Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Porsche 911 Rallye & Safari

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Team-Wildsau
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Ludwigshafen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. MAN G90, Nissan Y61, div. Suzukis, Subaru WRX
BeitragVerfasst am: 15.03.2014 07:43:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Absolut traumhaft! Love it

_________________
Ahnungslos aber glücklich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fussel
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2010
Wohnort: neuerdings auf Arbeit, sonst Spremberg
Status: Offline


Fahrzeuge
1. XJ 4,0 PickUp Umbau
2. T4syncro LR
3. Subaru Baja
4. Skoda Fabia Scout
5. Kawasaki ATV
BeitragVerfasst am: 15.03.2014 19:35:32    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Klotzen statt kleckern YES

meinen Respekt

Leider (nicht mein Projekt) GEIL Love it

_________________
Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanke.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
timbertrol
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2010
Status: Urlaub


BeitragVerfasst am: 19.03.2014 19:49:58    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sehr saubere Arbeit, hebt sich wohltuend von den hier geduldeten Werbeauftritten einiger Händler ab.

Danke für die Bilder und meinen Respekt


Zuletzt bearbeitet von timbertrol am 19.03.2014 20:57, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchmog
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Bad Steben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Iveco Massif
3. 911 Rommel
4. 911 Safari Martini
BeitragVerfasst am: 19.03.2014 20:31:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

timbertrol hat folgendes geschrieben:
Sehr saubere Arbeit, hebt sich wohltuend von den hier geduldenten Werbeauftritten einiger Händler ab.

Danke für die Bilder und meinen Respekt



Dankeschön :-)

J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchmog
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Bad Steben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Iveco Massif
3. 911 Rommel
4. 911 Safari Martini
BeitragVerfasst am: 07.04.2014 08:43:16    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Der große Moment!!

https://www.youtube.com/watch?v=3SW7khqtkYg&noredirect=1


Supi

J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Asconajuenger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2014
Wohnort: Wadendorf
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Opel Frontera B 2,2DTI 115PS
BeitragVerfasst am: 07.04.2014 11:14:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Er läuft!
Glückwunsch! YES

_________________
Mfg Richy

Oberfranken is Geil! :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchmog
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Bad Steben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Iveco Massif
3. 911 Rommel
4. 911 Safari Martini
BeitragVerfasst am: 16.05.2014 19:47:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, ich bin fast fertig!!!

Demnächst gibts einen Bilderserie mit Bericht von der einjährigen Entstehungsphase.

Comming soon!!!










An dem Lampenträger haben wir stundenlang gefräst, gefeilt und gebastelt!!!!
Ist vielleicht ein wenig overengineerd Supi Supi Supi

J.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
sgm
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2006
Wohnort: Wolfschlugen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Nissan Patrol Y61
2. Toyota LC J125 R.I.P.
BeitragVerfasst am: 16.05.2014 20:03:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Steinbruchmog hat folgendes geschrieben:
An dem Lampenträger haben wir stundenlang gefräst, gefeilt und gebastelt!!!!
Ist vielleicht ein wenig overengineerd Supi Supi Supi

Mag sein, aber dafür sieht er absolut genial aus! YES

_________________
Viele Grüße aus dem Süden
Stefan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
NilsS
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2014
Wohnort: Melle
Status: Verschollen


BeitragVerfasst am: 19.05.2014 21:06:41    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Super geil - mehr Bilder bitte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Surfy
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2011
Wohnort: Schweiz
Status: Urlaub


Fahrzeuge
1. Land Cruiser 200
BeitragVerfasst am: 20.05.2014 16:59:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ein waaaahnsinns Video! Winke Winke

Leicht, flach, muss ein Traum sein damit auf Dirttracks zu fahren, erst recht ohne 4x4 Grins

Die durchaus spannende Frage nach dem Preis in original und Nachbau wurde hier um Thread noch nicht beantwortet, oder hab ichs überlesen?

Surfy

_________________
___________________________
Transafrika über die Westroute

4x4tripping - Über das Reisen im 4x4: Tipps, Trips, Ideen und Equipment
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
jensolli
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Ende 2012
Wohnort: CH-Hochfelden/ZH


Fahrzeuge
1. 02'erPatrol Y61 3.0 Grüne Plakette - 20 Jahre alter Benziner oder wie ist das zu verstehen :-) ?
2. Puch 230 GE 1995
3. Puch 230 GE 1993
4. Saurer (Berna) 2DM 4x4 1972
5. Saurer 6DM 4x4 1985
6. Hyundai Starex 4x4
BeitragVerfasst am: 20.05.2014 18:28:29    Titel:
 Antworten mit Zitat  

das ist wirklich The one and only Love it

Ich bin absolut kein Porsche Fan aber das ist der erste Porsche, der mir zu 100% gefällt und vom einem Fahrer der zu 100% mit Liebe dabei ist und diesen nicht nur als Statussymbol hat, mein Respekt! Ja

_________________
https://www.facebook.com/pages/Gränzelos/141235906042665




Du kannst nicht erwarten das sich etwas ändert, wenn du immer dasselbe machst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Steinbruchmog
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Bad Steben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Iveco Massif
3. 911 Rommel
4. 911 Safari Martini
BeitragVerfasst am: 21.05.2014 09:35:53    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Surfy hat folgendes geschrieben:

Die durchaus spannende Frage nach dem Preis in original und Nachbau wurde hier um Thread noch nicht beantwortet, oder hab ichs überlesen?


Naja, sagen wirs mal so, ein Basiselfer G-Modell ist leider kaum noch für unter 25K zu bekommen. Rohkarossen vielleicht für 12-15.
Dann brauchst Du für 5000 Euro Fahrwerk, eine Seilwinde wenn gewünscht, der Rest ist viel Arbeit.

Ein Orginalauto wirds am freien Markt wohl nicht geben Smile

Gruß

Jochen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchmog
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Bad Steben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Iveco Massif
3. 911 Rommel
4. 911 Safari Martini
BeitragVerfasst am: 21.05.2014 21:49:45    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, wie versprochen Bilder vom Verlauf des Projektes


Die Geschichte fängt damit an, das ich irgendwann mal alleine mit dem Iveco Massif in Schweden unterwegs war. Herrliche Schotterpisten, die in mir den Wunsch nach einem leichten, heckangetriebenen Auto mit erhöhter Bodenfreiheit weckten.
Ich hatte mich schon vorher mal mit Erik Brandenburgs Elfern beschäftigt, jedoch mit dem Ergebnis das mich sowas überfordern würde.
Nun denn, ich beschloss zu Hause Kontakt mit ihm aufzunehmen.
Daraus entstand eine gute Freundschaft, und ich bekam von ihm eine Art Rohling, einen 3.2 Liter Elfer, das Fahrwerk war umgebaut, der Rest stand noch an. Daraus wurde mein „Rommel“.
Die Fertigstellung hab ich zusammen mit einem recht KFZ erfahrenen Kumpel gemacht, der auch sehr auf die alten Rallyekisten abfährt.
Nachdem der Rommel fertig war und auch ausgiebig genutzt wurde, stand uns der Sinn nach einer größeren Herausforderung.
Also Erik angerufen, was er denn so hätte.
Es gab dann eine leere Karrosserie mit Achsen und Rädern. Fahrwerksteile dazu, einen Motor, einige andere Teile, insbesondere einen Teil-Kabelbaum.
Das war mir dann schon fast zuviel der Herausforderung, aber wir sind es angegangen.
Auf den Bildern sieh man chronologisch wie die Sache anfing und wo sie endete.
Das Auto wurde erstmal zerupft und Trockeneis gestrahlt. Eine Methode die ich sehr empfehlen kann. Sämtlicher alter Dreck geht ab, man hat keinen Sand in irgendwelchen Ritzen und selbst Kunstoff und Gummiteile bleiben unbeschädigt.
Bei dem Projekt haben mein Kumpel Martin und ich eine Menge gelernt und überhaupt hats einen Riesenspaß gemacht. Wir haben uns auch wirklich bemüht alle Arbeiten und Problemlösungen so gut es nur irgend ging umzusetzen. Auch der Lackierer und der Folienmensch haben wirklich ihr Bestes gegeben.




















Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchmog
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Bad Steben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Iveco Massif
3. 911 Rommel
4. 911 Safari Martini
BeitragVerfasst am: 21.05.2014 21:55:57    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Weiter gings mit Getriebe und Lackierarbeiten.
Das Getriebe ist kürzer untersetzt und hat eine Differentialsperre.
Ausserdem wurde die Synchronisierung so geändert das man theorethisch bei 80 KmH in den ersten Gang schalten könnte

Seilwinde in die Stoßstange eingepasst und natürlich vorher die mühselige Bohrerrei























Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steinbruchmog
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2009
Wohnort: Bad Steben
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Unimog
2. Iveco Massif
3. 911 Rommel
4. 911 Safari Martini
BeitragVerfasst am: 21.05.2014 22:01:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

So, Antrieb eingebaut und dann zum Folierer.
Ein großes Hinderniss war das fehlende Steuergerät, letztlich hab ich eins aus USA bekommen.
Bis der Motor lief hatten wir vier unabhängig voneinander auftretende Elektrofehler zu finden. Hat zwei Tage gedauert.













Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter =>
Seite 4 von 6 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen