Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Mahlgeräusch Vorderachse


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
möp
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 44 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 08.12.2016 17:35:24    Titel: Mahlgeräusch Vorderachse
 Antworten mit Zitat  

ich habe einen Mercedes 310 Iglhaut bei dem die Vorderachse rechts Mahlgeräusche macht
das Geräuscht tritt nicht immer auf, Kurven haben gefühlt keinen Einfluss und beim einlegen des Allrads ist das Geräusch komplett weg

es ist die Vorderachse vom G-Modell verbaut


hat jemand ne idee was es sein könnte?
tippe auf irgend ein Lager der Antriebswelle



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
möp
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 44 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 10.12.2016 09:54:22    Titel:
 Antworten mit Zitat  

habs jetzt mal zerlegt und die manschette vom Homokineten war eingerissen
aber kann das wirklich das Geräusch verursachen? es war schon noch recht viel fett drin
antriebswelle hat kein spiel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Chris33161
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2013
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Mercedes 250 GTD Wolf om602.962
BeitragVerfasst am: 10.12.2016 10:19:20    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo möp,

guck dir mal das Gelenk genau an. Also alles Fett raus und dann zerlegen wie bei Hans Hehl beschrieben. Evtl ist es schon sehr stark verschlissen, dann hilft viel Fett leider auch nicht mehr.

Radlagerspiel war in Ordnung und das Radlagergehäuse hatte auch kein Spiel was auf die Achsschenkellager hinweisen würde?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
möp
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 44 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 10.12.2016 11:48:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ja, radlager und achsschenkel sind ok, der wagen hat auch vor ein paar tagen tüv bekommen
hat auch erst 30tkm runter und kein gelände gesehen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otreimers
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Quickborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Mercedes 240GD
2. EX K160 3,3tD bj87
3. VW T4
4. Ex Landrover Discovery 1 V8 3,5EFI
BeitragVerfasst am: 13.12.2016 21:53:42    Titel:
 Antworten mit Zitat  

moin

hast du was gefunden?
ein radlager muss kein spiel haben um kaputt zu sein,hier hilft nur radlager raus und die lager waschen und begutachten.rollen(trommeln auf unebenheiten prüfen ebenso wie die lager lauffläche, wenn eines der beiden lagerteile ungleichmässig ist oder rau hast du kein auffäliges radlager spiel, aber halt geräusche, und danach folgt irgendwann das spiel.

vieleicht kommt es ja auch vom verteilergetriebe, kardanwelle treibling lagerung., ich weiß du schreibst vorne rechts
aber es ist schon komisch das es beim allrad betrieb weg ist.
wenn du alles wieder zusammen hast,und das geräusch immer noch vorhanden ist fahr doch mal ohne vordere kardanwelle.wenn das geräusch dann weg ist konntest du den fehler einkreisen.oder gerade strecke vorne speer reinlegen und höhren ob sich was verändert.
so ne fern diagnose ist immer schwer.
also das die achse kein gelände gesehen hat hat nichts zu sagen.
hast du späne im öl?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
möp
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2007
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 44 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 15.12.2016 19:12:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich war ja felsenfest davon überzeugt, dass das geräusch von vorne rechts kommt Nee, oder?

aber die kardanwelle zur vorderachse hat im schiebegelenk spiel Unsicher
wäre einfacher gewesen, dass erstmal sicher auszuschließen

otreimers hat folgendes geschrieben:

also das die achse kein gelände gesehen hat hat nichts zu sagen.


find ich trotzdem komisch, der wagen hat zuschaltallrad, die vorderachse ist also 99,9% nur ohne last mitgelaufen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otreimers
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Quickborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Mercedes 240GD
2. EX K160 3,3tD bj87
3. VW T4
4. Ex Landrover Discovery 1 V8 3,5EFI
BeitragVerfasst am: 15.12.2016 22:38:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

das schiebestück der kardanwelle kriegt eigentlich nur lose wenn da nicht richtig abgeschmiert wurde,ich weiß ja nicht wie lange du den wagen schon hast, vielleicht hat es dein vorgänger nicht gemacht??

wenn ich jetzt mal von meinem wartungsbuch für meinen 86er 240gd ausgehe sagt mercedes alle 7000km gelenkwellen abschmieren, ich mach es sogar je nachdem wie oft ich im gelände war oder wenn ich längere strecken vor mir hab schon wesentlich früher.

und da die kardanwelle immer mitdreht egal ob 4x4 oder 4x2 wird das schiebestück auch ordentlich mitbeansprucht, wenn da das fett gefehlt haben sollte dann kann es schon sein das da lose kommt,

andere gründe wären unwucht der welle ,das würde sich aber auch anders bemerkbar machen,

oder lager schaden verteilergetriebe ausgang nach vorne aber auch das ist hör bar.

aber ich könnte mir vorstellen das da zuwenig fett drinn war und sogar vielleicht salzlauge vom winter oder nässe reingekommen ist , hast du sie mal markiert und auseinander gezogen?

gruß nils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
otreimers
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2012
Wohnort: Quickborn
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Mercedes 240GD
2. EX K160 3,3tD bj87
3. VW T4
4. Ex Landrover Discovery 1 V8 3,5EFI
BeitragVerfasst am: 15.12.2016 22:44:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

mein post gilt auch für die kreuzgelenke

gruß nils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Mercedes
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen