Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Du meinst zu wissen, wie Staub schmeckt?
Neue Herausforderungen, Neue Rückschläge, Neuer Mut

Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 36, 37, 38  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Erlebnisse, Reiseberichte und Geschichten unterm Sternenhimmel Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2424 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Safari Y60TD42T
2. Nissan Patrol Y60 TD42
3. Nissan Patrol K160 SD3,3T
4. Datsun Patrol Pickup W160 SD33
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 17:58:13    Titel: Du meinst zu wissen, wie Staub schmeckt?
 Antworten mit Zitat  

Friede, Freude, Eierkuchen?

Nein.

Ein Reisebericht mit vollem Realitätsgehalt, welcher die Geschichte um die Gegend in- und zwischen dem endlosen Sand, den Landminen und der Eisenbahn wiedergibt.

Erlebnisse mit Leuten, denen ich anfänglich als eine simple Nummer und dann als Problem erscheine. Im gewohnten Stil.

Ich muss damit einfach mal beginnen, auch wenn ich erst grad angekommen bin. Lasst mir aber wieder etwas Zeit, die erlebten Dinge etwas "wiederzukauen".

Der Bericht gliedert sich in drei Hauptteile.
1. Teil gestaltet sich kurz. Er handelt von der alleinigen Fahrt nach Marokko. Wenig Bilder, viele verbrauchte Nerven.
2. Teil als Reise in einer wohl zusammengestellten Gruppe freiwilliger "Selbstzerstümmler", welche sich der vollen Härte der Sahara hingeben wollen. viele Bilder, eher wenig Text.
3. Teil, im Alleingang weiter in den Süden, wo der Sand schier unendlich scheint. Bilder und Text aus dem vollen Mass.
4. Abschlussteil, geschlossen mit dem letzten auf afrikanischem Boden anwesenden Teammitglied auf der Heimreise. Etwas spärlicher Schlussbericht in allen Belangen.

Nun also den Safari so stehen lassen und mich mit dem kleinen roten auf den Weg begeben? traurig



Mag mich wer begleiten? Unsicher

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

Kein Technischer Support per PN, dafür gibts das Forum.

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

>>> Aktuell: Geschichten aus der Wüste<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
flashman
Vertikalzeppelin, erdgebunden
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Landcruiser HDJ100 Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
2. BMW X5 V8 LPG Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
3. Opel Monty 3.2 V6 lang Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
4. Range Rover 300vTDI Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
5. Air Patrol 2.0 Rallye Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
6. Mercedes G Automobile Randgruppe - Menschen wie Sie braucht unser Land. Und falls nicht, können Sie noch immer in der mittleren Mongolei als Gnu-Dompteur anheuern.
7. Jeep Wrangler YJ Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
8. Ford Econoline V8 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
9. Volvo S80 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 17:59:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Als Leser bin ich gern dabei Tröst

_________________
Leben ist draußen. Denn wer das Abenteuer sucht, darf den Luxus nicht fürchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DuneHopper
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2011
Wohnort: München
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Jeep Grand Cherokee WG 2.7CRD 2004
2. ex-Nissan XTerra 4.0S 2008
3. ex-Jeep Wrangler YJ 4.0 1993
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 18:46:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

LOGO!!! Hau in die Tasten, wir sind schon sehr gespannt :-D

_________________
"Offroading is the most fun, you can have with your cloths on." (Bruce Garland, Australian Rallyedriver)

The Movie: Desertdriving in Qatar

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 18:55:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Chrigu ,

Auch ich bin dabei , ich freu mich schon soo tierisch drauf Ja
Das wird bestimmt wieder klasse Love it

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sgm
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Wolfschlugen
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Toyota LC J125 R.I.P.
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 18:57:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

immer wieder gerne YES

_________________
Viele Grüße aus dem Süden
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
quadman
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Südostniedersachsen


Fahrzeuge
1. 4.2 Ltr. Diesel Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. 2.5 Ltr. Diesel Gelbe Plakette - Hmm, immernoch Ökoterrorist, oder?
3. 3.8 Ltr. Benzin Rote Plakette - Lassen Sie mich raten. Als Sie das Auto gekauft haben, wurde es als Umweltwunder angepriesen?
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:10:44    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Mann! Ich dachte da oben, das blaue Wort REISEBERICHT wäre der link.

Nun mach aber bitte mal hinne - ich bin schon ganz gespannt YES




GS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
userfehler
Dr. Us Erfehler, Schweizer
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Reinach
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Land Rover Discovery 3
2. Jeep Wrangler JK Shorty
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:16:37    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Worauf wartest du noch? Vertrau mir
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2424 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Safari Y60TD42T
2. Nissan Patrol Y60 TD42
3. Nissan Patrol K160 SD3,3T
4. Datsun Patrol Pickup W160 SD33
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:26:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Freut mich! Dann solls doch losgehen!

Nicht dass dieser Bericht im Grunde an Ernsthaftigkeit einbüssen soll. Aber er soll wiedergeben, wie es war.

Bevor wir losfahren, müssen wir uns aber noch durch technische Schwierigkeiten wühlen.
Der Termin rückt immer näher, die Zeit drängt enorm und die Autos sind noch nicht so weit!

Wir versuchen, uns nicht in Details zu verlieren. Das saubere Tischchen kann ich aus Don's Patrol übernehmen. Sehr praktische Kochunterlage.


Dann gibt es Leute, die wollen quietschenden Bremsen in der Tat das Fürchten lernen. So vergehen dann Stunden beim zerlegen der Bremserei. Aber man ist ja schliesslich nicht zum Spass auf dieser Kugel!


Motoren werde herausgenommen. Auf Verdacht einer schlechten Kupplung und durch bessere Zugänglichkeit gleich auch mal noch den Zahnriemen gemacht. Dann ist Ruhe.

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

Kein Technischer Support per PN, dafür gibts das Forum.

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

>>> Aktuell: Geschichten aus der Wüste<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2424 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Safari Y60TD42T
2. Nissan Patrol Y60 TD42
3. Nissan Patrol K160 SD3,3T
4. Datsun Patrol Pickup W160 SD33
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:33:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ruhe?
Nicht im Entferntesten!

Dass die Druckplatte hin ist, äussert sich nicht als Ernüchterung. Irgendwas war da schon. Was denn noch?


Wie zum Henker bringen wir aber das originelle Pilotlager da aus der Kurbelwelle raus?


All dies frisst reichlich Zeit, wenn es sauber und der Wüste gerecht gemacht werden will.

Was uns aber nun doch beelendet ist, dass die Eingangswelle ziemlich Spiel hat.
Hat sich bereits im 5. und 3. Gang hörbar geäussert.


Nehmen wir dem anderen Patrol doch mal den Motor raus. Dann können wir das Getriebe tauschen.


Soweit ok.

Nun ists das mitsamt Getriebe ausgetauschte Verteilergetriebe, dass Mucken macht. Die Kette überspringt im 4x4 Betrieb.
Toll. Also VTG abflanschen und auch noch tauschen.

Es gibt hitzige Gespräche mitten im Motorraum. Die Nerven liegen blank. Wiiiieso tun wir uns das alles an?
Nun ja, schlimmer geht immer.

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

Kein Technischer Support per PN, dafür gibts das Forum.

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

>>> Aktuell: Geschichten aus der Wüste<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2424 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Safari Y60TD42T
2. Nissan Patrol Y60 TD42
3. Nissan Patrol K160 SD3,3T
4. Datsun Patrol Pickup W160 SD33
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:35:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Die Ramme wird frisch aufgebaut und teils neu verschweisst. Vielleicht triffts diesmal ja nicht nur einen Fiat UNO.


So irgendwie könnten wir das reinschrauben.
Mit super Unterstützung meines besten Freundes, Mike, kriegen wir das alles passend.
Der Tank, der mir Mirco geliefert hat, findet ebenfalls Platz im kleinen Patrol





Alles in allem steckt also recht viel Herzblut in der Sache


_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

Kein Technischer Support per PN, dafür gibts das Forum.

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

>>> Aktuell: Geschichten aus der Wüste<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2424 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Safari Y60TD42T
2. Nissan Patrol Y60 TD42
3. Nissan Patrol K160 SD3,3T
4. Datsun Patrol Pickup W160 SD33
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 19:41:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ein gelungener Anlass stellt jeweils der Grosseinkauf dar.
Diesmal im fast kompletten Team. Dario hat auf Grund des langen Anfahrtweges die anderen Teammitglieder entscheiden lassen, was alles so auf den Laden kommt. Nur bescheidene Wünsche hat er geäussert. Sympatisch.

Fast restlos alles finden wir im Supermarkt.


Es gibt sogar verschiedene Einkaufswagen.




Am Ende die Erleuchtung!


Tatsächlich werden die Autos irgendwann fertig. Um mich etwas präziser auszudrücken, wenige Tage vor der Abreise.

Eine kurze Testfahrt durch den Wald mit 3 von 4 Teilehmerfahrzeugen bringt ein Minimum Aufschluss über den Zustand.




_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

Kein Technischer Support per PN, dafür gibts das Forum.

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

>>> Aktuell: Geschichten aus der Wüste<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2424 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Safari Y60TD42T
2. Nissan Patrol Y60 TD42
3. Nissan Patrol K160 SD3,3T
4. Datsun Patrol Pickup W160 SD33
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 20:07:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Zirka 295 von möglichen 335l Diesel nehme ich auf und fahre den roten vollbeladen und fast abfahrbereit auf die Wage.


Zu den gemessenen 2,55t komme ich noch mit meinem Fliegengewicht dazu, sowie noch die restlichen 40l Diesel und etwas Wasser. Bewusst habe ich den Wagen also möglichst leicht behalten, um den Motor im Weichsand termisch nicht zu fest zu forcieren. Die ganzen Buchsen und Dämpfer werden es mir ebenfalls danken, dass ich nur ein komplettes Ersatzrad mitgenommen und die Ausrüstung verhältnissmässig auch sonst spartanischer gestaltet habe.
Das ganze Setup wird in den kommenden Wochen einem zeitweise relativ harten Test unterzogen. Wir werden sehen, was am Patrol so alles aufgibt!

Nun steht er am Vorabend ganz nahe an die Hausmauer gekuschelt, draussen in der Kälte.
Der morgige Tag wird für den Motor einer der härtesten. Dauerhafte, hohe Drehzahlen warten auf ihn...


Morgen um 03:45 wird der Wecker klingeln und mich aufschnellen lassen, um mich ohne zusätzlichen Motivations-Antrieb befeuert, auf den Fahrersitz zu schwingen...

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

Kein Technischer Support per PN, dafür gibts das Forum.

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

>>> Aktuell: Geschichten aus der Wüste<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mopic
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2007
Wohnort: Hennef
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Mercedes GD350
2. Jeep TJ
3. McCormick D324
4. Jeep JKU Rubicon
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 21:30:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie ?
War es das schon?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Desertcruiser
Der mit dem Y60 tanzt
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: CH, Bärn
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 2424 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Nissan Safari Y60TD42T
2. Nissan Patrol Y60 TD42
3. Nissan Patrol K160 SD3,3T
4. Datsun Patrol Pickup W160 SD33
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 21:33:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich bin am Videos schneiden wie ein Verrückter...
Das war quasi der Vorspann Herr Mopic Supi

_________________
Baue den Brunnen, wenn du Kraft hast. Nicht wenn du Durst hast!

Kein Technischer Support per PN, dafür gibts das Forum.

>>> Reisebericht 1<<< >>>Reisebericht 2<<< >>> Reisebericht 3<<<

>>> Aktuell: Geschichten aus der Wüste<<<

My photos @Juza

My photos @Skypixel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Recycler
"Treuer Wüstenleser"
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: Mastrils
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 1988 VW T3 Doka
2. 2005 VW T5 4motion Kasten
BeitragVerfasst am: 28.01.2013 21:38:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo Chrigu ,

Das liest sich ja schon mal seehr gut und vielversprechend Supi dass
man kurz vor Abfahrt fertig wird , kenn ich auch irgendwie Hau mich, ich bin der Frühling

Gruss Mirco

_________________
Der quattro ist kein Geländefahrzeug , dazu ist die Bodenfreiheit zu gering .
(Zitat Audi quattro-Betriebsanleitung)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Erlebnisse, Reiseberichte und Geschichten unterm Sternenhimmel Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 36, 37, 38  Weiter =>
Seite 1 von 38 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen