Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Suche Geländewagen/SUV - Fav.liste vorhanden- benötige euren Rat

Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 10.01.2017 17:54:46    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Vielleicht doch einfach mal wie vorgeschlagen nen ML der ersten Generation (W163) angucken... Ich fahre ja seit August 2015 einen vor Modellpflege (BJ2000) mit jetzt knappen 3150.000 km. Habe vom Otto1 Infos dazu bekommen, er hat ja schon geschrieben. Beim 270er kommt es wohl drauf an wie der Motor behandelt wurde. Hier in Norwegen sind ja meistens 70 bis 80 kmh, ganz selten mal hoch bis 110 kmh erlaubt. Dafuer hats halt viele Berge....
Der 270er kann wohl recht lange halten wenn man ein wenig auf die ueblichen Verschleisteile achtet, immer mal nen Blick auf die Injektoren hat. Halt das Servicegedoehns....

Vom Platz her bin ich mir unsicher wie gross die Kindersitze sind, denke aber mal anschauen ist nicht verkehrt. Und wenns nur ist um hinterher zu wissen: Ne der isses definitiv nicht. Der ML sieht irgendwie kleiner aus als er ist, deswegen selber probesitzen und der ganze Spass.... ML is groesser als GrandCherokee, XTrail usw usf... inwieweit sich das auch innen auswirkt im vergleich zu den von Dir gelisteten Fahrzeugen weiss ich nicht, da ich nie in sowas gesessen habe und auch noch nie reingeguckt habe. Was ich jedoch jedesmal feststelle wenn ich mal am Parkplatz neben mir in sowas wie nen Volvo XC90 gucke... dass der ML doch gut Platz hat....

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rootoot
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014


Fahrzeuge
1. Patrol Y61 2004
2. Audi A8
BeitragVerfasst am: 10.01.2017 20:57:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Caliber - no!!!!

Ich hatte einen...erstens isser halt nicht größer als n Golf....zweitens ist das Fahrwerk erstens schlecht und zweitens auch kein Stück geländetauglich, auch wenn er warumimmer 2cm höhergelegt ist. Polterdodge...

_________________
3.0 automatik, 165tkm, 2004
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hecki28
Offroader
Offroader


Mit dabei seit 21 Tagen
Wohnort: München
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pinzgauer, Volvo c303
BeitragVerfasst am: 10.01.2017 22:30:35    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Hallo

Das ist wirklich schwer. Also den Benz würde ich streichen. Ich hatte zwei Benz, fahr da man in die Werkstatt. VW hat bei den Diesel ein riesen Problem mit den Injektoren im Zylinderkopf. Ich weiß nicht aber die Opel Antara sind doch billig zu kriegen. Opel hat doch mit Isuzu zusammengearbeitet.

Gruß

Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
makro|bln
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Anfang 2015
Wohnort: Berlin
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Pajero Classic V20
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 00:21:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich befürchte beinahe, die ganzen suv sind wirklich zu klein. die sind allesamt nicht wirklich größer als dein A4. eventuell der sorento. du solltest bedenken, dass du bei einem permanentem Allradantrieb mehr treibstoff verbrauchst. klar kann man nen geländewagen auch nur wegen der optik fahren. man sollte dann aber auch über die unnötigen zusatzkosten bescheid wissen. so ne karre kostet in der regel einfach etwas mehr, als andere autos. bei der anschaffung, der versicherung, dem verbrauch, der wartung. wenns einem das wert ist...gut.
wenn ich nen haus mit hof hätte, würde ich eher 2 autos haben wollen. einen preiswerten daily driver, und noch ne große coole karre für den urlaub und den spaß.

ich werf mal noch den pajero 3.2 ins rennen. der hat auch ganz gut platz drinnen, sollte aber vor dem kauf gut nach rost untersucht werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rick2601
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Offline


Fahrzeuge
1. BMW X3 (e83)
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 11:00:11    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich schmeiß mal bei den "Anforderungen" einen ganz anderen in den Raum: Volvo XC 90. Den gibt es mit den unterschiedlichsten Motoren (bis zum V8 Benziner) und er ist in den Preisen auch gesunken, da es ein neues Modell gibt. .... uuuuuuund: Den gibt es mit einer dritten Sitzreihe. Mehr als zwei vollwertige Kindersitze bekommst Du nämlich in fast keinem PKW/Van/SUV/SAV/Geländewagen in eine Reihe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
muzmuzadi
Abenteurer
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2008
Wohnort: Großröhrsdorf
Status: Offline


Fahrzeuge
1. SUZUKI SAMURAI
2. Ex SUZUKI LJ 80
3. QEK Junior
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 12:13:56    Titel:
 Antworten mit Zitat  

rick2601 hat folgendes geschrieben:
keinem PKW/Van/SUV/SAV/Geländewagen in eine Reihe.

Beim S MAX und Galaxy kein Thema. Ist aber halt nicht das was es sein soll.

_________________
sebbo hat folgendes geschrieben:
generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hpoperator
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 15 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 16 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.01.2017 12:35:39    Titel:
 Antworten mit Zitat  

so, nun wieder erwacht und nochmals dankend für eure bisherigen Antworten, möchte ich nun, dank euch, meine Favoriten etwas eingrenzen und was man nun bemerkt, ist, dass nun in meiner Liste andere SUV aufgeführt werden.

- Mercedens-Benz ML 230-280 (max. 300) hier aber ab Baujahr 2007!
- BMW X5 3.0d
- Jeep Patriot 2.0 CRD Baujahr 2008
- VW Touareg 2.5 -3.0 (wobei mir dieser zu "Golfmäßig" ausschaut)


Jetzt habe ich aber bei Autoplenum gelesen, dass viele Nutzer über den Mercedes ML schimpfen und keine Kaufempfehlung aussprechen, viele schreiben sogar davon, dass sie Mercedess immer hoch gelobt hätten, doch dann kam der ML.......
Hat mich doch schon ziemlich erschrocken. Bin die ganzen Bewertungen mal durchgegenagen (ca. 80 stk.) und war entsetzt.... so, dass ich nun doch extrem verunsichert bin mir einen solchen zu kaufen. Von dem hier erwähnten Opel Antara leß ich meist auch nix gutes, bzw hätte der, wenn kein aktuelles Model, noch ein haufen Kinerkrankheiten und deshalb müsste dort viel ausgetauscht werden. Außerdem hätte der Antara einen Cheverolet/Deawoo - Motor verbaut und dies würde man auch deutlich merken.

Würde gerne die "Sucherrei" zum Abschluss bringen und mich "festfahren". Was sagt ihr denn zu der aktualisierten Liste?
hat jemand hier Erfahrungen mit den Modelen gemacht (die Erfahrungen des Jeeps würden mich sehr interessieren, da dieser, laut recherche, Daimler und VW- Motoren verbaut hat, denke ich, dass dieser eigentlich "glänzen" kann).


Beste Grüße
Andy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
rootoot
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2014


Fahrzeuge
1. Patrol Y61 2004
2. Audi A8
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 12:47:12    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ich würde nach nem Patriot kucken!! Sekundär nach nem X5, nur wenn es unbedingt sein muß. Schön, daß du verstanden hast, daß uncool ist, kleine Autos zu fahren!!
Die anderen beiden finde ich grausamst. Geschmackssache.

Was ich dir sagen will: Nutze Autobingooo für deine Suche!! Setze einfach ein paar Filter, füttere das Ding mit deiner Mailadresse und bekomme in ner halben Minute jedes neu auf dem Marktplatz erscheinende Fahrzeug auf deine Handy gepostet....schneller sind dann nur noch Leute, die Autoradar oder PAS nutzen, Softwares mit noch teureren bei Scout und Mobile gemieteten Schnittstellen, die bereits beim ersten "Weiter" eines gerade neu eingestellt werdenden Autos den Nutzer informieren....Autobingoooo bringt dich vor 99.5% aller anderen User und kostet einmalig nen 25er pro monatlicher Nutzung ohne Abo...du kannst es natürlich auch bleiben lassen und dich mit dem Rest der Auto suchenden Endverbraucher um das kloppen, was die die schneller waren übrig gelassen haben. Was das bedeutet, kannst dir selbst ausrechnen. Kann das nur empfehlen, seltenst würde ich ein Auto anders kaufen!!

_________________
3.0 automatik, 165tkm, 2004
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit 14 Tagen
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 14:02:55    Titel:
 Antworten mit Zitat  

ich mache es mal etwas komplizierter für dich Ätsch
schau dir den tribeca mal an

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=237454740&ambitCountry=DE&isSearchRequest=true&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&scopeId=C&makeModelVariant1.makeId=23500&makeModelVariant1.modelId=2&pageNumber=1&fnai=prev
gibt es auch als 7 sitzer und das fahrwerk und allradkonzept ist spitze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hpoperator
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit 15 Tagen
Status: Offline


...und hat diesen Thread vor 16 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 11.01.2017 16:33:04    Titel:
 Antworten mit Zitat  

quadfahrer hat folgendes geschrieben:
ich mache es mal etwas komplizierter für dich Ätsch
schau dir den tribeca mal an

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=237454740&ambitCountry=DE&isSearchRequest=true&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&scopeId=C&makeModelVariant1.makeId=23500&makeModelVariant1.modelId=2&pageNumber=1&fnai=prev
gibt es auch als 7 sitzer und das fahrwerk und allradkonzept ist spitze


ach misst, warum hast du das getan traurig
bin sowieso kein entscheidungsfreudigen Mensch und hatte doch schon ne ueberarbeitete fixe liste *heul*
Der sieht richtig gut aus.....und jetzt bin ich erneut am wanken....
aber denoch hab ich da so meine bedenken.... denn er hat schon 194.000km runter und das bei einem benziner (zwar umgerüstet auf autogas)... ferner weis ich auch nit wie weit die subaru-motoren laufen (evtl. der motor eines renommierten herstellers verbaut?). Ausserdem fuer den preis schon ziemlich happig... da bekommste auch schon nen gut erhaltenen x5 ab baujahr 2006 dafür.... und da weiss ich den motor wenigstens etwas einzuschätzen.... Dann ist da noch das Thema mit den "vergoldeten Ersatzteilen" aus Fernost was schon hier im Thread auf Seite 1 angesprochen wurde...

ich, als jemand der sich nicht soooooo mit den suvs auskennt, denke, dass man mit den renommierten herstellern, wie bmw, mercedess, jepp (der nen daimlermotor verbaut hat), vw, nichts falsch machen kann.... vorrausgesetzt man informiert sich ueber die verbauten motoren und versucht die Modelle mit den schlechteren motoren auszugrenzen (wie beispielsweise beim audi A4 B5 und dem 2.5 tdi motor....der ne extrem hohe ausfallquote hatte).

Deswegen such ich ja euren Rat und eure Hilfe um entweder dieses Denken zu bestätigen oder aber EIN PAAR Alternativen zu besprechen.

bitte nicht falsch verstehen..... ich danke euch wirklich extremst fuer eure Antworten.... nur versuche ich jetzt etwas Licht ins Dunkle zu bringen und einen Weg zu finden, der mich am Ende zu einer Favoritenliste fuert, die max. 5 fahrzeuge beinhaltet und von der ich mir nacher, guten gewissens (und natuerlich in anbetracht der Lage vorort), einen Aussuchen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
quadfahrer
Offroader
Offroader


Mit dabei seit 14 Tagen
Wohnort: bei köln
Status: Offline


Fahrzeuge
1. subaru, ATV 4x4
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 16:51:28    Titel:
 Antworten mit Zitat  

subaru hat eigene boxermotoren drin. nix frendmarke! und mein forester sf habe ich mit 370.000 km verkauft und schnurrt wahrscheinlich immer noch. der 3liter 6-zylinder boxer ist auch sehr zuverlässig, der ist mit 170.000 km gerade mal eingefahren! nicht zu vergleichen mit den hochgezüchteten 4 zylindern der "rennomierten marken"
google mal nach subaru und zuverlässigkeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Saw
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Mitte 2014


Fahrzeuge
1. Patrol
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 17:03:54    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Nissan Qashqai +2.Als Familien Auto nicht schlecht, hab mir den mal ausgeliehen und eine Probefahrt gemacht.

Fahr doch mal deine Favoriten probe und schau sie genauer an.
Für obige 8 tsd. wirds eng mit X5,/ Touareg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gorli
ich Idiot...
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2005
Wohnort: Rennesøy, Norwegen
Status: Offline


Fahrzeuge
1. ML 270CDi W163
2. Mountainbike
BeitragVerfasst am: 11.01.2017 17:18:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Was den ML betrifft... ich hab auch ein paar Tests gelesen und ja, da sind paar unschoenere Dinge bei, aber bei den Langstreckentests wurde er immer wieder gerne und bevorzugt genommen. Ich hab den ML jetzt 35.000 km gefahren und wuerde ihn wie folgt beschreiben:

unauffaellig
weckt kaum Emotionen
geraeumig
laufruhig
W163 hat Rahmen und Untersetzung
Ersatzteile finden sich auf Ebay guenstig
Meiner hat Tempomat und den benutze ich wirklich viel
wirkt von aussen kleiner als er wirklich ist
2/3 zu 1/3 Ruecksitzbank
Dreipunktgurte auf allen 3 Rueckbankplaetzen
Anhaengelast muesste ich luegen aber war was bei 3,2to glaube ich


hab mir den ML ja wegen Familie gekauft auch wenn ich noch nur mit nem 13 Jaehrigen keine Probleme mit Platz habe.


Heute unter den sich abzeichnenden Dieseldiskriminierungsaktionen hier in Norwegen, wuerde ich wohl nach nem 230er gucken wollen... Wenn man nicht rast koennte der eventuell reichen aber da weiss Otto1 sicher mehr. der 230er war wohl auch der leichteste Motor...

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Kaufberatung für Fahrzeuge Gehe zu Seite Zurück  1, 2 =>
Seite 2 von 2 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen