar das erste mal hier aber meine Arbeitgeber kenen sich gut aus und bieten auch Logistik usw, machen dachzeltvermietung für einen Deutschen Anbieter, Alles ist hier "organisierbar" bis auf gescheites Bergematerial... Ist kein Billigreiseland (ausser an der Tanke) aber WUNDERSCHÖN!!! Campingmaterial gibt's hier nur im Supermarkt (Carrefour) aber wer braucht schon ein Zelt, hier regnet's ja fast nie! hab nicht einmal mein Zelt aufgebaut auf tour :-) Kühlboxen nimmt man einfach die Kunststoff isoboxen vom Supermarkt und kauft an der Tanke Eis. Nach 3 tagen tour noch gefrohrene Spiesse aus der box geholt. Top. Wenn sich wer vorstellen kann hier Okt. bis April als Tourguide zu arbeiten, die suchen noch Guides für nächste Saison wie es aussieht... Ich bin quasi grad der AZUBI :-)


Hi samy,

hmmm...so ganz stimme ich Dir nicht zu, dass es im Oman so gut wie nicht regnet. Es regnet nicht nur, es schüttet WIE AUS EIMERN. Der mittlere jährliche Niederschlag beträgt 789 Millimeter in Deutschland; im Oman in den Gebirgsregionen liegt der bei ca. 500mm (das ist also nicht wirklich trocken). Das Wasser stürzt dann in Springfluten die Berge runter. Das sieht dann so aus:








Diese Bilder habe ich im August (d.h. im Sommer) gemacht. In diesem Fall waren wir eingeschlossen, weil alle Strassen ueberflutet waren. Zum Glueck hat es aufgehoert zu regnen, so dass das Wasser nach einem halben Tag abgeflossen ist und wir weiter konnten.

...und im Sommer werden sich Deine gefrorenen Spiesse nicht mehr 3 Tage in der Kuehlbox halten Hau mich, ich bin der Frühling Aber Du bist bestimmt schlauer als die FIFA und weisst, dass es im Sommer im Nahen Osten heiss wird rotfl

Du hast absolut Recht, der Oman ist wunderschoen. Was fuer Touren machst Du denn?

Viele Gruesse
Martin

_________________
"Offroading is the most fun, you can have with your cloths on." (Bruce Garland, Australian Rallyedriver)

The Movie: Desertdriving in Qatar

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Erlebnisse, Reiseberichte und Geschichten unterm Sternenhimmel Gehe zu Seite 1, 2  Weiter =>
Seite 1 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen