Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Suche g 300TD Motor
Defekt


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Guenex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rochlitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 103 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes G
BeitragVerfasst am: 10.01.2017 21:09:23    Titel: Suche g 300TD Motor
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

leider hat mein G am Wochenende einen Motorschaden erlitten. Nee, oder? Hau mich, ich bin der Frühling Wut
Baujahr 1995
Original war es ein 290D
Jetzt ist ein 300TD mit 154PS verbaut
Ich hätte gerne wieder den selben Motor.
Er müsste OM603.xxx heißen.
Den genauen Code habe ich leider noch nicht gefunden .

Hätte jemand noch einen guten rumliegen zum Verkauf?

Mfg Basti Supi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guenex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rochlitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 103 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes G
BeitragVerfasst am: 12.01.2017 18:13:34    Titel: Schadensbild
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

so sieht der Motor aus.
Kann mir jemand die genaue Bezeichnung mitteilen?
OM603.xxx?????

Danke



















Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
padane
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2008
Wohnort: Westerwald
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 230 GE Worker
BeitragVerfasst am: 12.01.2017 18:43:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

das ist wohl ein 603.960 .

Gruß
Arno
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Plan_b
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 12.01.2017 20:35:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo,

Kann man sagen was die Ursache für diesen Schaden war?
Schaut ja aus als ob der Kolbenbolzen den Kolben gesprengt hat Obskur

Grüße

Dominique

_________________
Beste Grüße

Dominique
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Guenex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rochlitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 103 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes G
BeitragVerfasst am: 13.01.2017 13:01:24    Titel: Motorschaden
 Antworten mit Zitat  

Ich tippe dassich das KW-Lager gefressen hatund anschließend der Pleuel gebrochen ist.
Am Öl hats aber nicht gelegen traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zugmaschine
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: zwischen Nord- und Ostsee


Fahrzeuge
1. G290D 461337
2. Yanmar Vio 25
BeitragVerfasst am: 13.01.2017 17:10:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Kuhl, denn will ich auch 'mal spekulieren...

Der Schaden hat sich bestimmt mit einem gewaltigen „Rumms“ bemerkbar gemacht. Den Schäden nach zu urteilen hat der Fahrer nicht richtig reagiert und so sind die auf den Fotos dokumentierten Schäden entstanden weil der Motor noch lange weitergelaufen ist.

Auf den Fotos ist auch ein undichtes Abgassystem zu prognostizieren: Rußablagerungen
Wer seine Karre so pflegt hat irgendwie nicht das passende Verhältnis zur Technik.

Ölwechsel alle 10 000 km gemacht? „Kühlwasserstand“ immer kontrolliert? Klackern von den „Hydrostößeln”?

Wie auch immer, ein Rumpfmotor ist billiger und besser als ein „neuer gebrauchter“ Motor. Nebenaggregate mußt du von deinem — nach Begutachtung ob die Teile noch 'was taugen — auf den neuen Block umbauen.

_________________
Gruß
Jens

pajero = Strohsammler = Synonym für Wixer auf Spanisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. T4 2,5l TDI `02
3. Jawa 50 Typ 20 `67
4. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 13.01.2017 17:54:49    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hattest du selbst beim fahren schon einmal solch einen Schaden?

Wie hätte der Fahrer reagieren sollen als sich das Pleul mit einem Rumms durch den Block verabschiedet hat? Wäre der Schaden geringer wenn er "setze beliebigen Blödsinn ein" gemacht hätte?

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Algarv
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2006
Wohnort: Algarve
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Terrano II 3,0TDI kurz
BeitragVerfasst am: 13.01.2017 18:00:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Wie wäre es mit einem Mercedes 290 D Motor aus einem Korando?

_________________
Grüße aus Portugal
Holger

Trial Loule
Trial Almancil
Offroad Algarve
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Guenex
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Rochlitz
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 103 Tagen gestartet!


Fahrzeuge
1. Mercedes G
BeitragVerfasst am: 13.01.2017 18:34:40    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So laut war der Rums gar nicht wie man vermutet.
Als wir im Wald standen war erst ein leises Klackern zu hören.
Es hatte sich aber eher wie Getriebe oder Kardanwelle angehört von innen.
Wir hatte uns für die alt bewährte Methode entschieden "Beobachten und weiter fahren" Nee, oder?
1min. später war es schon passiert. Wut
Aber der Große Rums blieb aus.
Und man höre und Staune...die Karre lief noch auf 5 Zylindern.... Obskur
Da der Motor eh breit war und wir kein passendes Bergefahrzeug hatten, sind wir noch bis zur nächsten Straße gefahren Zwecks abschleppen. Supi Unsicher

Rudolf Diesel und der örtliche Jäger möge uns verzeihen.

Mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Zugmaschine
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2016
Wohnort: zwischen Nord- und Ostsee


Fahrzeuge
1. G290D 461337
2. Yanmar Vio 25
BeitragVerfasst am: 14.01.2017 17:42:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Steinbruchsoldat hat folgendes geschrieben:
Hattest du selbst beim fahren schon einmal solch einen Schaden?
Nein. Nur genügend davon gesehen und auch instandgesetzt. Ich selbst hatte einmal das Glück kurz vor einem kapitalen Motorschaden, allerdings beim Mopped, auszukuppeln und den Motor abzustellen.

Guenex hat folgendes geschrieben:
...sind wir noch bis zur nächsten Straße gefahren...
Also lag ich mit dem „längere Zeit gelaufen” doch garnicht so weit daneben.

_________________
Gruß
Jens

pajero = Strohsammler = Synonym für Wixer auf Spanisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchsoldat
His Highness Lord Crash
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: Blaubeuren/Ulm
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Sprinter 4x4 313CDI `06
2. T4 2,5l TDI `02
3. Jawa 50 Typ 20 `67
4. Microtrac `16
BeitragVerfasst am: 14.01.2017 18:05:36    Titel:
 Antworten mit Zitat  

zugmaschine hat folgendes geschrieben:
Steinbruchsoldat hat folgendes geschrieben:
Hattest du selbst beim fahren schon einmal solch einen Schaden?
Nein. Nur genügend davon gesehen und auch instandgesetzt. Ich selbst hatte einmal das Glück kurz vor einem kapitalen Motorschaden, allerdings beim Mopped, auszukuppeln und den Motor abzustellen.


Siehst du, ich eben schon. Und man hat da einfach keine Chance was zu machen, wenn es laut genug wird ist es schon vorbei. Zuerst rasselt es kurz, dann fängt er an zu stottern und fertig.


zugmaschine hat folgendes geschrieben:


Guenex hat folgendes geschrieben:
...sind wir noch bis zur nächsten Straße gefahren...
Also lag ich mit dem „längere Zeit gelaufen” doch garnicht so weit daneben.


Das war nachdem der Motor platt war und nur noch auf 5 lief.

_________________
Zitat:
You have to be one of the most enthusiastic and practical builder's on the Forum(...)
You are the Go For It, Guy!

Zitat:
Awesome, I had no idea that redneck had made to Germany. Love it.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bazsa81
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2008
Wohnort: Zalaegerszeg,Ungarn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. W461 290TD
2. W210 E270Cdi
BeitragVerfasst am: 15.01.2017 13:45:52    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Algarv hat folgendes geschrieben:
Wie wäre es mit einem Mercedes 290 D Motor aus einem Korando?


Korando Motor hat 5 Zylinder, dann muss man (fast) alles umbauen.
Vor ein Paar Jahren konnt man einen komplett w124 300td kaufen für ca. 1000EUR.
Heute sehe ich diese gar nicht mehr, oder nicht zum schlachten, also richtig teuer.

_________________
G-amboree Internationales G Treffen 29.06-02.07.2017, 8315-Ungarn-Balaton


www.gamboree.info
www.Facebook.com/Gamboree
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
alex76
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Österrecih
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Puch G
BeitragVerfasst am: 17.01.2017 20:10:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

https://mobile.willhaben.at/object/189469398/?objectId=189469398&searchAgentQueryString=searchId%253D301%2526alertId%253D1671243%2526lastSearchInMilliseconds%253D1484614982000&xtor=EPR-320-%255BSuchagent%255D


...Da wir eine Motor verkauft.

Lg
Alex
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
infinitys
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Wohnort: Herne
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 18.01.2017 18:27:07    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich habe den
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/super-drei-liter-diesel-motor/574158157-223-1302
ist nen ehrlicher Verkäufer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen