Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Steyr 680


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> LKW Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madhopper
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Waldbronn
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2064 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 28.10.2012 15:04:57    Titel: Steyr 680
 Antworten mit Zitat  

Hallo, evtl. kann mann mir hier weiter helfen. Im Moment überlege ich mir einen Steyr 680 zu kaufen und evtl. etwas umzubauen. Koffer dämmen - 2 Personen Bett - Küche - was zum sitzen - Heizung u.s.w.
Nun wollte ich erstmal wissen ob es für den 680iger Ersatzteile gibt, falls was kapput geht ?
Und was er im Unterhalt kostet ? Gruss Rocco



Steyr_680M_HGM_Auf_Rädern_und_Ketten_2010.jpg
 Beschreibung:

Download
 Dateiname:  Steyr_680M_HGM_Auf_Rädern_und_Ketten_2010.jpg
 Dateigröße:  1.41 MB
 Heruntergeladen:  1934 mal

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kawahans
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Weinitzen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pinzgauer 710 MS
2. Steyr 680 M mit Koffer
3. Volvo C304 6x6
4. Patrol GR Y61
5. Chevrolet Master Six Bj. 37
6. TAM 110 T7 BV 4x4
7. Mazda CX7
BeitragVerfasst am: 07.11.2012 13:03:54    Titel: 680er
 Antworten mit Zitat  

Servus Madhopper!
Winke Winke

Der 680er ist oft sehr günstig und in gutem Zustand zu bekommen. Ersatzteile bekommt man gebraucht und neu (MAN, CAMO). Auch international über die MAN Niederlassungen gut verfügbar (natürlich kein Mercedes)
Lässt sich mit etwas Sorgfalt gut unter 7,5 to halten, robust, Verbrauch 20 bis 30 l / 100km, die Direkteinspritzer (Motor 610 oder 612) sind etwas sparsamer als der Vorkammermotor (609).
680M 2 Achs ÖBH, 680M3 3 Achser ÖBH, 680 GL 2 Achser Schweizer, 680MF Doppelkabine (Ex Feuerwehr oder Fahrschule)
Originale Höchstgeschwindigkeit 80 km/h bei knapp 3000 Upm, Einzelbereifung möglich 12,5R20, die Felgen sind selten und daher nicht immer günstig zu haben. Ist aber auch mit der Zwillingsbereifung gut zu fahren. Friedmann-Meyer Einspritzpumpe (= jetzt Bosch), Grau-Bremse = jetzt Wabco. Insgesamt ein Fahrzeug mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Unwahrscheinlich robust Smile
Unterhalt: wenn die Substanz gut ist, fallt kaum was an, anfangs muss man meist div. Ölundichtigkeiten beheben. Motoröl 17 l 15W40 Billigsdorfer, Getriebe und Diff. 90W, die Simmeringe sind Normteile - daher billig . Beim Kauf auf die Bremsen schauen, aber die Zyl. kann man hohnen, die Beläge gehen ins Geld, halten aber 100 000km.
Unsychronisiertes, aber unverwüstliches Getriebe.

Hier wärest Du richtig:
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/phpBB3/index.php oder http://www.offroadtrucks-austria.com/forum/index.php
da sind die LKW-Freaks zu Hause Heiligenschein

Liebe Grüße aus Graz!

kawahans, der auch einen 680er sein Eigen nennt

_________________
kawahans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
mipi
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: Günselsdorf/Baden/Österreich
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Jeep Wrangler TJ, Granny, und einen Mazda 3 BM
BeitragVerfasst am: 07.11.2012 13:46:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Tips hat auch der Muth, ich hatte meinen Landy bei ihm gekauft, er ist jahrelang mit 680er Trail gefahren, und hatte auch einen Handel mit den Dingern:
offroadmuth ATV's - QUAD
GZO-Fabriksgelände 8
7011 Siegendorf
0664 8201292

_________________
Jeep Wrangler TJ 2.5 reloaded - im 80er Jahre KCS Look.

Jeep Grand Cherokee WJ 2,7 CRD, the grew one - mit erst 130.000km, dezent modernisiert

und einen 2015er Mazda3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
kawahans
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2009
Wohnort: Weinitzen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pinzgauer 710 MS
2. Steyr 680 M mit Koffer
3. Volvo C304 6x6
4. Patrol GR Y61
5. Chevrolet Master Six Bj. 37
6. TAM 110 T7 BV 4x4
7. Mazda CX7
BeitragVerfasst am: 08.11.2012 06:15:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nachtrag nachdem ich auch das Bild öffnen konnte Nee, oder?

Das ist ein 680 GL, also ein Schweizer. Die Trilex-Felgen sind in Österreich eher Exoten, die Achsen sind anders als die von M, M3 und MF. Etwas leichtere Basis als der M, super Koffer. Wenn es das Fahrzeug vom Bild ist: zugreifen !!!

Liebe Grüße aus Graz!

_________________
kawahans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
madhopper
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2010
Wohnort: Waldbronn
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 2064 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 09.12.2012 10:36:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

vielen Dank für die Info´s. Gruss Rocco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Benn+Petra
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Stelle
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Steyr 680, DAF Leyland t244
BeitragVerfasst am: 15.08.2014 09:03:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moin,
also Ersatzteile bekommst Du hier:
http://www.camo.co.at/
laut Homepage versendet er diese auch.

Wir haben als PDF-Datei noch Reparaturhandbuch, Betriebsanleitung, Ersatzteilkatalog und Schmierplan vom schweizer Steyr 680G.

Beste Grüße Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jubilee
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015


Fahrzeuge
1. Steyr 680 G
BeitragVerfasst am: 11.08.2015 21:02:00    Titel: Steyr
 Antworten mit Zitat  

Hallo !
Hoffentlich liest hier noch jemand.
Ich bin auch Besitzer eines Steyr 680 G. Ich hab Unterlagen für ziemlich alle Modelle (680 , 680 z, m ,m3 etc)
leider für den 680 G nicht. Da sich die Typen teilweise doch schon recht unterscheiden, suche ich Unterlagen zum 680 G.
Wäre schön, wenn jemand etwas für mich hat.
Viele Grüße
Hajo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Benn+Petra
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Stelle
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Steyr 680, DAF Leyland t244
BeitragVerfasst am: 12.08.2015 09:37:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Unterlagen gehen noch heute an Dich raus,

Beste Grüße Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jubilee
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015


Fahrzeuge
1. Steyr 680 G
BeitragVerfasst am: 12.08.2015 12:54:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Super !
So schnell !
Hab die Unterlagen schon runtergeladen und Quergelesen.
Gab schon einige AHA's wo mir meine anderen Unterlagen nur große Fragezeichen produziert haben.
Schon erstaunlich wie sehr sich die Fahrzeuge in den Modellreihen unterscheiden.
Jetzt kann ich mich um meinen Truck auch so kümmern wie er es verdient. Die Schweizer haben es ja geschafft den über 43 Jahre in einem super Zustand zu halten, da will ich jetzt nicht anfangen und rumschlampen.
Danke nochmal für Eure Hilfe !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Benn+Petra
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Stelle
Status: Verschollen


Fahrzeuge
1. Steyr 680, DAF Leyland t244
BeitragVerfasst am: 13.08.2015 08:13:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Freut mich das ich helfen konnte....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bretterhexe
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2015
Wohnort: Berlin
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 26.08.2015 21:23:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Habt Ihr das hier schon gesehen?

Reisemobil: Steyr 680 mit Wohnmobilaufbau steht zum Verkauf
Es handelt sich um einen Steyr 680 Pritsche (Baujahr 1976).

https://www.facebook.com/ranchurlaub/posts/1104751826219322?pnref=story
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Dusty680
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2018


BeitragVerfasst am: 05.02.2018 22:39:48    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Benn+Petra hat folgendes geschrieben:
Moin,
also Ersatzteile bekommst Du hier:
http://www.camo.co.at/
laut Homepage versendet er diese auch.

Wir haben als PDF-Datei noch Reparaturhandbuch, Betriebsanleitung, Ersatzteilkatalog und Schmierplan vom schweizer Steyr 680G.

Beste Grüße Bernd


Huhu,
wie schön, dass es noch Foren gibt. Auch wir haben uns ganz aktuell einen Steyr 680 zugelegt und sind auf der Suche nach einer Reparaturanleitung. Falls ihr das hier lest und helfen könnt, das wäre wirklich super.
Grüße in die Runde Winke Winke
Mel & Rob
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> LKW
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen