Hallo lieber Besucher - Meld Dich kostenlos an und mach mit!
Offroad Forum :: Deutschlands größtes markenübergreifendes und werbefreies Allradforum
Login:    
Melde Dich (natürlich kostenlos) an und log Dich ein - Dann ist das Forum komplett werbefrei.
Probleme mit dem allrad
es fehlen teile


 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
speed
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 283 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 14.05.2016 08:25:03    Titel: Probleme mit dem allrad
 Antworten mit Zitat  

Hallo
ich bin neu hier in diesem forum.
Habe ein Problem mit meinen Hyundai Terracan bj 03 (permant allrad).
Vieleicht kann ja hier einer das Rätsel lösen.

Habe nachdem ich mich richtig festgefahrem habe feststellen müssen das mein allrad nicht geht (hab das auto erst kurz)
Also ab zur fachwerkstatt um es reparieren zu lassen.
nun das problem in meinem auto sind die ganzen steuerteile fürs allrad gar nicht verbaut.
keine kabel nichts da.
hat schon mal jeman von einer solchen sache gehört bzw das selbe probem?

gab es den terracan auch als 2wd?

wie kann es sein das der wagen dennoch fährt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 14.05.2016 08:58:34    Titel:
 Antworten mit Zitat  

den gab es offiziell nicht als 2wd. und er fährt, weil er mit 2wd natürlich noch fährt und einen zuschaltbaren 4wd hat.
Nach oben
speed
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 283 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 14.05.2016 09:28:05    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Danke für die antwort.

ich möchte an dieser stelle nicht fehlverstanden werden.
hab schon einwenig ahnung. Die frage wie kann er dann noch fahren ist auf seine elektronik bezogen.
Er müßte doch erkennen das im allradsystem ein fehler vorliegt. (Fehlende bauteile)
Tut er aber nicht.

Und zum zuschalten des allrades, es ist wie gesagt ein permanentallrad d.h. das das allrad nur bei bedarf (schlupf) bis zu 50:50 zu schaltet sonst nur mir 20:80 unterwegs ist.
es besteht jedoch die möglichkeit der untersetzung 4wd low, dann sollte er immer mit einer kraftverteilung von 50:50 fahren.
Aber auch das geht nicht.

Die untersetzung schalet aber die vorderachse bleibt tot.

Nun meine frage kann sich jemand einen reim drauf machen wie es sein kann das beide magnetventile samt Vakuum behälter nicht vorhanden sind?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OffRoad-Ranger
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2005
Wohnort: LA


Fahrzeuge
1. 2477ccm díosal
2. 3959ccm gásailín
3. 2499ccm díosal
BeitragVerfasst am: 14.05.2016 10:20:44    Titel: Re: Probleme mit dem allrad
 Antworten mit Zitat  

speed hat folgendes geschrieben:
...in meinem auto sind die ganzen steuerteile fürs allrad gar nicht verbaut.
keine kabel nichts da...


Hej Speed,

das heißt die Elektrik fehlt aber die Mechanik wie Untersetzungshebel, Kardanwelle zur Vorderachse ist vorhanden? Ist eine Allradanzeige im Cockpit?

Dubios Nee, oder?

_________________
Gruß

OffRoad-Ranger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
speed
Bin neu hier
Bin neu hier


Mit dabei seit Mitte 2016
Status: Verschollen


...und hat diesen Thread vor 283 Tagen gestartet!


BeitragVerfasst am: 14.05.2016 11:00:02    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Ja alles da.
hebel zum einlegen des allrades hat er nicht sind aber auch keine vorgesehen. Er hat eine drehschalter.
es fehlen halt die teile um den rest anzusteuern.
ich wüste auch keinen grund warum man die teile ausbauen sollte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Club der Ehemaligen



Status: Immer da - Ehrlich
Du bist daheim :-)


BeitragVerfasst am: 14.05.2016 12:58:08    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Moins

Falsches Forum hier.
Geh mal bitte auf http://www.hyundaiboard.de/hyundai-forum.html und melde Dich dort an.
Da gibt es dann einen Bereich für den Terracan und Userm die das Auto kennen und Dir helfen können.
Nach oben
der präsident
Karpatenfuchs
Abenteurer


Mit dabei seit Mitte 2007
Wohnort: österreich /willendorf gewerbepark 6
Status: Offline


Fahrzeuge
1. 130 defender 300tdi
2. discovery 2 td5
3. range rover P38 4.0
4. einige range rover P38 4,6
5. freelander 2.0 TD4
BeitragVerfasst am: 17.05.2016 13:06:19    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Servus !!

wenn alles ausser die vacumdosen und die magnetventiele vorhandenist dann denke ich das man das recht einfach ""nachbauen"" kann.
am einfachsten wären natürlich die orig. teile .
die werden aber wohl sauteuer sein wie ich die Asiaten kenne.
ob so was gebraucht zu bekommen ist ??

die Verkabelung der magnetventiele ist vorhanden ??

wenn ja dann sollte der Rückbau eigendlich keine grosse Sache sein.

ist in der tat etwas merkwürdig.


gruss ,michi

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
terracaino
Offroader
Offroader


Mit dabei seit Ende 2011
Status: Offline


Fahrzeuge
1. Terracan
BeitragVerfasst am: 17.05.2016 19:17:23    Titel:
 Antworten mit Zitat  

Sag doch mal bitte genau was deiner Meinung nach fehlt aber vorhanden sein sollte
.
Zuschaltallrad und TOD haben nicht die gleiche Achse. Wenn deinem da, im Vergleich zu einem
anderen was fehlt, dann soll das so sein.
Die zugeschaltete Achse hat den berühmten Luft betätigten Actuator nebst Steuerventilen.
Einen Vacuumbehälter gibt es nicht.
Aber wenn du TOD Allrad hast brauchst du das alles nicht.

Wenn die Untersetzung rein geht sind sicher alle Steuergeräte und Kabel
vorhanden.
Wenn trotzdem die Vorderachse nicht mitdreht liegt das wahrscheinlich am Stellmotor
des Verteilergetriebe.

Aber kontrolliere bitte erst alle Sicherungen. Da kann auch schon der Fehler liegen.


So ziemlich alles was mal zum Terracan geschrieben wurde kann man hier nachlesen:
http://www.offroad-freunde.de/offroad2/index.php?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Offroad Forum Foren-Übersicht -> Sonstige Marken und Typen
Seite 1 von 1 Beiträge seit dem letzten Besuch anzeigen || Nach oben
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen