Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Crossbike

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oliver
Fromage-Offroad-Clique
Barde Grannus
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007


...und hat diesen Thread vor 545 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 01.09.2015 20:49:32    Titel: Crossbike
 Antworten mit Zitat  

Tag guten! Winke Winke

Kann mir jemand was zur Marke "Univega" sagen? Mich interessiert dieses Rad. http://www.univega.com/de/modelle/2015/cross/terreno-50-xxl-27-g.html

Ich brauche kein Hightec-Rad, die Komponenten sollten aber gut und haltbar sein. Gefahren wird auf der Straße und auf Wald- und Feldwegen. Kein schweres Gelände.

Falls es Alternativen in der Preisklasse bis ca. 800,- € gibt, würde mich diese auch interessieren.

Vielen Dank für die Mühe die ich euch mache. Winke Winke

Oliver

_________________
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
stubenhocker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. T3 Syncro EX-BGS
2. Karmann Colorado S
3. VW Caddy Life
BeitragVerfasst am: 02.09.2015 10:38:09    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Im Prinzip ist das Rad okay für Deinen Einsatzbereich, eine Alternative wäre vielleicht das Cube (hier klicken) von den Teilen marginal besser und nicht so langweilig schwarz wie das Univega. Ausserdem hats schon schmalere Reifen, die ich Dir eh empfehlen würde. Mein Tipp, wenn es nicht so eilig ist: warte noch 1-2 Monate, dann haben die Händler die neuen Modelle im Laden und wollen die alten Modelle loswerden. Fahrrad-Schnäppchen macht eher im Winter, vielleicht findest Du dann das Gesuchte günstiger oder ein besseres für Dein veranschlagtes Budget.
Gruß,
Alex

_________________
Ich würde, wenn ich könnte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Oliver
Fromage-Offroad-Clique
Barde Grannus
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007


...und hat diesen Thread vor 545 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 02.09.2015 10:54:01    Titel:
 Antworten mit Zitat  

stubenhocker hat folgendes geschrieben:
...Mein Tipp, wenn es nicht so eilig ist: warte noch 1-2 Monate, dann haben die Händler die neuen Modelle im Laden und wollen die alten Modelle loswerden. ...


Das klingt in der Tat sinnvoll. Winke Winke

P.S. Das Cube gefällt mir. Ich werde es mal im Auge behalten.

_________________
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 02.09.2015 18:02:03    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Also ich habe mehrere Cube und bin sehr zufrieden.
Immer gute Angebote gibt es http://www.bike-discount.de/ auch deren Hausmarke http://www.radon-bikes.de/
Am besten bei denen im Store vorbei fahren http://www.megastore.bike/ denn nicht alle Angebote sind online , heisst Store und Onlineshop sind nicht derselbe Warenbestand.
Ansonsten http://www.fahrrad-xxl.de/ die haben mehrer Marken und auch deren Hausmarke http://www.fahrrad-xxl.de/marken/carver/ kann ich empfehlen;
die ist nochmal so 10-20% preiswerter wie Cube. Oder halt etwas besser ausgestattet.
Bei denen würde ich Dir den http://www.fahrrad-xxl.de/filiale/bonn-sankt-augustin/?gclid=CP2Z0c_b2McCFQIcwwod6ugIzg empfehlen.
Der liegt zufällig nur 10 km vom http://www.megastore.bike/ entfernt.
Und auch da gibt es immer Vorsaisonangebote(die nur im Laden sind) zumal wenn man am Ende einer Skala liegt.
XXL gibt es noch in Bochum den finde ich aber nicht so gut.
Dann noch http://www.rosebikes.de/ oder https://www.canyon.com/ die sind auch Preisleistung-Gut.

Ah und noch: Schaltwerk sollte min. Deore besser XT und alles andere SLX oder Deore in der Shimano Gruppe. Ansonsten ärgerst du dich mit der Zeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Oliver
Fromage-Offroad-Clique
Barde Grannus
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007


...und hat diesen Thread vor 545 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 02.09.2015 18:46:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hui! Da tanke ich mich mal durch. Winke Winke

Online fällt aus. Ich brauche einen erreichbaren Händler, bei dem ich einen Kaffee trinken und dem ich ein defektes Rad wieder in den Laden stellen kann. Smile Der darf dann durchaus auch etwas teurer sein.

Support your local dealer! YES

_________________
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saw
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014


Fahrzeuge
1. Patrol
BeitragVerfasst am: 02.09.2015 19:00:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

fahr doch mal bei Zweirad Lämmle in Bad Grönenbach vorbei,ist ein Katzensprung von dir aus.
Setz dich auf den den von seinem Eigententwickelndem Simolator und lasse deine Geometrie auf das für dich abgestimmtes Bike vermessen.

Das Teil passt dann anschließend,Rückenprobleme etc. bleiben aus. Der hat dann eine Vielzahl an Auslaufmodellen etc.,die dann auf dich abgestimmt werden.
Das beste Bike nützt nichts,wenns auf einen nicht passt.

Seit sehr vielen Jahren der beste Bikeverkäufer den ich kenne..... Smile


Zuletzt bearbeitet von Saw am 02.09.2015 19:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Oliver
Fromage-Offroad-Clique
Barde Grannus
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007


...und hat diesen Thread vor 545 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 02.09.2015 19:03:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Das hört sich interessant an, allerdings sind 575 km Entfernung nicht um die Ecke und schon gar kein Katzensprung. Smile

_________________
Erst, wenn eine Mücke auf deinem Hoden landet, wirst du lernen, Probleme ohne Gewalt zu lösen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saw
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014


Fahrzeuge
1. Patrol
BeitragVerfasst am: 02.09.2015 19:06:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

sorry,dachte immer du kommst aus der Ulmer Gegend Hau mich, ich bin der Frühling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
tfet
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Ende 2013
Status: Offline


BeitragVerfasst am: 03.09.2015 00:20:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

stubenhocker hat folgendes geschrieben:
Mein Tipp, wenn es nicht so eilig ist: warte noch 1-2 Monate, dann haben die Händler die neuen Modelle im Laden und wollen die alten Modelle loswerden. Fahrrad-Schnäppchen macht eher im Winter, vielleicht findest Du dann das Gesuchte günstiger oder ein besseres für Dein veranschlagtes Budget.





Achtung! Wenn ein Händler ein Rad am Ende des Jahres sein Rad loswerden will kennt der auch anderen Tricks als nur an der Preisschraube zu drehen. Da nehmen wir es dann zum Beispiel auch mal mit der Rahmengrösse nicht so genau. Vertrau nicht ausschliesslich auf die Erfahrung des Fachmannes sonder fahr auch mal eine Rahmengrösse kleiner und grösser um selbst vergleichen zu können.

Ansonste ist dein Ansatz mit dem Händler ums Eck wohl der richtige. Wir zum Beispiel lehnen Reparaturen an Versenderrädern prinzipiell ab.
Bring etwas Zeit mit und komm nicht kurz vor Ladenschluss. und mach keine probefahrten durch die Matsche auch wenn das für einen Offroader natürlich verlockend ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Fuchs89
Großer Diktator
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: Göttingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Suzuki Jimny VVT +85mm '05
2. Deutz D-4006 '71
3. Honda CB250RS '86
4. Yamaha SR500 '80
5. Fahrrad
6. Mégane Grandtour dCi '15
BeitragVerfasst am: 03.09.2015 10:03:30    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sprengt den Preisrahmen, aber wie wäre es mit einem feinen Stahlrahmen von Ritchey mit XT-Basisaussattung und 2-3 Gimmicks, die das Technikherz erwärmen?

_________________

Navigator, Bedenkenträger, Protokolleur und Innovationsbeauftragter beim Матт Еагле Раллы Комбинат
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 03.09.2015 15:07:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

tfet hat folgendes geschrieben:
stubenhocker hat folgendes geschrieben:
Mein Tipp, wenn es nicht so eilig ist: warte noch 1-2 Monate, dann haben die Händler die neuen Modelle im Laden und wollen die alten Modelle loswerden. Fahrrad-Schnäppchen macht eher im Winter, vielleicht findest Du dann das Gesuchte günstiger oder ein besseres für Dein veranschlagtes Budget.





Achtung! Wenn ein Händler ein Rad am Ende des Jahres sein Rad loswerden will kennt der auch anderen Tricks als nur an der Preisschraube zu drehen. Da nehmen wir es dann zum Beispiel auch mal mit der Rahmengrösse nicht so genau. Vertrau nicht ausschliesslich auf die Erfahrung des Fachmannes sonder fahr auch mal eine Rahmengrösse kleiner und grösser um selbst vergleichen zu können.

Ansonste ist dein Ansatz mit dem Händler ums Eck wohl der richtige. Wir zum Beispiel lehnen Reparaturen an Versenderrädern prinzipiell ab.
Bring etwas Zeit mit und komm nicht kurz vor Ladenschluss. und mach keine probefahrten durch die Matsche auch wenn das für einen Offroader natürlich verlockend ist.

Siehst Du wieder ein Grund mehr da nicht bei Euch kaufen. Denn ein anderer wird es machen.
Und so billig das Ihr an der Reparatur nix verdient werdet Ihr nicht sein.
Dann stimmt deine Aussage zur Rahmengröße evtl. auf kleine Händler(woher Du dieses Gebaren nur kennst Grins ) Aber die von mir genannten z.B. haben sicher in jeder Rahmengrösse noch was da; vielleicht nicht in der richtigen Farbe.Und wollen die auch das der Kunde wiederkommt.
So weiter gibt es beim User der die Frage gestellt hat eine klare Richtung bei der Rahmengröße und die ist beim Kleinhändler selten. Vertrau mir
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
stubenhocker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. T3 Syncro EX-BGS
2. Karmann Colorado S
3. VW Caddy Life
BeitragVerfasst am: 03.09.2015 16:57:26    Titel:
 Antworten mit Zitat  

TK,s-TJ hat folgendes geschrieben:
Ah und noch: Schaltwerk sollte min. Deore besser XT und alles andere SLX oder Deore in der Shimano Gruppe. Ansonsten ärgerst du dich mit der Zeit.


Gefährliches Halbwissen! Zur Gruppe gehört mehr als nur das Schaltwerk: Schalthebel, Bremsen, Innenlager, Umwerfer, Kurbelgarnitur sollten natürlich so hochwertig sein wie möglich. Bei 800€ und nem XT-Schaltwerk muss irgendwo gespart werden, also ist für das bessere Schaltwerk ein anderes Teil minderwertig(er).

_________________
Ich würde, wenn ich könnte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
stubenhocker
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014
Status: Offline


Fahrzeuge
1. T3 Syncro EX-BGS
2. Karmann Colorado S
3. VW Caddy Life
BeitragVerfasst am: 03.09.2015 16:58:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Fuchs89 hat folgendes geschrieben:
Sprengt den Preisrahmen, aber wie wäre es mit einem feinen Stahlrahmen von Ritchey mit XT-Basisaussattung und 2-3 Gimmicks, die das Technikherz erwärmen?


Abgesehen vom Preis: es gibt keinen Crossrahmen von Ritchey! ;-)

_________________
Ich würde, wenn ich könnte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Fuchs89
Großer Diktator
Abenteurer


Mit dabei seit Anfang 2009
Wohnort: Göttingen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Suzuki Jimny VVT +85mm '05
2. Deutz D-4006 '71
3. Honda CB250RS '86
4. Yamaha SR500 '80
5. Fahrrad
6. Mégane Grandtour dCi '15
BeitragVerfasst am: 03.09.2015 19:07:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nimm halt den P-29er Rahmen, einmal Shimano Rundumschlag und dazu gern eine Lauf Trailracer oder eben ne Luftfedergabel und 54-622 Reifen nach Gusto. Wenn einen die Geometrie noch nicht cross genug ist, einen Vorbau mit Drop verwenden.

PS: Ja, achthundert Schleifen reichen gerade so für komplette Schaltgruppe, Bremsanlage und Naben. Fehlen noch Laufräder, Rahmen, Vorbau, Lenker, Griffe, Sattelstütze und Sattel - Wie ich den Ollinger einschätze vornehmlich ein Brooks.

_________________

Navigator, Bedenkenträger, Protokolleur und Innovationsbeauftragter beim Матт Еагле Раллы Комбинат
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TK,s-TJ
Breslauer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: BERGISCH LAND
Status: Offline


Fahrzeuge
1. TJ 4,0
2. Mondeo Tdci 2,2
3. Hela D24
4. , Cube AMS 150 Race
BeitragVerfasst am: 03.09.2015 20:35:33    Titel:
 Antworten mit Zitat  

stubenhocker hat folgendes geschrieben:
TK,s-TJ hat folgendes geschrieben:
Ah und noch: Schaltwerk sollte min. Deore besser XT und alles andere SLX oder Deore in der Shimano Gruppe. Ansonsten ärgerst du dich mit der Zeit.


Gefährliches Halbwissen! Zur Gruppe gehört mehr als nur das Schaltwerk: Schalthebel, Bremsen, Innenlager, Umwerfer, Kurbelgarnitur sollten natürlich so hochwertig sein wie möglich. Bei 800€ und nem XT-Schaltwerk muss irgendwo gespart werden, also ist für das bessere Schaltwerk ein anderes Teil minderwertig(er).

Ätsch
http://www.fahrrad-xxl.de/carver-sonic-130-mj2015
Und ich behaupte im laden kriegste eine Nummer besser fürs gleiche Geld.

SO wie das Rad meine ich: Alles Deore und das Schaltwerk XT, drunter würde ich nicht kaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> User für User Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter =>
Seite 1 von 3 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen