Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Offroad Sommerfestival 2014 - Kritik und Lob am Publikum


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> OF-SERIES Veranstaltungsreihe Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Holgi
Buford t´ Justice
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005


...und hat diesen Thread vor 1688 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. 85er Chevy PickUp M1008
2. 2018er Toyo GRJ71-Ist aber HolgisTINA
3. 64er McCormick D326
4. 78er Yamaha DT 250
5. 2011er Utopia Silbermöwe
6. 97er tägliche Wichsschüssel namens Polo
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 22:08:57    Titel: Offroad Sommerfestival 2014 - Kritik und Lob am Publikum
 Antworten mit Zitat  

Guude!

So Leute, es soll ja nicht nur immer die Orga vom Publikum kritisiert werden, sondern dasselbe geht ja auch andersrum.


Ich nehme mal an, einige Leute werden mich gesehen haben.







Zuerstmal von mir ein dickes Lob an das Publikum im Fahrgelände in Sachen Müll.
Ich habe am Montag gerade mal einen 1/4 Müllsack voll aus dem Gelände geholt. Respekt
Wäre schön, wenn soetwas immer so wäre.
Die Mülldisziplin auf dem Campgelände war im großen und ganzen auch ok.
Unverständnis meinerseits gegenüber so gut wie neuen Dreibeingrills mit Feuerschale im Müllcontainer, halbvolle Bierkästen und Müllsackhaufen auf der Wiese.
Die Müllsäcke kann man doch noch bis zum Cotainer bringen, auch wenn er voll ist. Anscheinend kosten Bier und diese Baumarktgrills zuwenig, als daß es sich lohnt, diese wieder mit nach Hause zu nehmen.


Das Verhalten und die Einhaltung der Regeln waren im allgemeinen ganz gut, ein paar Pappenheimer gibt es ja immer wieder.
Was mich ein bißchen gestört hat: beim Rauchen oder mit Bierflaschen in der Hand ertappte wollten noch diskutieren.
Ich finde, es konnte sich keiner rausreden, er hätte das nicht gewußt. Es stand in der Anmeldung, auf der ausgehändigten Geländekarte und es wurde auch am Tor beim Einlaß nochmal darauf hingewiesen.

Es blieb ja auch meist bei Verwarnungen und die Leute waren einsichtig.
Mir ist nur einmal der Kragen beim Mudrace geplatzt. Wie kann ich direkt auf der Kohle rauchen? Die beiden mußte ich leider des Platzes verweisen. Wenn Ihr das lest, ich denke ihr habt im Nachhinein Verständnis dafür, in dem Moment natürlich nicht.


Ansonsten wart Ihr ein ganz gutes Publikum. Zumindest aus meiner Sicht als Geländesicherheitscrewmitglied (cooles Wort Zwinker ). Respekt

Mir hat es Spaß gemacht, obwohl es auch Arbeit und so heiß war und Feierabend erst um 21-23Uhr.


Gruß aus Middlhesssn,

Holgi

_________________
"Du spinnst doch, was willst Du denn mit dem dicken Ami, der braucht doch viel zuviel Sprit?!"-->Pause-->"Ich darf den dann aber mal fahren, gell!!!???"
Nach dem Fahren mit fettem Grinsen im Gesicht: "Naja, is aber schon ne geile Karre!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Terrier
Er Richet Bezwinger
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: überall und nirgends


Fahrzeuge
1. Toyota HZJ 78
2. LR Defender 90
3. MB Viano 4x4
4. Outlander 800er
5. CBR 900 RR
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 22:27:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Super Ansage YES
aber es war einigen wohl echt nicht bewusst, das sie in einem RIESEN HOLZKOHLEGRILL sitzen, kurz bevor die Würstchen aufgelegt werden Hau mich, ich bin der Frühling Vertrau mir

_________________
ja nee, is klaar !!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 10.06.2014 22:50:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hi,

man muß der großen Mehrzahl der Teilnehmer ein Lob für die Disziplin und die Einsicht mancher Notwendigkeiten sowie Realitäten aussprechen.
Die Veranstaltung fand ja in einem Teil eines aktiven Abbaugebietes statt.

Schwund gibt es immer. Und es waren für die Größe des Teilnehmerfeldes sehr Wenige, wo eine Verwarnung ausgesprochen werden mußte.

Ja, es gab Fälle der Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, einige Wenige hatten Probleme mit Stopschildern oder Durchfahrtverbotenschildern, die Geländekarten haben Viele nicht gelesen usw.

Und es geht für Alle nicht schneller, wenn Teilnehmer der Orga/Crew die Einfahrt ins Camp oder Gelände mehr oder weniger bewußt blockieren wird, diese geschnitten werden o.ä., Rettungs- und Orgagassen nicht freigehalten werden usw usf.


Heiligenschein
Nach oben
strauchdieb
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: berlin
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. td5 110 2003
BeitragVerfasst am: 10.06.2014 23:13:17    Titel:
 Antworten mit Zitat  

LESEN !! könnte helfen
Sonntagmorgen:
kommt der Erste um 9:00 h ans Tor und meckert rumm, warum er nicht rein kommt.....
kommt der Zweite ein paar Minuten später ... "..." "Ja ich weiß, dass es erst um 10h losgeht aber ich will der Erste sein .."

Wenn alle lesen würden, wäre allen geholfen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Timhilux
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2013
Wohnort: Franken


Fahrzeuge
1. Hilux mit Wohnaufbau
2. King Quad
BeitragVerfasst am: 11.06.2014 07:39:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Terrier hat folgendes geschrieben:
Super Ansage YES
aber es war einigen wohl echt nicht bewusst, das sie in einem RIESEN HOLZKOHLEGRILL sitzen, kurz bevor die Würstchen aufgelegt werden Hau mich, ich bin der Frühling Vertrau mir


Sorry aber das geht gar nicht.

ÜBERALL steht die Geschichte mit dem Rauchverbot. Das Ding ist ein Tagebau zur Braunkohlegewinnung.
Wem IN der Kohle nicht aufgefallen ist, wo er dort fährt der kommt für mich etwas arrogant rüber. Fei nach dem Motto - ich will fahren, das wie und wo interessiert mich einen Dreck, und der Dreck hier hat eh ne komische Farbe.

Klar gibt es, auch in meiner Bekanntschaft, Menschen an denen Informationen abgleiten aber viel praktischer ist es doch sowas erstmal zu ignorieren bis einer kommt und das persönliche Gespräch sucht.

Mir ist auch eine Person aufgefallen, die durch die enge Hügelsektion am lachenden Stein nur mit einer Hand fahren konnte weil die andere an einer Kippe hing.
Hab ihn dann angesprochen und er hat mir gesagt "das Rauchen außerhalb der Fahrzeuge sei verboten und er befinde sich nunmal im Fahrzeug". Ohne Türen und ohne Dach Hau mich, ich bin der Frühling .

Irgendwie haben wohl einige Süchtige eine ausreichende Intuition, Aussagen zu ihren Gunsten zu verbiegen. Und damit Dritten nicht weiter nerven, wird erstmal ordentlich gebellt.

Tim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> OF-SERIES Veranstaltungsreihe
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen